Jump to content

Building Records - weißes Kästchen an der Seite


Recommended Posts

An alle Sammler,

ist euch bei den brasilianischen "Building Records" Cds aufgefallen, dass es hin und wieder auf der Seite ein weißes Kästchen mit einer Nummer abgebildet ist?

Z.B. bei der Coletanea "Gigi D'Agostino" ... ich hab eine OHNE Kästchen, dann eine Ausgabe mit "AD2000" und auf Discogs ist z.B. eine mit "AE1000".

Was könnte damit gemeint sein? Ein Nachdruck mit Nummerierung (Hexadezimal?)

Idee? Theorie?

EDIT:

Bei meiner Underconstruction 1 steht: AA0003000

Bei meiner L'Amour Toujours 2 steht: AA0005000

 

AA = Erstauflage
AB = Zweitauflage
AC... usw?!

 

R-259314-1235689197-edit2.jpg

Edited by intro111
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Na bitte, hab bei Building Records angefragt ... und sogar (nach einer Weile - unter diesen Umständen auch verständlich) eine ANTWORT erhalten!

"Hello!
I’m sorry .
yes, It is a indicator, how many times it was pressed
Best regards,
Angela S."

Somit ist es bestätigt ... es IST die Auflage!!! :daumenhoch:

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb hlennarz:

und ganz ohne Kästchen ist somit die Erstauflage ?

Das nehme ich an ... gab es aber nur bei der "Gigi D'Agostino", bei allen anderen (UC1, LT2) gab es immer eine Nummer. Vielleicht gab es um/nach 2000 eine Umstellung, wo sie die Nummer mit ihren Auflagen jetzt mitgedruckt haben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...