Jump to content

PlayStation Home


GigiFan99

Recommended Posts

logo.png

PlayStation Home ist als virtuelle 3D-Welt konzipiert, in der ihr euch mit anderen Usern treffen, austauschen und interagieren könnt.

Willkommen in der Lobby: Hier können sich bis zu 64 User öffentlich austauschen oder verabreden.

In den zentralen Lobbys, von denen aus ihr Zugang zu weiteren öffentlichen und auch privaten Bereichen habt, werden sich bis zu 64 User gleichzeitig tummeln können. Hier könnt ihr euch miteinander unterhalten, selbst laufende Videos anschauen, Freundschaften knüpfen oder gemeinsamen zu anderen Orten aufbrechen.

So gibt es beispielsweise eine Spielhalle, in der ihr eine Runde Billard spielen, Bowlen oder euch an einer Reihe freischaltbarer Arcade-Automaten vergnügen könnt. Des Weiteren gibt es ein Kino, in dem ihr nicht nur aktuelle Trailer schauen, sondern auch Säle mit User-Filmen aufsuchen könnt, die anschließend bewertet werden dürfen. Auch Firmen wie Spiele-Publisher haben die Möglichkeit eigene Themenbereiche einzurichten, in denen ihr individuelle Angebote nutzen könnt. Hier laufen dann nicht nur Werbe-Clips über die installierte Großleinwand, sondern es sind auch aktive Zeitvertreibe wie z. B. Elfmeterschießen, Freiwurf-Wettbewerbe oder Golfabschlagsübungen möglich.

Willkommen daheim

Neben all den öffentlichen Bereichen wird es auch private Räume geben. So verfügt jeder User von Anfang an über ein kleines Apartment, das er individuell einrichten darf.

Home sweet Home: Eure eigenen vier Wände könnt ihr individuell tapezieren und einrichten.

Ihr könnt sogar selbst geschossene Fotos via Memory Stick hoch laden, rahmen und an die Wand hängen. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kann auch größere Bleiben mit exklusivem Mobiliar erwerben. Es soll auch Einrichtungsgegenstände geben, die sich nur durch entsprechende Spiele freischalten lassen oder nur eine begrenzte Zeit verfügbar sind.

Zudem erhaltet ihr durch spezielle Leistungen in Spielen Xbox Live -ähnliche Achievements in Trophäenform, die ihr in Vitrinen zur Schau stellen und Freunden, die zu Besuch kommen, präsentieren könnt. Habt ihr gerade Besuch, könnt ihr übrigens auch die Stereoanlage anschmeißen, um alle Anwesenden mit eurer persönlicher MP3-Sammlung zu beschallen oder den Fernseher anknipsen, um gemeinsam Bilder oder Videos anzuschauen. Geschützte Inhalte wie Blu-ray-Filme werden allerdings nicht abspielbar sein. Ansonsten gibt es bei privaten Vorführungen jedoch kaum Einschränkungen, was das Material betrifft.

Spielen & Plaudern

Wer will, kann PlayStation Home auch als Matchmaking-Service nutzen und sich gemeinsam in Multiplayer-Spiele einklinken oder seine Bude zu einem Treffpunkt für Clan-Mitglieder umfunktionieren. Kommuniziert wird übrigens je nach Equipment via Text- (Software- oder USB-Tastatur), Voice- (Bluetooth-Headset) oder Video-Chat (USB-Kamera).

Wie will ich aussehen? - Beim Erscheinungsbild eures Alter Egos habt ihr viele Möglichkeiten.

Text-Chattern stehen zudem vorgefertigte Phrasen sowie ein intelligentes Wortvorschlagssystem zur Verfügung. Unliebsame Gesprächspartner können dabei auf schwarze Listen gesetzt und einfach ausgeblendet werden, wobei in öffentlichen Bereichen auch für Ordnung sorgende Moderatoren unterwegs sein werden. Zudem kann man seine Gefühle kurz und prägnant anhand vorgefertigter Animationen ausdrücken.

Eltern werden darüber hinaus die Möglichkeit haben, gewisse Funktionen wie Video-Chat, Voice-Chat, kostenpflichtige Downloads u. ä. einzuschränken oder zu blockieren. Wichtige Funktionen sowie eine schnelle Navigation zwischen einzelnen Bereichen ist dabei über eine virtuelle PSP möglich. Über diese erstellt ihr übrigens auch euren eigenen Avatar, den ihr vom Geschlecht, über Hautfarbe, Frisur und Aussehen bis hin zu Klamotten und Accessoires sehr individuell gestalten könnt. Auch hier wird es wie im Wohnbereich neben kostenlosen Standards zusätzliche Extras und Kleidungsstücke geben, die nur gegen Bares oder in Verbindung mit speziellen PS3-Spielen verfügbar sind.

Ausgelassene Partys

Standardmäßig bewegt ihr euch aus einer Third-Person-Perspektive durch die frei begehbare Spielwelt.

Clan-Treffen, Videoabend oder BBQ-Party? - In eurer ausbaubaren Bude seid ihr der Boss.

Allerdings könnt ihr auch jederzeit in eine zoombare Ego-Ansicht umschalten, um bestimmte Angebote wie Spielautomaten oder Filme besser nutzen zu können. Die Spielwelt selbst bietet dabei auch eine integrierte Physik-Engine, die zum Beispiel in der Einbindung von Spielen oder der Möblierung eures Apartments zum Einsatz kommt. Eine Runde Billard wird so direkt an Ort und Stelle ausgetragen, wo jeder eure Stöße beobachten kann und nicht in einem speziellen Spielbildschirm.

