Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 18.08.2018 in allen Bereichen

  1. 6 points
    Gigi posted about Psico Dance on Time Records FB page (with his personal private FB) original post: https://www.facebook.com/timerec/posts/10156244246307771?comment_id=10156249434447771&comment_tracking={"tn"%3A"R6"} =
  2. 5 points
  3. 5 points
    in österreich schon 2 mal auf der 1! und im ö3 (der mit abstand größten radiosender österreichs) hat gigi heute kurz etwas deutsch gesprochen!
  4. 5 points
    Its exactly what he said: he cannot MASTER the tracks by himself alone, you can really say that given by his previous releases. :-) Thats where Luca (also) kicks in to the picture. Gigi is a musical genius for sure, but nobody is capable to do everything on his own - but as we know Gigi, he is probably not the one who is going to admit it. Also he may not find the final product good enough, remember that he must be in a very hard situation: - the new disc has to be a REALLY good one for the old fans as well (last non-mixed release came about 10 years ago) - … but as Gigi definitely wants to be on the top once again (and as an artist you need to redeclare yourself from time to time), the sound also needs to be pretty much different to what he did before at all --> here comes the now-popular PSY style (when Gigi kicked in back in time, the eurodance/(italo)dance/club was hugely popular, now it isn't at all, so this PSY style - which by the way, resembles a lot of things to lento - comes very handy) - also, he don't just want to "release something" (as he does with his not-that-new lento stuff, to drop some candy for the fans in the meantime), but to release something for the future, sounds which (at least some of 'em) are/could gonna be "hits", or at least a compilation which doesn't get forgotten so fast :-) - mastering is a pretty hard thing, and Gigi definitely doesn't like that part of the music production at all (listen to "No words" on youtube, thats Gigi on his own). When you play a track live on a booming sound system, nobody is going to analyze the sounds with eager ears (also you can't even do that in a disco even if you want to), but instead just enjoy the party. Now when you release something you have to make sure everything sounds totally and 10000% percent fine on most of the audio systems/headphones etc, just as you imagined, with having the most potential, big boomy bass where it needs to be boomy bass, and also crispy highs at the same time. Thats a really, really hard thing to do! (btw: listen to the "Dynoro & Gigi - In My Mind" track on Spotify, and then quickly switch to "Lento Violento - More", back and forth - you'll hear a clear difference and inferiority of Gigi's sounds regarding dynamics, punchiness and mastering technics at all - it just really, really lacks them. The track "More" could have a lot "more":) potential in itself, but Gigi is struggling to get it out from the track, you can say it. ) - last but not least, pretty sad thing but it may be his last release (given the fact that he struggles to release anything everytime...), so it really counts what is gonna be on that disc, given it may be a "closure" to his musical career (at least in physical compilation CD format). (also, this mastering topic is quite interesting, because its really a two-handed sword: if you can create great music, but you can't master it properly, then you simply fail in today's music world - its just not enough. In this case you have to give out your music from your hands to external music production/mastering agencies, and they may do it for you for a pretty high price, but the mastering may also alter the whole sounding of a given record while they process it. In easier words, it may be "A" when you dream the song itself, and after a finished mastering, it may become "B", a totally new track, even though it was "just" normalized here & there by a team, having some more vibrancy added, etc etc, so the track itself is basically the same, but sounds totally different to ears - of course, at least now it sounds "fair", so just as it needs to be heard on a CD - but as an artist, its not how you'd like it to have it released, because its not what you wanted. Its a pretty interesting topic btw, and I think to narrow it down, basically we must be waiting because of two things: - Gigi doesn't want to let a team master his productions, but he wants to do everything by himself / Luca on their own - he & Luca has just finalized some of the tracks which they'd like to put on the disc, and those tracks wasn't even nowhere when Gigi said "coming in the next weeks" back in January :) I think we gonna have a completely other tracklist than we'd have in January :D (with the previous one having much more lento stuff, and the new one having barely any lento/maybe no lento at all - and that also explains his many lento releases & album for the fans -)
  5. 4 points
    Hallo liebe Community, ich bin der Urheber dieses Videos und war vor Ort. Ich habe tatsächlich nur wegen Gigi 135 Euro ausgegeben. Er wurde auch auf den Postern vor Ort angekündigt und sollte um 02:00 für 20 Minuten auflegen. Die Freude war natürlich riesengroß, weil ich ihn nie vorher live gesehen habe. Ich konnte auch nicht ahnen (und alle anderen Gäste ebenfalls nicht), dass die einen billigen Imitator schicken würden. Auf den Postern stand Gigi D`Agostino. Er kam mir schon jünger vor und seine Bewegungen waren komisch, aber ich hatte nie den Verdacht. Dann habe ich unterhalb des Video mir die Kommentare durchgelesen und mir andere Videos auf YOuTube angeschaut. Ich bin nicht nur traurig, sondern verdammt wütend auf den Veranstalter. Mein Kommentar auf deren Facebook Seite wurde gestern entfernt. Eine Stellungnahme wurde noch nicht abgegeben. In der Bildergallerie finden sich keine Bilder von seinem Auftritt und auf dem Werbeposter wurde sein Name nachträglich enfernt. Ich habe dem Veranstalter geschrieben, dass ich mein Geld zurückfordere, ansonsten können die mit einer breiten Publicity rechnen. Es ist ein Skandal und eine Verarsche. Wenn der echte Gigi nicht kommen konnte (wenn er überhaupt gebucht war), dann hätte man zumindest den Mut aufbringen sollen, dies vorher zu kommunizieren. Aber stattdessen schickt man einen Fake nach Köln. Sowas habe ich noch nie erlebt. Ich habe genug Bilder als Beweis. Danke, dass ihr mich hier unterstützt.
