Jump to content

Gnarls Barkley - Crazy


Ash
 Share

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Hier mal ein paar Background-Infos:

-----------------------------------------------------------------------------------------------

GNARLS BARKLEY

Per Download an die Chartspitze

(vom 30.03.06)

In Großbritannien wird kommende Woche wahrscheinlich erstmals ein Song an der Spitze der offiziellen Charts stehen, der bisher nur im Internet heruntergeladen werden konnte. Hinter dem Download-Wunder namens Gnarls Barkley verbirgt sich Gorillaz-Mastermind Danger Mouse.

London - Eine Werbekampagne im Fernsehen machte den Anfang, dann spielte der immer noch auf neue Talente spezialisierte BBC-Sender Radio One den Titel, und schließlich steht der zart schmelzende, aber etwas schräge Soulsong "Crazy" kurz davor, britische Musikgeschichte zu schreiben.

0,1020,603127,00.jpg

Duo Gnarls Barkley: Aus dem Netz in die Charts

Bis jetzt sind es nur Trend-Prognosen, aber wenn die seit einer Woche erhältliche Single des Duos Gnarls Barkley kommende Woche tatsächlich den Spitzenplatz der offiziellen Singles-Charts einnimmt, dann ist es das erste Mal, dass dies einem Song gelingt, der bisher ausschließlich im Internet zu erwerben ist. Ein physischer Datenträger, sprich CD, soll in Deutschland erst am 5. Mai veröffentlicht werden, heißt es bei der Plattenfirma Warner, die das Soul/Funk-Projekt unter Vertrag genommen hat. Das Album "St. Elsewhere" wird am 19. Mai veröffentlicht.

Der Sprung eines Download-Titels von Null auf eins ist in Großbritannien erst sei Anfang März durch eine Änderung der Regeln für die Aufstellung der Charts möglich. Offizielle Downloads zählen für die Charts-Auswertung mit, wenn spätestens in der darauf folgenden Woche das Stück auch als CD in den Handel kommt. In Deutschland fallen derzeit die Veröffentlichung des Tonträgers CD und der Internet-Musikdatei auf den gleichen Tag.

Hinter dem Bandnamen Gnarls Barkley verbergen sich beileibe keine unbekannten Newcomer. Die entfernt an die US-HipHopper OutKast erinnernde Mischung aus Soul, Funk und Psychedelic Rock stammt von Brian Burton alias Danger Mouse, der sich als Mastermind und Produzent der virtuellen Popband Gorillaz einen Namen gemacht hat. Thomas Calloway ist als HipHopper (Goodie Mob) und Soul-Sänger Cee-Lo bekannt.

Quelle: www.spiegel.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Also wenn ich mir das so durchlese denke ich schon dass es hier richtig aufgehoben ist! :allesgute:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

der song ist nix für mich die Volcels finde ich irgentwie schrecklich

bewertung02.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...