Jump to content

Zwergal

Premium members
  • Posts

    2,741
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Everything posted by Zwergal

  1. wenn träume fliegen lernen mit kate winslet und johnny depp aus dem jahr 2004. war gestern im fernsehen. beim sehen selbst war der film okay (mit ein paar tränen in den augen), aber ich hab ihn noch immer im kopf. da waren super szenen dabei mit der mutter und wie die kinder mit dem tod umgehen des vaters, wie ein fremder schriftsteller die ganze familie auf den kopf stellen kann und wie sich rollenspiele auf kinder auswirken. ein sehr gelungener film, volle punkeanzahl! außerdem hab ich mir noch einen film im fernsehen angesehen: Kalifornia - mit brad pitt, juliette lewis und david duchovny vom jahr 1993 der film hat ebenfalls nachwirkungen... wahnsinn, dass brad pitt so mit der rolle umgehen konnte und es nicht so ausgegangen ist wie bei heath ledger. juliette lewis spielt ja bekanntlich meistens solche rollen (kleines dummchen), aber brad pitt als getarnter serienmörder... durch und durch spannend. toll!
  2. na schau ma mal wg gästeliste, ab wann ma da dort sein müssten, wenn es klappt. dann könn ma ja noch immer weiter reden, ob ma sich vorher beim mäci oder so treffen oder gleich direkt dort :)
  3. Gibts jz eigentlich ein warm up oder wirds bei euch allen zeitlich knapp?
  4. Ich hab nen security gefragt, ob er weiß wann stephanie spielt, weil technoboy und Ruby die spielzeiten geändert haben. Er wusste leider nix genaueres. Wir sind dann gegangen... vl is dadurch das gerücht dann entstanden!? Aber man hätts ohnehin am aftermovie gesehen. Freu mich schon rieeeesig drauf!
  5. Auf youtube gibts übrigens schon 2 Lieder zu hören: F.y.b. Freakshow Den gratis download hab ich schon erwähnt, gibts auch zum ansehen :) Viel spaß beim tanzen und feiern zu den nummern!
  6. Ich hab mal im urlaub ne ganze woche nur orf, zdf und rtl 2 gehabt. Ich hab mich definitiv für rtl 2 entschieden und habs überlebt. Wie auch immer... Noch etwas gehört soeben: Saturday night fever auf atv 2: Ripassa Macarena (ivan oder selecta) L'amour toujours
  7. Bla bla bla gerade beim trödeltrupp auf rtl2
  8. gute antwort dominic! aber es ist halt immer so.... entweder man bekommt gar keine rückmeldung oder negative. anscheinend ist es einfach in der gesellschaft so, dass man positive sachen ohnehin als okay hinnimmt und sie nicht mehr zusätzlich erwähnt. kann aber gerne noch ein paar positive punkte erwähnen: *lasershow war cool *djs waren gut ausgewählt (sind sie immer) - bis auf den rudy, der hat mir nicht gefallen. aber vl auch nur geschmacksache, aber meines erachtens halt nicht italienisch... *halle war groß *stimmung war super *djs haben ihr bestes gegeben *organisation hat hingehaut *banner hatte einen super platz *banner aufhängen war kein problem *viele bekannte gesichter hat man nach langer zeit wieder gesehen *gigi hat viel tollen lento gespielt (erwartung war eigentlich anders!) *Aftermovie total durchdacht mit Bauchkameras (super Idee!), Kran, Handkameras *Künstler haben interviews gegeben An der Bar habe ich nichts konsumiert, daher kann ich darüber nicht urteilen. nur diese punkte passen IMMER, bei jedem event von group one, daher wäre es ja öd, wenn man immer wieder copy + paste machen würde, oder? :) und wenns mir nicht gefallen hätte, wäre ich nicht hingegangen bzw würde ich nicht mehr hingehen also bitte: alles halb so wild... außerdem haben ja einige außenstehende, die nicht dabei waren, gepostet "war ja anscheinend ein super event, schade, dass nicht alles geklappt hat"
  9. gestern american pie - das klassentreffen gesehen. besser als ich dachte, war recht witzig und unterhaltsam. wahnsinn, dass der erste teil nun schon wieder 13 jahr her ist!
  10. und, wissen wir schon die lösung? wäre interessant zu wissen, ob das lied ausfindig gemacht wurde!
