Jump to content
gemini

Alle Cover-Versionen von Gigi auf einem Blick! [Diskussion]

Empfohlene Beiträge

- The Maranza

es handelt sich dabei aber um ein sample aus der version "YZ Acapella Vocal". die normale version von The 900 Number besteht nur aus einem saxofon-sample :mrbighead:

http://www.tuffcity.com/html/HipHop.asp?Se...seAlbumList=491

--------

was ich nicht ganz verstehe ist die sache mit Passa und Ripassa:

bei Passa heißt es: L. Di Agostino / P. Ortelli

bei Ripassa dagegen: G. Polli - P. Ortelli (prod. by Jerma, re-painted by Gigi D'Agostino)

:wut:

--------

ich hab gerade nix besseres zu tun, neben mir liegt zwar meine steuererklärung aber naaaja... :D

Officina Emotiva - Mosquito Song (2005)

[Homme - Olivieri - Melchiondo]

Luca Noise - Moonlight Shadow (2005)

[Mike Oldfield]

Officina Emotiva - Like A Prayer (2005)

[Madonna - Patrick Leonard]

Gigi D'Agostino - Gigi's Violin (1996)

[Di Agostino]

Uomo Suono - Geht's Noch (2005)

[Roman Flügel]

Orchestra Maldestra - Fasten Your Seatbelt (2005)

[swire - Harvey - Cantor]

Officina Emotiva - Everybody Changing (2005)

[Rice - Chaplin - Hughes]

Il Folklorista - Espana Cani (2005)

[Marquina]

Officina Emotiva - Contaminando (2005)

[Di Agostino]

Egiziano - Clocks (2003)

[berryman Guy Rupert / Buckland Jonathan Mark / Champion William / Martin Cristopher Anthony Joh]

Cristopher steht da wirklich ohne "h" :D

Gigi D'Agostino - Song For My Future Wife (1996)

[Di Agostino]

Gigi D'Agostino - Wondering Soul (1969)

[???]

ich hab die Gin Lemon EP nicht, aber soweit ich weiß war die von 1997 :wut:

Gigi D'Agostino - You Spin Me Round (Like A Record) (2001)

[Peter Burns, Michael Percy, Stephen Coy & Timothy Lever]

Dance'N'Roll - Dance'N'Roll

müsste von den credits her das selbe sein wie das auf der LT2, oder täusch ich mich?

DOS - Memories (2005)

[Oliva - Prioli]

Noise Maker - Movimento (1998)

[???]

auch hier vermutlich die selben credits wie bei GG D'AG/Gigi D'Agostino

Gigi D'Agostino - Napoli Trip (2005)

[Di Agostino - Bennato]

Officina Emotiva - Natural (2005)

[Wolfgang Amadeus Mozart - Di Agostino - Martire]

Gigi D'Agostino & Albertino - Super (2001)

[L. Di Agostino - P. Sandrini]

Gigi D'Agostino - Tangology (2004)

[Di Agostino / Paganelli]

Luca Noise - Trip Trance (2005)

[Di Agostino - Martire]

Gigi D'Agostino - Wellfare (album: 2004/single: 2005, ich würde 2004 schreiben)

[Di Agostino - Leoni - Montagner]

bearbeitet von Jenson_P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GG D'Ag - Movimento (1999)

[L. Di Agostino, A. Remondini]

Nunca - House Of Doom (1998)

[A. Romero]

Das Lied kam niemals unter GG D'AG raus.

Und bei der Noise Maker Vinyl steht nur "L. Di Agostino" als Autor, obwohl's das selbe Lied ist wie auf dem LT Album :mrbighead:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gigi D'Agostino - Wondering Soul (1969)

[???]

Er hat mit 2 Jahren ein Lied gecovert? :headbang::blume:

Was ich nicht ganz verstehe ist die Sache mit "Passa" und "Ripassa":

Bei "Passa" heißt es: L. Di Agostino / P. Ortelli

bei "Ripassa" dagegen: G. Polli - P. Ortelli (prod. by Jerma, re-painted by Gigi D'Agostino)

Sind "Passa" und "Ripassa" bis auf die Tracknamen identisch?

Das Lied kam niemals unter GG D'AG raus.

:wiegeil:

Und bei der Noise Maker Vinyl steht nur "L. Di Agostino" als Autor, obwohl's das selbe Lied ist wie auf dem LT Album. 

Jo, ist komisch; aber ich trag's erstmal so ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sind "Passa" und "Ripassa" bis auf die Tracknamen identisch?

nein, Ripassa enthält diese kurze pause, bei Passa kommt kurz davor das "outro" und das lied endet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gigi D'Agostino - Wondering Soul (1969)

[???]

ich hab die Gin Lemon EP nicht, aber soweit ich weiß war die von 1997 :blume:

Ist bestimmt nur ein Zahlendreher...

1969 --> 1996

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man Gigi D'Agostino feat. Edoardo Bennato - Un Giorno Credi als Cover bezeichnen?

Gemini meinte, dass UN GIORNO CREDI mehr von Gigi ausging.

