Jump to content

FIFA WM 2006 Thread


Wally44
 Share

Recommended Posts

LOL....Gewaltförderer....sollte man mal für's "Unwort des Jahres 2006" vorschlagen

aber wer weiss...vllt hat der liebe MC ja auch Recht und es wäre wesentlich diplomatischer gewesen wenn Zidane dem Materrazi auf die selber Art geantwortet hätte, sich danach beide nochmal ne heftige Wort-Schlacht geliefert hätten und am nächsten Tag dann bei Olli Geißen im Studio ihren Rücktritt erklären würden... :rockdahouse:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 647
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

So ist es wirklich passiert:

zidane13.gif

zidanehammer9ot.gif

:oesterreich::oesterreich::rockdahouse:

-------------------------------------------------------

Anwalt will Wiederholung des WM-Finales erzwingen

Der französisch-italienische Streit um die Begleitumstände des WM-Sieges der "Squadra Azzurra" schwelt weiter. Nun will ein französischer Rechtsanwalt den Platzverweis für Zinedine Zidane im WM-Finale in Berlin wegen des Verdachts der Benutzung des regelwidrigen Video-Beweises gerichtlich überprüfen lassen und damit eine Wiederholung des Endspiels erreichen.

"Ich werde beantragen, dass alle beteiligten Personen gehört werden und der Entscheidungsprozess des Schiedsrichters rekonstruiert wird. Sollte sich herausstellen, dass der Platzverweis aufgrund eines Videobeweises ausgesprochen wurde, muss der Weltverband FIFA das Endspiel wegen eines Regelverstoßes des Schiedsrichters neu ansetzen", erklärte Mehana Mouhou am Donnerstag.

Seinen Antrag will der Jurist aus der nordfranzösischen Stadt Rennes angeblich im Namen mehrerer Klubs und Verbände bei einem der höchsten Gerichte in Frankreich einreichen. "Die Namen der Kläger werden bei Einreichung der Klage veröffentlicht", erklärte Mouhou.

Die Rote Karte für Frankreichs Idol Zidane nach einem Kopfstoß gegen den Italiener Marco Materazzi zehn Minuten vor Ende der Verlängerung hatte nach dem Endspiel für Kontroversen gesorgt. Laut FIFA verhängte der argentinische Referee Horacio Elizondo den Feldverweis nach einem Hinweis des vierten Unparteiischen Luis Medina Cantalejo (Spanien), der Zidanes Kopfstoß mit eigenen Augen gesehen haben will. Gegen diese Darstellung sprechen allerdings die Aussagen französischer Funktionäre, die Cantalejo vor der Weitergabe des Signals beim Studium von TV-Bildern gesehen haben wollen. Zweifel an der FIFA-Version scheinen außerdem angebracht, weil Elizondo das Endspiel nach Zidanes Tätlichkeit noch mehrere Sekunden ohne Unterbrechung weiterlaufen gelassen hatte.

Quelle: focus.msn.de

Link to comment
Share on other sites

Ach IT soll Weltmeister bleiben, bei einer Wiederholung würden sie eh gewinnen, da Zidane eh nicht mehr mitspielen dürfte ;-)

Aber ja .. so im nachhinein muss ich sagen finde ich es gut das Zidane sich sowas nicht gefallen lässt. Du redest hier von "darüberstehen" ... weisst du was? Ich denke Zidane steht so ziemlich über vielen Menschen, er ist der beste Fussballer der Welt (den Goldenen Ball hat er garantiert verdient) .. muss sich der beste Fussballer der Welt von einem Typen der wohl nur in errinerung bleiben wird als "der der von zidane umgenietet wurde"?

Nein! Muss er nicht. Ich denke er wusste ganz genau das er dafür Rot sehen würde, aber das war ihm egal. Oder denkst du Zidane hat beim Schiedsrichter gesagt das er keine rote verdient hatte? Er wusste das er dafür vom Platz muss.

Und das Materazzi ne ecke ab hat merkt man ja schon bei den Interviews .. von wegen seine Tochter sei eine "kleine Terroristin" ...

Meinst du sowas ist ein besseres Vorbild für die Menschheit als einer der nur seine Ehre verteidigen will? Einer der so ungebildet ist das er nicht mal weiss was ein Terrorist sein soll? Einer der andere Menschen auf dem Platz beleidigt nur weil Zidane gewitzelt hat wegen des Trickot-ZIehens (und ich fand den Spruch von wegen am Ende des Spiels haben wirklich witzig ;-) )

Ich denke Italien hat verdient gewonnen, Zidane wurde verdient vom Platz verwiesen. Doch das heisst nicht das ich denke das Zidane nicht im recht war. Ich denke es ist sein gutes recht ihn für solche Worte zu büsen, die Konsequenzen hat er ja dafür tragen müssen.