  11. @mon_gigi.... mir platzt grad ein bissi der kragen... ich habe in meinem post nie gesagt, dass das event schlecht war, dass die tiroler so furchtbar schrecklich sind, am boden kriechen oder sonstiges! es war einfach ein unterschied zwischen baden und ötztal und dass das publikum anders war. meiner meinung nach waren in baden die leute einfach älter und nicht so jung wie in tirol. könnte daran gelegen sein?! und sorry, dass ich das mit dem schnupftabak erwähnt habe - könnten ja auch italiener oder deutsche oder ostösterreicher gewesen sein? das war einfach eine feststellung was die leute so getan haben. was ist daran schlimm? group one habe ich nie in ein schlechtes licht gestellt und habe dem veranstalter nie die schuld für etwas gegeben. meiner meinung nach ist es ein extremer aufwand so ein event zu organisieren, immerhin weiß ich das, weil ich die ausbildung dazu habe und nicht von heißen eislutschern spreche! und wenn da das rauchen nicht so beachtet wird, ist dann klar, hauptsache das event läuft und der großteil ist zufrieden. aber man darf doch anmerken, was einem gefallen hat und was nicht, oder? immerhin sind wir, schätze ich mal, die einzigen, die ein event in dieser größe wirklich in jedem punkt genießen und uns wirklich gedanken drüber machen. immerhin wollen wir ja, dass die events weiterhin bestehen und nur dazu beitragen, dass es perfekt ist! kann natürlich auch sein, dass bei tby die lautstärke wieder runtergedreht wurde und uns es einfach dann leise vorkam, obwohl es noch laut genug war?! gehörschutz hab ich dieses mal trotzdem nicht gebraucht (bin wahrscheinlich die einzige, die einen trägt...) ich bin einfach in einem alter angekommen, wo ich nicht mehr jedes wochenende party mache und auf den putz hau. daher genieße ich dann umso mehr solche großen events wie es die group one organisiert. und ich würde deshalb auch nicht mehr in den praterdome gehen... außer, wenn eben die group one dort etwas macht. könnte einem auch zu denken geben, oder? soviel dazu, dass wir über die agentur lästern... echt blödsinn! ich finds aber super, dass group one auch hier stellung dazu genommen hat und die offenen fragen geklärt hat. bin gespannt auf das after movie, denn beim heroes of hardstyle war das echt hammer! vor allem, dass es 15 minuten dauerte, top! qualität, sound... alles. super movie gewesen und macht hunger auf mehr! edit: außerdem kommen kilian und sabine nicht aus dem osten von österreich....
  12. vorher hat ja shady gespielt, da hat alles ziemlich ok geklungen. gigi hat dann herumgemeckert, hat man schon gesehen, dass ihm etwas nicht passt. somit wurde schwupdiwup die musik ein bissi lauter und alles war gut. aber dann beim technoboy wars wirklich ziemlich schlimm. auch ruffians mikro war nicht immer an. dann wars wieder zuviel, dafür hörte man die musik von technoboy nicht mehr. vl sind die tiroler so ein megaevent technisch einfach noch ned gewöhnt oder so?!?! keine ahnung!
  13. hey ho, ich bin auch wieder daheim angekommen. also ich kann mich ziemlich dem andi anschließen, möcht aber schon noch einige dinge sagen: schade, dass die halle erst um halb 10 geöffnet hat, obwohl auf den plakaten stand, dass um 8 uhr schon einlass wäre. kalt wars, aber gott sei dank hats nicht geregnet. shany.... äh - eindeutig nix für mich und ganz klar nur ein einsteiger-dj gigi... hat echt wahnsinnig gut gespielt, war beeindruckt und hätt noch gerne mehr gehört djs from mars... waren mit der show nicht schlecht, aber einfach nicht mehr meine musik, den anderen leuten dort hats gefallen (aber denen gefällt ja jetzt leider alles, was so im radio gespielt wird) gabry... auch sehr toll, guter mix. wirklich viel vorgenommen: die wand, 2 player, live gesungen, live keyboard, mac book. ich glaube aber, dass das die meisten leute gar nicht mitbekommen haben, was er sich da überhaupt angetan hat. es hat so gewirkt, als hätte es ihm spaß gemacht, aber dass er auch froh war, dass es vorbei war und er den stress von sich werfen konnte :) aber hat mir wirklich gut gefallen! tby... suuuuper gespielt, leider nur 40 minuten und vorm rudy - programm wurde somit umgedreht. und die anlage dürfte da dann nicht so hingehaut haben, man konnte die hochtöne kaum verstehen, nur der bass war gut zu hören. rudy... das war für mich respektlos - ganz ehrlich, sorry! aussagen wie "streckt mir eure mittelfinger entgegen" oder "wo sind die alkoholiker?" oder "alles was bis jetzt war, war nichts, jetzt geben wir erst gas". ne... sorry. da platzt mir echt der kragen. immerhin habe ich zuvor noch nie von ihm gehört... aber klar, die jungen dort sind gehupft - denen war es, meines erachtens, nur wichtig richtig