Auch wenn ihr Platz für eine Party in eurer Bude machen wollt, lassen sich Möbelstücke nach den Gesetzen der Schwerkraft auf die Seite schieben oder aufeinander stapeln. In mehrstöckigen Bereichen kann auch mal was die Treppe runter fallen, wenn man nicht aufpasst. Aber keine Angst, ein Schadensmodell wird es nicht geben. Selbst ein herunter fallender Fernseher verrichtet weiterhin anstandslos seinen Dienst und kann jederzeit wieder ordnungsgemäß platziert werden. So geht selbst bei den wildesten Partys nichts zu Bruch - herrlich!

1702891-medium.jpg

1702896-medium.jpg

1702897-medium.jpg

1702902-medium.jpg

1702904-medium.jpg

1702906-medium.jpg

1702908-medium.jpg

1702910-medium.jpg

1822523-medium.jpg

1822528-medium.jpg

1822533-medium.jpg

1822538-medium.jpg

Quelle: 4players

Wie schon in den PS3 News erwähnt ich freu mich echt auf Home vieleicht sieht man sich ja dann mal :headbang:

Edited by GigiFan99
Link to comment
  • 3 months later...

Habe es jetzt auch mal erlebt. Ich muss sagen Sony hat da wirklich was tolles auf die Beine gestellt, die Grafik ist wirklich toll die Locations auch, wirkt alles wie im Paradies, natürlich ist jetzt noch alles Beta und es sind noch nicht alles Räume offen aber es ist schon mal eine guter vorgeschmack was uns mit der Finalen Version erwartet. Ich bin bis jetzt sehr begeistert und würde sagen das es auf Konsolen konkurrenzlos ist. Sony hat alles richtig gemacht :dancingbear:

PS: Und es ist schon cool wenn auf dem Hofplatzauf auf einer großer Leinwand der Aktuell Trailer von Motorsorm Pacific Rift läuft. :dancingbear:

Link to comment
  • 2 weeks later...

Home: Open Beta startet am 11. Dezember

Morgen ist es soweit

SOny Computer Entertainment gibt bekannt, dass der Home-Service morgen, am 11. Dezember 2008 in die Open Beta-Phase gehen wird. An dieser kann dann jeder teilnehmen. Mit am Start sind zudem verschiedene Marken wie das Mode-Label Diesel, der Möbel-Designer Ligne Roset, Red Bull, Paramount Pictures, Hexus TV und Eurogamer.

Freue mich schon darauf, gar nicht auszudenken wie es wird wenn es fertig ist und alle Funktionen unterstützt, könnte lustig werden!

Link to comment

...zu der Clubsache:

hatte eijn Clubhaus bzw. nen Club erstellt & diverse leute eingeladen & waren och schon einige drin aber als mich dann gemini angeschr. hat der er kein Club findet war ick och überrashct das heut morgen allet wieder weg war & als ick den Club nochmal neu gründen wollte sollt ick für nen Clubhaus 4.99€ zahlen... Püüüüh sicher net Sony... :/

Link to comment
...zu der Clubsache:

hatte eijn Clubhaus bzw. nen Club erstellt & diverse leute eingeladen & waren och schon einige drin aber als mich dann gemini angeschr. hat der er kein Club findet war ick och überrashct das heut morgen allet wieder weg war & als ick den Club nochmal neu gründen wollte sollt ick für nen Clubhaus 4.99€ zahlen... Püüüüh sicher net Sony... :/

kann ich verstehen, würde auch kein Geld in Home bezahlen, wofür auch is ja nur eine virtuelle Welt ... in ICQ bezahle ich ja auch ned, um mit leuten ungestört reden zu können :)

LG

sven

Edited by gemini
Link to comment

Naja ich bin sowie so kein freund von Home ich will mit meiner Konsole zocken und nicht chatten oder sowas, für sowas hat ein PC im Internet zugang

Link to comment

Das stimmt Beta wird da noch eine weile stehen bleiben, zur clubhaus thematik man könnte sich auch im Sommerhaus treffen das ist fast genau so groß, und man muss keine Miete bezahlen. Im großen und ganzen bin ich mit Home sehr zu frieden dafür das es fast umsonst ist, finde ich es wirklich toll, und wenn erstmal die anderen Räume kommen wird alles auch nochmal aufgewertet. Der Uncharted Raum z.B. ist sehr Atmospärisch.

Link to comment

Wegen Wartungsarbeiten ist heute HOME für ca. 6 Stunden nicht zu erreichen. Gleichzeitig wird im Hintergrund der neue Patch v1.04 auf den Server gespielt. HOME wird also stabiler und die Verbindungsprobleme sollten dann auch der Vergangenheit angehören. Allerdings wird mit dem Patch vorübergehend die VoiceChat-Funktion abgeschaltet.

Link to comment
  • 1 month later...

Wie Capcom bekannt gibt, wird sowohl Street Fighter 4 als auch Resident Evil 5 den Online-Dienst PlayStation Home unterstützen. PS3-Zocker treffen sich in Home um mit- oder gegeneinander zu spielen. Für Resident Evil 5 wird es außerdem einen eigenen Lobby-Bereich sowie kostenpflichtige Kleidung und Avatare geben.

capcomhome01.jpg

capcomhome03.jpg

capcomhome04.jpg

capcomhome07.jpg

capcomhome08.jpg

capcomhome09.jpg

Ein nette Idee wie ich finde

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...