Egiziano - Clocks (2003)

[berryman Guy Rupert / Buckland Jonathan Mark / Champion William / Martin Cristopher Anthony Joh]

Auf Discogs steht folgendes:

Egiziano - Clocks (2003)

[berryman Guy Rupert - Buckland Jonatthan Mark - Champion William - Martin Cristopher Anthony Jon]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf Discogs steht folgendes:

Egiziano - Clocks (2003)

[berryman Guy Rupert - Buckland Jonatthan Mark - Champion William - Martin Cristopher Anthony Jon]

also im booklet der programmino steht "JOH". is aber beides falsch, der sänger von Coldplay heißt Christopher Anthony John Martin, wobei Martin der nachname ist :italien:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus diesem Beitrag geht hervor, dass Carica Tremenda gecovert ist - kann das jemand bestätigen?

Doch eigentlich geht es in dem Thread um Cuba Libre, der Text ist laut Bio von den Jungle Brothers - was kam früher raus: "Jungle Brothers" oder "Public Enemy"?

Also im Booklet der Programmino steht "JOH". Ist aber beides falsch, der Sänger von Coldplay heißt Christopher Anthony John Martin, wobei Martin der Nachname ist.

Kompromiss: "[Martin Christopher Anthony John]"?

bearbeitet von DonHergeFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder habe ich hier eine unbestätigte Theorie entdeckt:

"Lost In My Dreams" gecovert von "Manic Street Preachers - Black Dog On My Shoulder"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

"Ballatella" ist jetzt auch unter "Musikalischen Zitaten" zu finden, da sind ja auch die Vokals aus "Movimento" bzw. aus "House Of Doom" enthalten.

Neue Frage:

Ihr wisst nicht zufällig, ob Gigi den Schlußteil von "Angel" irgendwo abgezockt hat?

bearbeitet von DonHergeFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgendes:

Findet ihr das System so übersichtlich, zunächst die Coverversion, dann das Original, oder soll ich es umdrehen?

Wie ist es mit der alphabetischen Reihenfolge, soll ich es so nach Songs sortieren wie bisher, oder lieber nach Interpreten?

Des weiteren kam mir die Idee, auch Songs anderer Interpreten hinzuzufügen, die sich von Gigi inspiriert haben - guter Gedanke? Und wenn ja, in einem extra Beitrag oder einfach in die Liste mit reinschreiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Folgendes:

Findet ihr das System so übersichtlich, zunächst die Coverversion, dann das Original, oder soll ich es umdrehen?

Wie ist es mit der alphabetischen Reihenfolge, soll ich es so nach Songs sortieren wie bisher, oder lieber nach Interpreten?

Des weiteren kam mir die Idee, auch Songs anderer Interpreten hinzuzufügen, die sich von Gigi inspiriert haben - guter Gedanke? Und wenn ja, in einem extra Beitrag oder einfach in die Liste mit reinschreiben?

Also ich find die Reihenfolge so wie sie ist in Ordnung! Erst Cover, dann Original...

Interpreten, die sich von Gigi inspiriert haben lassen? Hört sich gut an, aber da wird man bestimmt nicht alles finden können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Folgendes:

Findet ihr das System so übersichtlich, zunächst die Coverversion, dann das Original, oder soll ich es umdrehen?

Wie ist es mit der alphabetischen Reihenfolge, soll ich es so nach Songs sortieren wie bisher, oder lieber nach Interpreten?

Meine Meinung:

Also eine Sortierung nach Songs ist natürlich sinnvoll, da es ja in erster Linie um die Coversongs geht *g*

Ich würds aber umdrehen:

Jetzt hast du es ja so:

Gigi D'Agostino - Apache (2004)

[J. Lordan]

The Shadows - Apache (1960)

[Jerry Lordan]

Ich würde es in etwa so machen:

Apache - Gigi D'Agostino

2004

[J. Lordan]

Apache - The Shadows

1960

[Jerry Lordan]

Weil sonst schaut man unter A und sieht dann erst mal Gigi D'Agostino, Onironauti, ...

Zur besseren Unterscheidung würde ich das Cover in Fettschrift schreiben, so hat man gleich auf den ersten Blick die "Abgrenzung" zwischen Cover und Original.

Natürlich kannst du das machen wie du willst, ist ja auch "dein" Thread, ist nur ein Vorschlag von mir ;-)

Aber Respekt für den tollen Thread, super Arbeit :rockdahouse:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nette Umstellung ... machst dir wirklich mühe :)

hmm ... bei "Musikalische Zitate von anderen Künstlern" könnte man ja eigentlich auch den einen Shakira Song nehmen ... 8D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei "Cover von anderen Künstlern" fehlt bei L'Amour Toujours noch das Cover von Sagi Rei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon erstaunlich, dass er bei 3 Liedern (The Riddle [instrumental], Voyage UND Gin Lemon) von "Pump Up The Volume" zitiert hat!!! :faustrot:

...world control... ...dement your soul... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei "Cover von anderen Künstlern" fehlt bei L'Amour Toujours noch das Cover von Sagi Rei. ;)

Nicht zu vergessen das Grottenschlechte Cover von Encore :faustrot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Tips, Manyx! Einen Teil davon habe ich umgesetzt, nur mit dem "Titel vor dem Interpret" konnte ich mich noch nicht anfreunden. *grins*

Die neuesten Einträge:

The Riddle [instrumental]

Voyage

??? -> Wie hieß das Lied von Shakira, Intro?