Ich denke nicht das Zidanes ruf wirklich darunter leiden wird, der einzige der jetzt wirklich untendurch muss ist Materazzi ... der Provokateur...

und das wegen den Beschimpfungen ... du redest ja selber von Profis mit so viel Geld etc... meinst du die erfüllen eine Vorbildfunktion wenn sich erwachsene Männer auf dem Platz gegenseitig beschimpfen? ;-) Noch weniger als Zidane wenn er sich dafür 'rächt' ....

Naja was solls, es ist nun eh vorbei ... ;-) aber ist witzig, hätte Zidane das nix getan würde niemand mehr über diese WM reden .. aber wo's nun so ist höre ich immer wieder Leute im vorbeigehen über Zidane reden ... und ich kenne keinen, net mal einen Italiener der sagt "hey materazzi hatte schon ganz recht" .. den Italiener sind selbst auch net gerade solche typen von menschen die es sich gefallen lassen wenn man ihre familien beleidigt ... jetzt freuen sie sich über den WM-Titel und das sollen sie auch, doch ich denke im nachhinein werden es ein paar helden sein wie Grosso und Canervaro die die Italiener feiern ... und garantiert nicht einen Provokateur wie Materazzi.

Grüssli Perret

Link to comment
Share on other sites

Jeder hatte eine andere Ansichtsache vom Kopfstoß des Zidane !

So haben es die Deutschen gesehen :

zidane.gif

So haben es die Franzosen gesehen

image002.gif

So haben es die Italiener gesehen

image003.gif

So haben es die Amerikaner gesehen

image004.gif

Und so stands in der Bild - Zeitung

image005.gif

Und so haben es die Simpsons gesehn

zidane82.gif

und noch eine andere Version:

374845ef1b82faed3bc09a4ae3f216.gif

Apropos: ENTPINNT

So, WM is vorbei & entpinnt... is wieder alles wie im Juni :P

Link to comment
Share on other sites

Italien weltmeister haha freuuuuu =)))))

Vorallem weil ich verdammt viel geld gewonnen habe ;-)))))

Denn wir haben alle in der arbeit gesetz und die hälfte unseres gehaltes reingegebn in der firma ok die oberkellner und köche haben 1 euro mehr drauf zahlt insgesamt 200 euro pro kopf bei 20 personal wo 14 mit gewettet haben !!!!!

UND I HAB AUF ITALIEN GESETZ NÄCHSTE WOCHE krieg ich dann das geld haha bzw am 22 oder so wenn gehalts tag is..

Link to comment
Share on other sites

Zidane hat 3 Spiele sperre bbekommen :saufen: ganz schön viel für ein der aufhört *g* na gute eine geldstrafe hat er auch noch

Mataratzi (oder wie auch immer er geschreiben wird) hat 2 spiele sperre bekommen

Link to comment
Share on other sites

WM 2010: Probleme sind nicht wegzudiskutieren

Kapstadt fehlen 295 Millionen Euro

Das Endspiel in Deutschland war kaum abgepfiffen, da setzten sofort heftige Diskussionen um den Austragungsort des kommenden Turniers in Südafrika ein. Kritiker äußerten starke Zweifel, ob das Land am Kap der Guten Hoffnung die großen, vor allem finanziellen, Probleme bis 2010 beseitigen könne. FIFA-Chef Sepp Blatter beendete die Diskussionen um einen möglichen alternativen Austragungsort klar und deutlich: "Medienberichte, wonach die WM 2010 an ein anderes Land vergeben werden könnte, entbehren jeglicher Grundlage."

Dennoch reißen die Negativ-Meldungen aus Afrika nicht ab. Die Tageszeitung "Cape Times" berichtet jetzt, dass der geplante Bau der "African-Renaissance-Arena" wegen eines finanziellen Defizits der Stadt von 295 Millionen Euro stark gefährdet sei. Die Metropole kann derzeit nur für 45 Millionen Euro garantieren.

Schuld an der prekären Situation sind laut Medienberichten zwei Dinge: Zum Einen hat man 425 Millionen Euro an Forderungen ausstehen: "Nur wenn jeder seine Schulden bei der Stadt bezahlt, haben wir genug Geld für 2010 und können für die Fertigstellung des hochmodernen Stadions bis zum Ablauf der FIFA-Frist 2009 garantieren", kommentierte Kapstadts Kämmerer Ian Neilson die hohen Ausstände der Millionen-Metropole.

Der andere Grund für den Geldmangel wird in den Planungen des Stadion-Baus gesucht. Eine neue Finanz- und Machbarkeits-Studie ergab, dass die geplanten 157,2 Millionen Euro nur circa ein Drittel der tatsächlichen Kosten decken. Die Studie ermittelte einen Gesamtaufwand von ungefähr 340 bis 450 Millionen Euro.

