Jump to content

Was ist nur mit Italo Dance passiert?


DJ-Chris
 Share

Recommended Posts

Wow this sounds like an interesting topic... I wish I knew what you all said xD

It's too much to translate it all........

Every year someone in this chatboard is beginning to discuss a topic about the quality of current italo dance releases.

Then most people agree and say that the quality was much better in the years from 1999 to 2005 ( for example ).

Then we discuss the reasons for the problems italo dance has on the world music market, why some italo dance stars change(d) their style, but some came back with some new italo dance tracks ( others don't ) and why italians don't like their own music.

I think the arguments are the same every year, there is nothing new.

Everytime I try to tell the people that they should not be sad about less releases or records with lower qualitiy; they should be happy about the highlights we still have every year. It is like your birthday party when some guests don't come to your event and you are very unhappy during the whole party.......but you should be lucky about the friends who participated and came to you to give you best wishes for your special day. And one day there will be a party with more guests again because all the friends who were there told the others how fantastic this event was so that they ALL had to come the next year too.

Link to comment
Share on other sites

also ich bin der Meinung, das wir uns zur Zeit in einer Art Übergangszeit befinden. Man versucht in Italien eine neue Geldquelle zu finden, und wie es nun mal so ist, versucht man mit den unterschiedlichsten Sounds sein Glück, und hofft darauf, früher oder später sein Glück zu haben.

Weiters sage ich, das generell DANCE (zumindest als Hands-Up Version) nicht tot ist. Mag schon sein, ein Gabry macht House, ein Gigi Lento, aber machen wir mal einen kleinen Ortswechsel, in Deutschland z.B. gibt es seit Jahren immer mehr Hit-Maker in der Hands-Up Branche (z.B. Cascada, Groove Coverage,...DER GESCHMACK SEI JETZT EINMAL DAHINGESTELLT), und wie ich schon bereits sagte, Übergangszeit, was heißt die Entwicklung vom Eurobeat bzw. Italo Dance zum Hands Up ist schon da gewesen, keine Frage, nur spüren wir erst jetzt die komplette Auswirkung, in dem mehr und mehr mit Scooter-Beats um sich werfen.

FAZIT:

Der Markt wird sich daran gewöhnen ich trau mich sogar zu sagen das er das schon getan hat), die letzten "alten-Eisen" (salop gesagt :-) ) werden sich auch daran gewöhnen bzw. zurückziehen und die Jugend wächst mit den "alten Sounds neu angestrichen" auf und konsumiert diese somit.

Oder hat jemand <14 einen Gigi anno 2000 am Handy, oder zumindest nur ein paar dieser Klassiker? Ich wüsste da nicht so viele (außer in meinem Freundeskreis).

Das gleiche (nur in größerem Ausmaß) passierte mit dem Schlager!

die alten (bis auf einige wenige) hören ihn heut noch, die jungen ganz andere sachen (Z.B. pop, hip hop...)

Edited by Reili
Link to comment
Share on other sites

Ich würde Reili in der Hinsicht zustimmen,dass wir uns momentan in einer Übergangszeit befinden.

Die Situation hat sich seit 2006 kaum verändert - meiner Meinung nach ist sie sogar ein klein wenig besser geworden,es gibt immer mehr kleine Labels welche Italo (den wir uns wünschen) produzieren - siehe Planeta Records oder Bianco Nero.

Es fehlt nur momentan an der Initialzündung - dem Mut zum Risiko - um eine Veränderung ins Leben zu rufen. Selbst die "Grossen" Interpreten wie ein Maurizio Molella versuchen durch Atmosphere (Yesterday Remix) die alte Zeit am Leben zu erhalten.

Ich sehe den jetzigen Zeitpunkt jedenfalls nicht um Trübsal zu blasen, sondern eher um positiv in die Zukunft zu schauen :uff:

Und dann werden wir auch wieder solche Hits hören :daumenhoch:

http://www.youtube.com/watch?v=40yyj7d11mE

Link to comment
Share on other sites

ich finds gut das wir das thema mal besprechen, hab mir darüber schon öfters den Kopf zerbrochen.

aber andererseits können wir eh nix dagegen tun! leider... :klatschen1:

Link to comment
Share on other sites

meiner Meinung nach ist es auch zum Teil auch eigenes Verschulden der Labels, die Italo Dance brachten...

Viele waren ja sich zu gut um sich für diverse Freigaben auf Compilations zbsp. zu arrangieren.

Man konnte oft nur an die Titeln rankommen, wenn sie auf Compilations vertreten waren - und das auch nur auf Compilations die oft nur das eigene Label - bzw. ein anderes Italo-label brachte...