Gigi Robbers - Attenzione Toujours

Groove Coverage - Angel From Above

Sagi Rei - L'Amour Toujours

Graham Dynamix - L'Amour Toujours

Encore - L'Amour Toujours

Boy Rackers - Bla Bla Bla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem alten Bewertungsthread bin ich mal wieder fündig geworden (klick):

11. Orchestra Maldestra – Carica Tremenda (Gigi Dag & DJ Pandolfi) --> 83 % :ziegel:

Also die Kombination des bekannten Motivs von We Will Rock You mit diesem Song hat schon was für sich muss ich sagen. Zumindest mal ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Versionen. Wobei mit doch die Luca-Version einen Tick besser gefällt.

Folgt daraus etwa folgendes?

Orchestra Maldestra - Carica Tremenda [Gigi Dag & DJ Pandolfi ?]

???

[???]

??? - We Will Rock You

???

[???]

Weitere noch (für mich) offenstehende Fragen:

Cuba Libre: Zitat von Puplic Enemy oder den Jungle Brothers?

Wisst ihr ob, und wenn woher der Schlussteil von Angel zitiert ist?

Tangoly: Kennt jemand einen anderen Tracknamen mit der selben Melodie?

Imagine: von 1970 oder 1971?

Vorrei Fare Una Canzone: Italienische Volksweise?

Woundering Soul: von 1996?

Gigi D'Agostino feat. Edoardo Bennato: Kann man auf Grund dieser Interpretendarstellung den Song als Cover bezeichnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu Un Giorno Credi:

Ich würde es schon als cover bezeichnen

edoardo hat den Song als erster released

(In der il programmino version kahm ja auch der komplette erste gesangspart vor)

aber was meinen die anderen ? :7:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorrei Fare Una Canzone ist kein cover, Gerolamo hat es 2004 selbst geschrieben :mrbighead:

jetz hab ich gerade nen kurzen lehrgang in sachen cover bekommen ;)

also ein cover im engen sinn ist ein lied nur, wenn der original-autor in den credits drinsteht;

Natural oder Summer Of Energy sind in dem fall eigentlich keine cover, weil die original-autoren ja schon länger als 70 jahre tot sind, deshalb müssten die auch nicht in den credits dabeistehen, Gigi hat bei Natural Mozart einfach so dazugeschrieben, hätte aber nicht sein müssen. Vivaldi steht bei Summer Of Energy nämlich auch nicht dabei.

bearbeitet von Jenson_P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher der plötzliche Lehrgang? *grins*

Okay, im Grunde gebe ich dir Recht, gecovert wurde (auf jeden Fall), wenn es in den Credits vermerkt ist. Wenn jetzt Gigi zu einer alten Melodie noch was dazu geschrieben hat, oder einfach nur einige (aber sofort erkennbare) Harmonieabfolgen aus älteren Songs übernommen hat würde ich ganz klar von einem "musikalischen Zitat" sprechen.

Deshalb befinden sich auch "Natural" oder "Summer Of Energy" unter der Rubrik. Jedoch müsstest du selbst zugeben, dass "Natural (Solo Musica)" ein Cover ist. :anstossen:

Und gerade weil Gigi manchmal nicht jeden so ganz in die Credits geschrieben hat (Beispiel "Fly" - siehe unten) will ich auch bei "Vorrei Fare Una Canzone" ein bisschen vorsichtig sein, ich weiß, es wurde dir bestätigt, dass es von Gerolamo geschrieben wurde - aber irgendwo hat hier mal jemand geschrieben, es handle sich um eine italienische Volksweise. :hmm: Aber solange wir da nichts finden, kommt "Vorrei" auch nicht in den Cover-Thread. :anstossen:

So, und jetzt zum Beispiel "Fly", anhand der Hörprobe sollte sogar Shadow zugeben, dass es sich um ein Cover handelt. :3:

D'Agostino Planet - Fly

1996

[Di Agostino]

Giancarlo Bigazzi - Il Tempo Passa [Mediterraneo (im Hauptthread entfernt, danke Daft. ;-) ]

1991

[G. Bigazzi]

Bigazzi___Il_Tempo.mp3

bearbeitet von DonHergeFan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, in der HP klingt's schon recht ähnlich. Müsste man vielleicht das ganze Lied hören, um da die genauen Ähnlichkeiten herauszustellen oder ob es vielleicht noch als Zitat durchgehen kann. Außerdem geht Gigis Fly 8:43 (In The sky Mix) und Il Tempo Passa nur 2:43.

Mediterraneo ist auch nur der Name des Films bzw. Soundtracks, wo das Lied drauf war und kein Mixname, siehe hier :3:

bearbeitet von Daft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×