viel zu trinken zu bekommen. ein gast hat sich von draußen eine mülltonne hereingezogen, da er einen tisch brauchte.... ein anderer nutzte diesen dann als private tanzfläche... roman ist mindestens 10x mit bier übergossen worden, andauernd ist irgendetwas nach vorne geworfen worden, man ist nur blöd angemacht worden (bitte einer hat mir die offene hose zugewedelt...), dann gabs noch schnupftabak... aber gut... jeder gast ist für sich selbst verantwortlich. es war einfach schade, da man sich kaum aufs programm konzentrieren konnte. was mich noch gestört hat war, dass es ein großes schild gab mit "rauchverbot". ich bin einfach ein nichtraucher und verstehe dann nicht, warum ein dj von den marsmenschen dann auf der bühne steht und mit einer zigarette winkt. klar, dass dann alle anderen gäste auch rauchen. folge wieder bei mir: husten, tränende augen. den securitys war das ziemlich egal, schade. schade fand ich auch, dass man "in the end" und "its my life" ingesamt jeweils 3x hören musste. linkin park und bon jovi hätten sicher auch noch andere gute lieder gehabt, die man remixen könnte. wie gesagt... programm von gigi, tby und gabry hat mir super gut gefallen. würde auf jeden fall wieder auf so ein event gehen. nur in der hoffnung, dass die gäste angenehmer sind (dagegen kann man halt kaum was machen) und das ganze daher wieder in baden stattfinden würde. und dass sich die musiker bissi absprechen bezüglich lieder. hoffentlich war ich nicht zu kritisch, wollte nur anmerken was mir aufgefallen ist ps: warum hatte gabry eigentlich ne gopro kamera umgeschnallt?? :) pps: war stephanie dann überhaupt noch nach rudy?
  14. ja, genau das wird es gewesen sein. das hat er dort nämlich gespielt!
  15. wir haben letztens einen mc drive gemacht und mussten auf die burger warten. daher kriegen wir beim nächsten mal ein gratis getränk
  16. erdbeerchen... du kannst davon ausgehen, dass das gigi live statt findet :)
  17. ui das sind ja schöne wetteraussichten! heute kriegts im ötztal 32 grad, kommenden samstag sinds dann sage und schreibe 6 grad... juhuuu. die tage davor regen. und ich hab geglaubt, ich kann meinen wintermantel schon einwintern!
  18. Hast haltet ihr von der neuen Musikplattform Juke? 15 Millionen Songs von 80.000 Labels Ich habe mich da einmal durchgehört, ich finds total klasse! Sogar Soundtracks von Spielen kann man sich dort anhören! Und die Radiooption find ich auch ganz gut. Find ich ne gute Alternative zu itunes, muss ich ehrlich sagen.
  19. ui da hab ich mit roman jahrestag und er hat schule... na hoffentlich geht sich das aus! aber vor 12 wird er ja nicht da sein, oder?
  20. hier nun der erste Track von Binary Attack zum gratis Downloaden: https://www.facebook.com/BinaryAttack/app_197936773558886
  21. i got the infos for years only from the homepage http://www.gigidagostino.com/flashsite/ because i was too stupid to check that there is a forum ;) click on "T" an you got the "T"our Dates and you also here some kind of music from him (i like that very much!) and also if you dont register (or you are blocked...) on the forum you can see on the first page all dates in the few days. and if you see... he doesnt play only in Italy. Sure it is easier to play there, the way is at most not so fare (i dont speak from sicily, roma etc.). but my opinion is that he wont loose fans only of the action that he isnt longer on FB or Twitter. but how mattl said.... gfu-community is also a very good forum to inform yourself about news, like a new cd, or as i said: the tour dates and many other times... but also belina is right: he isnt a idiot, so maybe he change his opinion, it wont be the first time :)
  22. ich fands auch ein total schönes set. obwohl like a prayer und moonlight shadow dabei war aber das ist halt für österreich... das live war ganz anders als die anderen, daher wars eigentlich was besonderes. ein sehr schöner abschluss für so einen tag... eine schöne mischung die alten italo klassiker wieder auszugraben. immerhin hört man die eh nirgends mehr! war wirklich auch viel dabei, das ich noch nicht kannte, auch irgendwas klassisches hat er gemacht. weiß aber nicht wie die nummer im original heißt. giorno credi war auch dabei (als letztes lied) und la sveglia (keine ahnung ob das schon einen anderen namen hat... aber das lied, das wie ein wecker klingt hat :p) die leute waren alle sehr jung. die meinungen haben sich anfangs gespalten. hab von "boah, der bass ist super" bis über "ach, ich kenn davon ja gar nix" alles gehört. aber schlussendlich haben alle brav mitgemacht, auch beim lento. schön wars
  23. also sabine, ich bin mit roman und andi auch sicher dabei!
×
×
  • Create New...