Sprich: Italo Dance kann/konnte man damals "oft" nur in Italien kaufen - bzw. der Drang Radio zu hören war enorm, da dies auch einerseits eine Quelle war... > zu damaligen Zeiten.

Klar zu Zeiten, wo dann das Internet revolutionierte eröffneten sich nun viele Möglichkeiten - so nun auch die illegalen downloads.

Link to comment
Share on other sites

Klar zu Zeiten, wo dann das Internet revolutionierte eröffneten sich nun viele Möglichkeiten - so nun auch die illegalen downloads.

Jow...weil viele einfach nicht das Geld haben sich das Teil zu kaufen, vor allem wenn man nur 1 Song einer CD will, und die anderen, naja sagen wir mal "nich notwendig" zu kaufen sind. Aber es ist auch teilweise wirklich Geiz, denn auf Seiten wie Musicload kann man sich einzelne Teile runterladen - gg Geld versteht sich ;)

und hier schaltet sich wieder die Geizigkeit ein! Manche denken sich: "ach der kriegt eh soviel Geld" bzw. "wiso soll ich für ein Gratisprodukt (wenn mans runtersaugt) 1 € (hausnummer^^) zahlen?" Und das ist vor allem bei kleineren Producern tödlich.

ABER: Das kann nicht der "Tot" dieser Szene gewesen sein. Wenns ums "saugen" ginge, dann find ich es einfach nur dumm wenn man als Künstler auf andere Musik umsteigt! Denn ein Italo-Dance Teil ist gleich schwer runterzuladen als ein (sagen wir mal) House Teil. Die wahren Fans kaufen sich das Teil, egal ob House oder Italo-Dance, aber die im Hintergrund (und das sind seeehr viele) saugen, egal welches Lied, ob Pop oder Rock oder sonst was auch immer. Deswegen denke ich ist das nicht ein Grund (zumindest nicht ein hauptgrund) das es weniger (bis fast keinen) qualitativen Italo-Dance mehr gibt.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin und bleibe der Italo Dance Szene treu !! :klatschen1: wie schon gesagt zeiten von Brothers, HSG, Prezioso ..usw sind leider vorbei ... Brasil Italo Dance szene rockt jetzt immer mehr .... ist auch net schlecht es gibt noch Disco Polo und Ungaro Dance (mit Dj Paz als beispiel) also leute nicht traurig sein ..... und alle nach Berlin ...Italo lebt :klatschen1:

Link to comment
Share on other sites

Ich bin und bleibe der Italo Dance Szene treu !! :klatschen1: wie schon gesagt zeiten von Brothers, HSG, Prezioso ..usw sind leider vorbei ... Brasil Italo Dance szene rockt jetzt immer mehr .... ist auch net schlecht es gibt noch Disco Polo und Ungaro Dance (mit Dj Paz als beispiel) also leute nicht traurig sein ..... und alle nach Berlin ...Italo lebt :klatschen1:

heyooo italo dj yo yo yo! :klatschen1:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Wir müssen uns zur Zeit eben mit einigen Highlights abfinden...........und sehr sehr viel Durchschnitt

Beste Satz ... das erklärt leider alles ! Es gibt jedes Jahr sicher noch 4-5 Highlights ... mehr aber auch nicht ! Man wurde damals sehr verwöhnt, da gabs jede Woche mehrere Kracher .... das ist leider vorbei ! Und Leute wie Prezioso haben sich eben entschieden, andere Styles zu produzieren und wenn man alleine Georgio beim auflegen sieht, hat er sehr viel Spaß dran.

Also ... man muss sich damit abfinden ... bin nun aufn House/Trance und Hands Up Trip ..auch gut ^^

ja da stimme ich Bio auch zu. Ich schaue des öfteren immer wieder in die schöne alte Italo Dance Section nur finden tu ich da fast gar nichts. Ganz selten finde ich mal einen netten Song, den ich mi 1-2 mal anhöre aber dann wieder aus den "Ohren" veliere.

Die großen Italo Dance Stars produzieren heute was ganz anderes, nunja und jeder von uns hat wohl eine andere Musikrichtung gefunden. Ich höre aktuell viel Indie Rock, Indietronic und Elektro oder Elektroclash.

Den alten Italo Dance wird es halt nicht mehr geben; das ist halt die Entwicklung. Alles verändert sich...

aktuell hat selbst Hands Up einen sehr tiefen Stand, so dass Cascada und co sich langsam aber sicher vom Hands Up verabschieden....

