Jump to content

Like wings that wave "goodbye"


Recommended Posts

Liebe GFU Mitglieder,

aufgrund der jüngsten Veröffentlichungen habe ich mich dazu entschlossen meine Zeit hier als aktives Mitglied erst einmal zu beenden. 

Viele Jahre hat man mitgefiebert, Leute kommen und gehen sehen, Diskussionen verfolgt und die nächste CD/Radio Show/Download abgewartet. 

Mittlerweile überwiegt allerdings bei mir deutlich der Frust bei jeder Veröffentlichung, die stümperhafte Schnitte von Songs beinhalten, auf welche man teilweise über ein ganzes Jahrzehnt lang hoffend und bangend gewartet hat.

Wenn sich der werte Herr nicht einmal mehr die Mühe macht solche ohnehin sinnfreien Kürzungen zu verstecken (siehe "Live Is Life" Schnitt), sondern einfach mit der Schere "schnipps" macht, dann vergeht bei mir die Freude und Lust die kommenden releases weiter zu verfolgen.

Mittlerweile überwiegt bei mir schon die Angst, dass Tracks auf die ich sehnsüchtig warte ("El Condor Pasa", "Chariots Of Fire", "Favola Fantastica", uvm) auf kommenden releases zu finden sind, da diese garantiert nicht mehr in voller Länge erscheinen werden.

 

Ein paar wenige dieser Tracks, die wir "niemals haben" dürfen haben über die Jahre glücklicherweise ihren Weg ins Netz über den ein oder anderen Weg in unterschiedlicher Qualität gefunden. Wer mehr dazu wissen möchte kann mir gerne eine PN schreiben *hust*. Das bekomme Ich per Email weiterhin mit. 

Daher verabschiede ich mich nun aus dem Forum. Es macht mir keine Freude mehr seine Arbeit zu verfolgen.

Ich kann nachvollziehen, dass einige diese Entscheidung sicher völlig überzogen und lächerlich finden. Musik soll Emotionen auslösen, aber auf Wut, Enttäuschung und Trauer möchte ich verzichten.

Die Discographie werde ich evtl. noch hin und wieder Mal aktualisieren.

 

Bis dann,

Heiko

Edited by hlennarz
  • Confused 1
  • Sad 4
Link to post
Share on other sites
  • hlennarz changed the title to Like wings that wave "goodbye"

Das ist sehr traurig, das zu hören!

Ich persönlich, verfolge diese neuen Veröffentlichungen nur so am Rande ... kann aber verstehen, wenn dich diese unnötigen Cuts so sehr ärgern.

Du warst/bist für dieses Forum eine treibende Kraft, schon seit so langer Zeit - und jetzt wegen dem aus dem Forum auszuscheiden finde ich doch etwas hart - wir kennen uns ja schon so lange - wir kennen uns gegenseitig schon so lange!!

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute und wer weiß, was die Zukunft bringt!

:allesgute:

Link to post
Share on other sites

Ich kann dich schon verstehen, allerdings ist es meiner Meinung nach besser, wenn die Titel überhaupt veröffentlicht werden, als gar nicht. Auch wenn sie dann gekürzt sind.

Klar sind mache Schnitte/Kürzungen seltsam oder erstmal nicht nachvollziehbar, aber so bleiben gleichzeitig die "Live"-Versionen exklusiv, was ich nicht schlimm finde. Niemand hier hat einen Anspruch auf die Titel geschweige denn eine "vollständige" Veröffentlichung.

Ich würde mich z.B. auch über eine Veröffentlichung der Riddle "Pai Pai Pai" Version freuen, auch wenn ich genau weiß, dass die (wenn überhaupt) nie so zu haben sein wird wie in den Live-Mitschnitten.

Vielleicht überdenkst du deine Entscheidung ja nochmal.

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 30.9.2020 um 07:07 schrieb hlennarz:

Liebe GFU Mitglieder,

aufgrund der jüngsten Veröffentlichungen habe ich mich dazu entschlossen meine Zeit hier als aktives Mitglied erst einmal zu beenden. 