  6. 4 points
    Hi Perret, First of all, no Lento Violento is not dead...not at all! Saturday last week I went to Altromondo Studios and Gigi played a hell of a set out there. to ben honest, I think it was one of his best sets I ever heard! Besides For the first time in years I also saw Gigi was enjoying what he was doing, he laught and danced the whole time. He played for about 5 hours, and the first two hours he only played Lento, like you can see in de the posted video above. 2 hours of Lento Violento in it's purest form, deep, dark, intens, i can't hardly find the words to discribe it, he just blowed off the roof! I have spoken to many people from the staff of AMS, and they tolld me that Gigi also played like that on the 14th...So, no Lento is not dead! Also please look at his Lento Violento channels on YouTube, Spotify, Googleplay store etc. he is publishing lot of songs. Maybe the organisation asked him to not play a lot of lento, and Gigi has listened to thier request, like he also does with "back to the 90's festivals"
  7. 3 points
    Werd ihm mal via sms Bescheid geben :D ...Wobei ich Lentongion absolut geil finde und hoffe, das er unter die Top 3 kommt^^
  8. 3 points
    I remember that topic from very long-long time ago (if we're talking about the same one), someone asked Gigi about mastering, and he replied like "mastering.. what is mastering?" :D Not sure if he was joking though. Anyway, what did I just find: I'm a little bit sad because I thought its definitely Gigi & Luca's production, that has to be on Psico Dance once released. But it appears I was wrong… :D Do you guys know this track?
  9. 3 points
    I just didn't get one thing. Gigi has no "personal problems" for releasing Lento-stuff. Gigi has no "personal problems" for releasing previews of his non-lento tracks on Youtube, playing them live for years and announcing an album. Gigi has no "personal problems" while contacting with Media records and then Time records for publishing Psico Dance. But he has "personal problems" for sending master of CD to record label. And it doesn't matter he is not the only one author/producer (Luca Noise also) of CD, and it doesn't matter what fans are already tired of waiting. But why his "personal problems" are so much more important than all this and what are they?
  10. 2 points
    Bild ist informiert. Auch andere Medien wurden bereits eingeschaltet.
  11. 2 points
    Ich glaubs nicht, Sie haben einen FAKE GIGI spielen lassen ! :'D
  12. 2 points
  13. 2 points
    Auch diese Woche auf der 1. Complimenti Gigi!! So langsam wird Gigi ein heißer Kandidat für Platz 1 in den Jahrescharts 2018... Und was ich auch noch dachte: Je länger Gigi auf Platz 1 ist, desto wahrscheinlicher wird ein Psico Dance Release. Ich kann das jetzt nicht klar mit Fakten untermauern, aber das is so ein Gefühl. Erfolg verpflichtet. So in die Richtung ungefähr. Und was mir auch noch einfällt (was bin ich heute einfältig! ) -die Kombination aus "Wir warten auf ein Album" und Gigi ist Nr. 1 gab es so noch nie. Das heißt sämtliche positive oder negative Erfahrungen mit früheren Releases sind für dieses Release bedeutungslos. Denn wir haben eine nie dagewesene Situation.
  14. 2 points
    Schon das erste wie ich finde sehr schöne Cover inkl. L'Amour Toujours lyrics
  15. 2 points
  16. 2 points
    Maybe he ran out of "CD(-R) vergini" and he lost his Amazon password to order new ones? @Wally44, @ShadowMP, @Phil, ihr seid gefragt!