Link to comment
Share on other sites

Wir müssen uns zur Zeit eben mit einigen Highlights abfinden...........und sehr sehr viel Durchschnitt

Beste Satz ... das erklärt leider alles ! Es gibt jedes Jahr sicher noch 4-5 Highlights ... mehr aber auch nicht ! Man wurde damals sehr verwöhnt, da gabs jede Woche mehrere Kracher .... das ist leider vorbei ! Und Leute wie Prezioso haben sich eben entschieden, andere Styles zu produzieren und wenn man alleine Georgio beim auflegen sieht, hat er sehr viel Spaß dran.

Also ... man muss sich damit abfinden ... bin nun aufn House/Trance und Hands Up Trip ..auch gut ^^

ja da stimme ich Bio auch zu. Ich schaue des öfteren immer wieder in die schöne alte Italo Dance Section nur finden tu ich da fast gar nichts. Ganz selten finde ich mal einen netten Song, den ich mi 1-2 mal anhöre aber dann wieder aus den "Ohren" veliere.

Die großen Italo Dance Stars produzieren heute was ganz anderes, nunja und jeder von uns hat wohl eine andere Musikrichtung gefunden. Ich höre aktuell viel Indie Rock, Indietronic und Elektro oder Elektroclash.

Den alten Italo Dance wird es halt nicht mehr geben; das ist halt die Entwicklung. Alles verändert sich...

aktuell hat selbst Hands Up einen sehr tiefen Stand, so dass Cascada und co sich langsam aber sicher vom Hands Up verabschieden....

Ich hoffe, Du kaufst Dir dann auch den Italo-Song, der Dir ggf. gut gefällt.

Also, wenn ELIZA G. zum Bsp. etwas für Dich sein sollte ( was ich glaube ), dann bitte im Juni die Maxi-CD käuflich erwerben.

Gerade DWA startet jetzt mit einer Menge neuer Italosongs durch, die auch Qualität haben. Wenn die Lieder kommerziell erfolgreich sind, gibts auch wieder viel mehr gute Produktionen.

Link to comment
Share on other sites

Wir müssen uns zur Zeit eben mit einigen Highlights abfinden...........und sehr sehr viel Durchschnitt

Beste Satz ... das erklärt leider alles ! Es gibt jedes Jahr sicher noch 4-5 Highlights ... mehr aber auch nicht ! Man wurde damals sehr verwöhnt, da gabs jede Woche mehrere Kracher .... das ist leider vorbei ! Und Leute wie Prezioso haben sich eben entschieden, andere Styles zu produzieren und wenn man alleine Georgio beim auflegen sieht, hat er sehr viel Spaß dran.

Also ... man muss sich damit abfinden ... bin nun aufn House/Trance und Hands Up Trip ..auch gut ^^

ja da stimme ich Bio auch zu. Ich schaue des öfteren immer wieder in die schöne alte Italo Dance Section nur finden tu ich da fast gar nichts. Ganz selten finde ich mal einen netten Song, den ich mi 1-2 mal anhöre aber dann wieder aus den "Ohren" veliere.

Die großen Italo Dance Stars produzieren heute was ganz anderes, nunja und jeder von uns hat wohl eine andere Musikrichtung gefunden. Ich höre aktuell viel Indie Rock, Indietronic und Elektro oder Elektroclash.

Den alten Italo Dance wird es halt nicht mehr geben; das ist halt die Entwicklung. Alles verändert sich...

aktuell hat selbst Hands Up einen sehr tiefen Stand, so dass Cascada und co sich langsam aber sicher vom Hands Up verabschieden....

Ich hoffe, Du kaufst Dir dann auch den Italo-Song, der Dir ggf. gut gefällt.

Also, wenn ELIZA G. zum Bsp. etwas für Dich sein sollte ( was ich glaube ), dann bitte im Juni die Maxi-CD käuflich erwerben.

Gerade DWA startet jetzt mit einer Menge neuer Italosongs durch, die auch Qualität haben. Wenn die Lieder kommerziell erfolgreich sind, gibts auch wieder viel mehr gute Produktionen.

Eliza G. habe ich mir sogar gestern bei Myspace angehört, ganz OK...aber leider nichts besonderes.

Den letzten Song im Italo Dance Bereich den ich richtig klasse fand, den habe ich mir auch gekauft. ( Kiana - King Of The Dancefloor ) danach habe ich keinen Italo Dance mehr gehört, wo ich vom Stuhl gefallen bin. Vielleicht lag es auch nur an Sandrini...

der Sandrini Italo Dance ( Gigi, Erika, Dj Ross..) war immer besser als der normale Italo Dance.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...