Viele Jahre hat man mitgefiebert, Leute kommen und gehen sehen, Diskussionen verfolgt und die nächste CD/Radio Show/Download abgewartet. 

Mittlerweile überwiegt allerdings bei mir deutlich der Frust bei jeder Veröffentlichung, die stümperhafte Schnitte von Songs beinhalten, auf welche man teilweise über ein ganzes Jahrzehnt lang hoffend und bangend gewartet hat.

Wenn sich der werte Herr nicht einmal mehr die Mühe macht solche ohnehin sinnfreien Kürzungen zu verstecken (siehe "Live Is Life" Schnitt), sondern einfach mit der Schere "schnipps" macht, dann vergeht bei mir die Freude und Lust die kommenden releases weiter zu verfolgen.

Mittlerweile überwiegt bei mir schon die Angst, dass Tracks auf die ich sehnsüchtig warte ("El Condor Pasa", "Chariots Of Fire", "Favola Fantastica", uvm) auf kommenden releases zu finden sind, da diese garantiert nicht mehr in voller Länge erscheinen werden.

 

Ein paar wenige dieser Tracks, die wir "niemals haben" dürfen haben über die Jahre glücklicherweise ihren Weg ins Netz über den ein oder anderen Weg in unterschiedlicher Qualität gefunden. Wer mehr dazu wissen möchte kann mir gerne eine PN schreiben *hust*. Das bekomme Ich per Email weiterhin mit. 

Daher verabschiede ich mich nun aus dem Forum. Es macht mir keine Freude mehr seine Arbeit zu verfolgen.

Ich kann nachvollziehen, dass einige diese Entscheidung sicher völlig überzogen und lächerlich finden. Musik soll Emotionen auslösen, aber auf Wut, Enttäuschung und Trauer möchte ich verzichten.

Die Discographie werde ich evtl. noch hin und wieder Mal aktualisieren.

 

Bis dann,

Heiko

Hey Heiko,

ich finde, dass deine Art hier angenehm erfrischend und erheiternd, manchmal auch emotional triggernd für mich war und ist. Ich finde aber gerade das wichtig und interessant, dass es unterschiedliche Stimmen und Meinungen gibt, die bewegen oder polarisieren, solange sie authentisch sind- und das sticht bei dir absolut hervor. Ansonsten muss ja nicht immer alles nachvollziehbar sein. Und ein kritisches Wort bietet auch manchmal Anstoß zum Austausch, zur Diskussion. Manchmal ist es eine Bereicherung und man entdeckt neue Dinge. Ich kann deine Bedenken/Kritik schon nachvollziehen, aus deiner Sicht. Aber ist es wirklich so schlimm, dass Du dann auch komplett den Cut machst, die Musik nicht mehr weiter zu verfolgen? Ich fände es schade, wenn Du hier nicht mehr ab und zu deinen Senf dazu gibst- ich denke das würde fehlen. Und ich glaube, da geht es nicht nur mir so. Vor allem auch für andere die dich von früher kennen...

Es ist alles im Wandel, und vielleicht ist das einfach nur eine bestimmte Phase und es betrifft nur bestimmte Veröffentlichungen?! Was ist mit all den neuen Sachen, von denen man wenig oder nichts vorher gehört hat? Wo also nicht gleich ersichtlich sein würde, was gekürzt oder weggelassen wurde, wenn es veröffentlicht wird? Freust Du dich nicht vielleicht auf ganz neue Projekte? Sein musikalisches Dasein beschränkt sich ja nun nicht nur auf die Abarbeitung der vergangenen Sachen. Nur so eine Überlegung. Letztendlich natürlich deine Entscheidung, wie Du dich damit gut fühlst. Mach das Richtige für dich. Ich wünsch dir dabei alles Gute, egal wie Du es machst.

Beste Grüße, Reini

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...