  17. 2 points
    Möglicherweise tragen Missgunst und ablehnende Kommentare gegenüber Previews ihr Übriges dazu bei, dass so ein Release sich verzögert oder niemals stattfindet. Und dann noch fordern und drüber beschweren dass nix kommt. Ich finde man sollte ihn ermutigen, einfach seinen Fähigkeiten zu vertrauen und so ein Album abzuschließen. Es passiert rein gar nix, wenn die Musik viele spaltet oder nicht so vielen zu sagt, wie vielleicht in der Vergangenheit. Er hat schon alles geschafft, das ist nur der Zusatz, das Sahnehäubchen, das Experiment. Er darf sich das alles erlauben. Oder ganz im Gegenteil- vielleicht befreit ihn so ein Release zusätzlich und es gibt einen tollen Erfolg damit und viele werden es mögen. Mut wird immer belohnt! ;-) Ich wünsche ihm, das er ne gute Entscheidung für sich trifft :-)
  18. 2 points
    Das denke ich auch... depressiv und "burn-out-mäßig" klang er für mich eher in der Phase 2009/2010, als seine Radiosendungen beide urplötzlich abgebrochen wurden und sich die Live-Absagen stark vermehrten im Gegensatz zu vorher. Ich denke, Gigi ist einfach zu perfektionistisch, was ihn halt leider auch wieder aufhält, sodass dann im Endeffekt gar nichts zustande kommt. Ich hoffe, er merkt es noch, bevor Time Records die Nase voll hat...
  19. 2 points
    so kennt man ihn ja gar nicht. Er wirkt ja gerade zu ... menschlich!! *fürcht* Ein feiner Zug von ihm, wie ich finde.
  20. 1 point
    Laut dieser Website: https://omr.com/aftershow/de/ ...soll Gigi am 12.09. (Mittwoch) im Bootshaus Köln auflegen. Bekannt ist das schon seit Mitte Juni, zumindest beim Veranstalter. Gigis Homepage ist zwar seit ein paar Wochen down, aber soweit ich weiß, stand da nie was von Köln... wird wahrscheinlich wieder so ein Flop wie bei der Mega Sause in Berlin (Dezember 2016)... Aber nur für den Fall, dass er spontan die Eingebung hat zu kommen, dann wurde es hier zumindest angekündigt^^
  21. 1 point
  22. 1 point
  23. 1 point
    Ich hoffe auch, dass Gigi seinen Anwalt einschaltet (in solchen Sachen ist er ja immer erfolgreich^^)... ich versteh echt nicht, was das soll. Für den Preis hätten die sich locker den Echten leisten können. Und bei der Menge an Acts wäre sicher auch keiner böse, wenn man es im Voraus angekündigt hätte, dass er nicht kommt. Wenn man noch ein Fake organisieren konnte, war es ja mindestens ne Woche vorher schon klar und nicht wie üblich ein paar Stunden. Ich wünsch dir viel Erfolg, Bartek, halt uns auf dem Laufenden! Wenn du Gigi mal live sehen willst, rate ich dir zu einem Event zu gehen, welches er auf seiner Facebookseite groß anpreist, dort ist die Chance sehr groß, dass er kommt und dass du viel Spaß haben wirst! :) Denn nicht nur optisch ist das ein Riesenunterschied, sondern auch musikalisch, soweit ich es in deinem Video hören konnte. Ein Gigi D'Agostino Live ist mehr als nur ein Abspielen seiner größten Hits aus seiner besten Zeit...
  24. 1 point
    Hätten die nicht wenigstens den L'Altro buchen können? Der gibt sich immerhin Mühe... Ich hoffe, wir erfahren noch was über den weiteren Fortgang dieser Geschichte...
  25. 1 point
  26. 1 point
    In der FB-veranstaltung werden momentan die Acts des Line-Up einzeln vorgestellt und Gigi fehlt erwartungsgemäß, auch auf dem Flyer ist sein Name mittlerweile gestrichen..
  27. 1 point
  28. 1 point
    Ich denke da wird demnächst ein Kaiserschnitt fällig. 10 Tage nach Termin sollte man das Baby spätestens holen. Was auch immer das bedeutet... Ich weiß es nicht!
  29. 1 point
    Hey all I was at my first Gigi Live after 3 years in the Fellini Club on Friday. Great location in general (very big, even though the main dancing area could have been bigger). Great atmosphere as always in Italy and also Gigi was very motivated as always. Just one thing was missing: Lento. There were zero Lento tracks. The most Lento was a short section of his "new" Bla Bla Bla mix. Otherwise nothing. No Osservo. No "The name of my dj" (my favorite from 3 years ago). Only the new fast Lo Sbaglio and Pioggia e Sole versions. And instead of his Lento classic, he played some kind of more "clubbing"-sounding tracks which I also didn't know. I tried my best to make him play something (going so far as to showing him my nice LENTO VIOLENTO hoodie when I was in the second row :D). But yeah, didn't help. Anyway, still a great evening. I just wonder, how were your experiences lately? And would you also be disappointed or would it be fine with you if he plays no Lento if you go to a concert? Not sure if this is a worthy topic, please feel free to merge it to an existing "live experiences" thread if necessary :D All the best!
