Jump to content

Bioshock Infinite


GigiFan99
 Share

Recommended Posts

Eine große Ankündigung wie ich finde Lady's and Gentlemans

Bioshock Infinite

Alle bisherigen Infos zum Spiel auf einen Blick:

* BioShock: Infinite wird wieder ein FPS

* Es kommt von Irrational Games, den Machern des ersten BioShocks (Teil zwei kam von 2K Marin)

* Es spielt 1912 (Teil eins spielte um 1960 herum, Rapture wurde 1946 gebaut. Teil zwei spielt 1968.)

* Schauplatz ist die fliegende Stadt Columbia

* Story: Der ehemalige Pinkerton-Agent Booker DeWitt wurde losgeschickt, um eine junge Frau namens Elizabeth zu retten. Sie soll seit ihrer Kindheit in Columbia gefangen sein. Booker und Elizabeth entwickeln eine Beziehung zueinander und sie eignet sich seine Fähigkeiten an, damit beide zusammen aus Columbia fliehen können, während die Stadt buchstäblich vom Himmel fällt. Booker DeWitt muss derweil lernen, in blitzschnellen Skylinekämpfen sowohl in Gebäuden als auch in den Wolken zu bestehen, wozu er sich dutzende neue Waffen und Fähigkeiten zunutze macht.

* Elizabeth selber verfügt über spezielle Kräfte, die sie so besonders machen und welche wahrscheinlich für ihre Gefangenschaft verantwortlich sind

* Columbia wurde Ende der 80er, anders als Rapture, in aller Öffentlichkeit gebaut, um die Macht und den Fortschritt der USA zu demonstrieren. Laut Levine sollte sie so etwas wie das Apollo-Projekt sein, entwickelte sich dann allerdings zu einer Art Todesstern. Als die Stadt in der Luft war, kam schnell raus, dass sie bis unter die Dächer bewaffnet und sehr gefährlich ist. Natürlich kam es kurz darauf zu einem nicht näher erklärten "Vorfall", welcher für internationalen Aufschrei sorgte. Kurz darauf verschwand die Stadt in den Wolken.

* Hauptfigur Booker DeWitt kann Columbia ausfindig machen, nachdem er entscheidende Informationen von einem mysteriösen Mann in einer düsteren Bar erhält

* Es gibt in der Stadt mechanische Pferde, auf denen man reiten kann

* Eine der Figuren von Interesse in Columbia ist ein Politiker namens "Saltonstall"

* Hier findet ihr die offizielle Website

* Das Spiel soll irgendwann 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen

* Eine Actionszene aus einer vorgespielten Demo wird wie folgt geschrieben: Das Ziel ist es, Saltonstall umzubringen. Als man ihn antrifft, hält er eine Rede, als würde er gerade vor Publikum sprechen. Tatsächlich ist allerdings niemand sonst zu sehen. Als er vom Spieler ins Visier eines Scharfschützengewehrs genommen wird, richtet er sofort seinen Blick in dessen Richtung und brüllt Hasstiraden heraus. Dann lässt er auf einmal einen Stadtbewohner aus dem Nichts erscheinen, welcher eine große Gruppe Krähen füttert. Schließlich schickt er die Krähen gegen den Spieler in den Kampf. Am Ende der Szene löst Saltonstall eine Art Haken aus seinem Arm heraus und nutzt ihn, um an einer Art Schiene auf eine andere "Insel" der Stadt zu fliehen.

* Der Spieler schnappt sich per Telekinese das Tonikum des besiegten Vögelfütterers und erhält dadurch selber die Fähigkeit, aggressive Krähen in den Kampf zu schicken.

* Staltonstall beginnt damit, von der anderen Seite der Stadt mit einer Großkanone auf den Spieler zu schießen, woraufhin der Spieler ebenfalls einen Haken aus seinem Arm klappt und dieselbe Schiene auf die andere Seite nimmt. Auf dem Weg hinüber schaltet er einen ihm entgegenkommenden Gegner aus.

* Der Spieler rettet sich vor dem Begrüßungsbeschuss Staltonstalls in eine Bar, die voller verdutzt guckender, aber nicht angreifender Besucher ist. Der Barkeeper feuert mit einer Shotgun in die Richtung des Spielers und fordert ihn dazu auf, zu gehen. Der Spieler schnappt sich per Telekinese die Waffe, dreht sie in der Luft schwebend um und lässt sie abfeuern. Die ganze Bar dreht durch, woraufhin der Spieler seine Krähen beschwört, die für Ablenkung sorgen und ihn fließen lassen.

* Wieder draußen wird er weiter von der Großkanone befeuert. Auch hier nutzt er wieder Telekinese, um die massiven Geschosse der Waffe umzulenken und sie mit ihren eigenen Angriffen zu vernichten. Mit Waffen und elektrischen Spezialkräften erwehrt sich der Spieler den restlichen Bewohnern des Stadtteils, welche ihm gegenüber jetzt komplett aggressiv gegenüber eingestellt sind.

* Nun kommt Elizabeth ins Spiel: Von einem hohen Gebäude aus ruft sie dem Spieler zu, dass sie ihm helfen kann und beide verbünden ihre Fähigkeiten. Sie erzeugt riesige Gewitterwoken, die der Spieler nutzt, um mächtigere Blitze zu erzeugen und in die Menge zu feuern.

* Später formt Elizabeth mit der Kraft ihrer Gedanken aus herumliegenden Objekten und Schrott eine eiserne Kugel, die der Spieler mit seiner Telekinesefähigkeit in die Feindesmassen schleudert, wo sie dann sogar noch explodiert.

* Setzt Elizabeth ihre Fähigkeiten zu häufig ein, muss sie sich erholen.

* In der Spielpräsentation erschien auch der größere, bis auf sein Herz komplett mechanische "Big Daddy", der auch im Teasertrailer von BioShock: Infinite zu sehen ist. Er ließ sich nicht mit normalen Waffen oder Kräften besiegen, konnte allerdings unschädlich gemacht werden, indem Elizabeth und der Spieler im richtigen Moment eine Brücke unter seinen Füßen vernichteten und er daraufhin hinabstürzte.

* Am Ende der Demo feierte allerdings noch ein viel größerer Gegner seinen Auftritt. Eine gigantische Metallkrähe mit lautem Schrei und riesigen Flügeln, die natürlich fliegen kann...

* Die grafische Präsentation des neuen BioShocks setzt erneut auf eine modifizierte Unreal Engine 3.

* Dabei sollen vor allem die sehr weich und flüssig animierten Spielfiguren im "Pixar-Look" begeistern

Quelle: areagames.de

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...