Bereits vor dem Bau des Stadions äußerte Bürgermeisterin Helen Zille große Sorgen, ob Kapstadt auf Grund der finanziellen Situation als Austragungsort in Frage käme: "Es wäre ein Alptraum, wenn wir kein Geld mehr hätten, das Stadion zu bauen."

www.kicker.de

Link to comment
Share on other sites

Wenn Südafrica hier problem nicht im Griff bekommen wird voll die USA einspringen stand mal in Sat 1 Videotext

Link to comment
Share on other sites

...wird voll die USA einspringen...t

Naja ob die USA voll einspringen oder nur halb muss man noch sehen... :zungeraus::mrbighead::muahaha:

(nix für ungut Ducky :umarmen3: )

Zumindest werden den USA in dem Fall die besten Chancen eingeräumt, weil sie bereits vorhandene Infrastruktur und Stadien haben, 1994 is ja noch nich so lang her...

Aber auch Deutschland ist im Gespräch, wobei die Chancen eher minimal sind...

Ich hoffe Südafrika bekommt das in den Griff, für das Land könnte die WM sehr sehr wichtig werden...

Link to comment
Share on other sites

Jeder hatte eine andere Ansichtsache vom Kopfstoß des Zidane !

So haben es die Deutschen gesehen :

zidane.gif

So haben es die Franzosen gesehen

image002.gif

So haben es die Italiener gesehen

image003.gif

So haben es die Amerikaner gesehen

image004.gif

Und so stands in der Bild - Zeitung

image005.gif

Und so haben es die Simpsons gesehn

zidane82.gif

und noch eine andere Version:

374845ef1b82faed3bc09a4ae3f216.gif

Apropos: ENTPINNT

So, WM is vorbei & entpinnt... is wieder alles wie im Juni :P

haha das is echt geil :mrbighead::zungeraus::umarmen3:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Materazzi: "Deine Schwester wäre mir lieber"

Es sind vielleicht die berühmtesten Worte des Jahres, die Marco Materazzi nun ans Licht brachte.

Der Weltmeister lüftete nun das Geheimnis um die Sekunden vor dem Kopfstoß von Zinedine Zidane im WM-Finale von Berlin und nannte zwei Monate nach dem Endspiel die Provokation beim Namen, die Zidanes Ausraster vorausging.

"Ich habe an seinem Trikot gezogen. Da hat er gesagt, wenn ich sein Trikot unbedingt haben wolle, könne ich es ja nach dem Abpfiff haben. Ich habe darauf geantwortet, dass mir seine Schwester lieber wäre", erklärte Materazzi in der Sport-Tageszeitung Gazzetta dello Sport.

Zidane, der nach dem Angriff auf Materazzi in der Verlängerung des Feldes verwiesen worden war, hatte stets betont, dessen Äußerung habe sich in beleidigender Art und Weise gegen seine Schwester und Mutter gerichtet.

Inter-Verteidiger Materazzi sieht jedoch in seinem Verhalten nach wie vor keinen Grund für Zidanes Kopfstoß.

"Ich habe das nicht verursacht, ich wollte mich nur verbal verteidigen", sagte Materazzi, der deshalb nach wie vor eine Entschuldigung einfordert.

Neben rasanten Spielen bot die Fußball-WM einiges fürs Auge. mehr

Sperren für beide Streithähne

Im Nachhinein waren beide Spieler mit einer Sperre belegt worden.

Materazzi wurde für zwei Spiele aus dem Verkehr gezogen und fehlt daher bei der Finalrevanche in der EM-Qualifikation in Paris am Mittwoch, "Zizou" wurde mit drei Spielen belegt.

Die Sperre des Franzosen ist aber hinfällig, da er bereits vor der WM angekündigt hatte, seine Karriere in der Equipe Tricolore zu beenden.

Die Weltmeisterschaft weckte bei den Fans pure Euphorie. mehr

Trotz des Vorfalls würde sich Materazzi mit Zidane an einen Tisch setzen.

"Man schließt Frieden nach verheerenden Kriegen, warum sollten wir keinen Frieden schließen?"

"Meine Haustüre ist immer offen. Wenn er will, kann er jederzeit zu mir kommen", erklärte der Italiener.

Link to comment
Share on other sites

Nunja ob Materazzi das wirklich so gesagt hat oder nicht, ob das vielleicht nur die entschärfte Version war ... das wird letztlich nie jemand erfahren.

So oder so hat sich Zidane mit der Aktion keinen Gefallen getan, denn wenn man jetzt an ihn zurückdenkt werden viele leider diese Szene im Kopf haben und nicht die Genialität, die ihn so ausgezeichnet hat...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...