  30. 1 point
    Aaaah OK! Cool stuff! :-) So I seem to have gone to the wrong Live for my taste :D But it was nice anyway :-) I was just worried because the Live Videos I was watching lately were also not really full of lento, so I was really worried Gigi forgot about it when there was 0 Lento tracks at Fellini. But actually really cool set at Altromondo! Very deep, lucky you :-) So it seem nowadays you need to go even more to the south to get some "real" Lento :D Actually I really didn't mean Lento was dead on Youtube etc. :-) Just thought on Gigi Lives (this is why I posted in this subsection of the Forum :-)). Anyway, thanks for the responses, I guess the thread is not longer needed then :-)
  31. 1 point
    Erneut die 1 in den Midweekcharts! Wenn das so weitergeht, grüßt Gigi zum Weihnachtsfest von der Spitze... Vielleicht ja auch zeitgleich in den Albumcharts... träum....
  32. 1 point
    Na schönen Dank auch... das bekomm ich nie wieder ausm Kopf
  33. 1 point
    Also "Frankfurt" ist ja nun eindeutig rauszuhören. Ich tippe mal, er hat eine Cousine in Frankfurt der er diesen Song widmet. Anders kann ich mir das nicht erklären.
  34. 1 point
    "La Tana Del Suono- Parlando" müsste eigentlich "Bahnhof Frankfurt" heißen. Hört das noch jemand?
  35. 1 point
    Es sieht glaube ich so aus als ob Cielo und Liberta bald erscheinen!!! Soooooo super!!!! :-) Auf Federicos Romanzis Facebook Seite seht mehr darüber, sorry weiss nicht wie ich den Orginal Post von Facebook hierher kopiern kann! :-( CIELO, LIBERTA... qualcho brano ancora inedito? CD? Vinile? Musicacassetta? Riflettevo...
  36. 1 point
    Die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich denke Psico Dance wird kommen! Fragt sich nur wann! Hat irgendein Shop das Release date 7.9. noch gelistet? Übrigens: Die Version von "In my mind" in den Livevideos (betitelt als " Gigi & Luca Trip") gefällt mir sehr gut. Die Bassline is der Hammer! Hoffe das diese Version drauf sein wird. Bin da aber sehr zuversichtlich.
  37. 1 point
    In den Midweek charts weiter auf der 1!
  38. 1 point
    Kann ja trotzdem auf der Compilation sein, auch wenn es nich von Luca und Gigi is...
  39. 1 point
  40. 1 point
    jetzt auch in Schweden auf #1 !!! wirklich verrückt! ...
  41. 1 point
  42. 1 point
    jetzt ist es auch bei uns soweit ... #1 in man darf schon sagen, dass noch keine Single davor so erfolgreich war?!
  43. 1 point
    some time ago in a topic on casa dag gigi said that he never do mastering on his tracks... but there are technics and engineers who deal with it. i don't think the mastering is the reason of his problems.
  44. 1 point
    Die Vocals sind auch aus Waking Life (-> Programmino 102) :)
  45. 1 point
    Wer weiß... glaube schon, dass da noch ne Feinjustierung stattfindet. Also bei "in my mind" z.B. Durch die Hashtags die er immer wieder mit #psicodance setzt, glaube ich auch daran, dass das Album nicht mehr allzu weit weg von uns sein kann und definitiv kommen wird. Glaube auch noch an eine Erscheinung in diesem Jahr ;-)
  46. 1 point
  47. 1 point
    Maria Empfängnis? Gibts bei uns nicht! Bei uns hat sie schon verhütet
  48. 0 points
  49. 0 points
    Das passt zu den vielen "last Minute" Änderungen, die er bei Tracks vor dem Release vorgenommen hat in Vergangenheit, oder ganze Trackliständerungen wie damals bei der Some Experiments. Ich glaube Gigi tut sich schwer selbst zufrieden mit seinem Werk zu sein. :/ Ich bekomme immer mehr den Eindruck, dass er unter Depressionen leidet. :/
  50. 0 points
    That's sad to hear. So it was all on him the whole time, nothing to do with label or licensing issues. I hope he gets sorted whatever is hindering him from releasing the album in due time, otherwise it might be better to cancel it altogether and just reannounce it when he is ready to deliver. Otherwise he's setting a lot of fans up for disappointment as it is now. At least I appreciate his honesty this time...
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×