Jump to content

Empfohlene Beiträge

Die ganze Veranstaltung ist schon seit Jahren nicht mehr das, was es einmal war. Es wird scheinbar nur noch darauf geachtet, dass der Sänger von einem bestimmten Land abstammt, irgendwelche Geschwister aus irgendeinem Land hat oder ähnliches , und von diesem Land gibt es dann natürlich...12 Punkte! Genau so wie mit den ganzen "Nachbarländern"...

Sind die Leute eigentlich so dermaßen vernarrt darin für das Nachbarland anzurufen, egal wie scheiße der Song ist? Sorry aber ich persönlich kann das nicht nachvollziehen. Das ganze System müsste grundlegend verändert werden wenn es nach mir ginge.

Genau so kotzt mich dieses völlig übertriebene "It was a wonderful, brilliant show tonight" von den Vorlesern der Punktevergabe an. Das ist solch ein Pseudo Gehabe wie man es nur selten in dieser Form sieht.

Italien hat es genau richtig gemacht, die haben schon seit 1994 ihr eigenes San Remo Festival.

Zum Contest an sich: Der Sieger war ja schon vorher der große Favorit... überzeugt hat mich kein einziger Song um ehrlich zu sein. Der Sieg geht allerdings schon in Ordnung. Mit Platz 3 (Aserbaidschan) bin ich überhaupt nicht zufrieden, ein schlechter Song, der auf Platz 3 gewählt wird. Da gab es einige Songs die besser waren.

Unser 20.Platz ist natürlich alles andere als verwunderlich. Dita von Teese wurde anfangs überhaupt nicht von den Kameras eingefangen, erst am Schluss hatte sie ihren "großen Auftritt". Was allerdings eine US-Amerikanerin in einem Deutschen Contest Beitrag zu suchen hat ist wieder eine andere Sache. Der Song selber ist nicht unbedingt mein Fall... eher mittelmäßig. Aber ich bin mir sicher, wenn der selbe Song von einem anderen Land dargestellt worden wäre, es wäre eine deutlich bessere Platzierung gewesen, absolut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fand unseren beitrag garnicht so schlecht, aber das mit der kamera ist mir auch aufgefallen ^^ da hieß es erst, oh wunder was die für ne bühnenshow machen wird und dann hat man überhaupt nix davon gesehn.

Aserbaidschan geht meiner meinung nach in ordnung, ich fand dass das eins der besseren lieder war. aber sowas is ja immer geschmackssache :) auch Malta ist ziemlich weit hinten gelandet, wobei die stimme von der sängerin echt gut war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frag mich auch mal wieder, wieso wir da überhaupt noch mitmachen. Das bringt doch echt gar nichts.

Die Jury hat zwar ein kleines bisschen geändert, Norwegen hat ja nun wirklich fast aus jedem Land sehr viele Punkte bekommen, so dass man nicht mehr sagen, es ginge NUR um Nachbarschaft. Allerdings ist trotzdem festzustellen, dass viele Länder eben doch die Nachbarschaft wieder ausgenutzt haben.....Zypern z.B. hat Griechenland die 12 Punkte gegeben...und da kann mir keiner sagen, dass es daran lag, dass denen der Auftritt von Griechenland so gut gefallen hat...sondern eben dieser Nachbarschaftscodex.

Wie dem auch sei, ich finds lächerlich da noch weiter mitzumachen, besonders auch, weil Deutschland da nicht gerade wenig Geld investiert....und das auf gut Deutsch für den Arsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×