Jump to content
Sign in to follow this  
DonHergeFan

[Diskussion] Alle Coverversionen von Gigi D'Agostino

Recommended Posts

- Alle Coverversionen von Gigi D'Agostino
- Übersicht von 2007 (wird nicht mehr aktualisiert)
- Diskussions-Thread 2005

 

... Hier geht's weiter mit Diskussionen, Kritik, Fehlersuche, Anregungen, Vorschlägen zum Hauptthread oder um allgemeine Diskussionen um Coverversionen von GG DAG.

Die neuen Releases (Scialadance, Lento Violento etc.) habe ich mit eingepflegt - falls noch etwas fehlt: bitte melden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, füge ich hier und da auch Titel in die Liste ein, die nicht in einem direkten Zusammenhang zu der Coverversion von Gigi stehen - einfach um den "zeitlichen Verlauf" eines Liedes darzustellen.
Im Casa Dag habe ich gerade gelesen, dass "A Question Of Time" auch von Tony H gecovert wurde. Und nun ratet mal, wer bei der Version die Vocals beigesteuert hat ... :rofl:

Hinzugefügt:
2004: Tony H - A Question Of Time

Share this post


Link to post
Share on other sites

1975: Pooh ‎- Quinta Stagione
2015: • Gigi D'Agostino - Quinta Stagione

Share this post


Link to post
Share on other sites

My decision is not to add "Quinta Stagione" to the list because it is not released yet. The few exceptions I made are all tracks wich are remakes/remixes/title changes of tracks by Gigi D'Agostino:


Angel --> Dark
Pioggia E Sole --> No Words
La Scomoune --> Noir
Wellfare --> Liberation

Is that fine with you?

Share this post


Link to post
Share on other sites

I don't understand the reason.

We have official info from Gigi's Youtube channel, we know who the artist and title of the track. Why not to add it to the list? It's proven by Gigi himself information. I can't see any reason to not use it.

Share this post


Link to post
Share on other sites

It was always my line to list just released tracks.
If I would add the YouTube tracks I also had to add all the Lento Violento Man tracks, where the artist was changed to Lento Violento.

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinzugefügt:

2003: Sud Sound System - Radici Dag
2010: • Gigi D'Agostino & Sud Sound System - Radici Dag

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Btw, what about adding LVM/LV/Gigi's tracks, which based on/influenced by Mondello tracks? 

For example:

Lento Violento Man - Danzaplano and Daniele Mondello - Competition

 

Edited by kazin
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DonHergeFan

Gute Arbeit!
Allerdings finde ich manche Sachen etwas übertrieben. Zum Beispiel bei Lemon Tree:

1995: Fool's Garden - Lemon Tree
1996: • Garden Eden - Lemon Dance
2009: •• Ina Müller - Dörp Reggae
2018: ••• Scialadance - Lemon Tree

Das hat dann irgendwie gar nichts mehr mit Gigi zu tun, erweckt aber den Eindruck, dass Gigi die Ina Müller Version gecovert hat und nicht das Original. Es ist halt nur eine Version von vielen, aber dann müsstest du aber auch alle anderen existierenden Lemon Tree Cover dieser Welt aufzählen und um die Form zu bewahren, würde dies auch bei allen anderen Titeln so sein müssen.... der Thread würde explodieren! :ziegel:
Daher wäre mein Vorschlag, wirklich nur die Vorgänger aufzuzählen, die maßgeblich für Gigis Werke waren!

Auch der Absatz, wo lauter Titel wie The Riddle, Voyage, Gin Lemon, Rozzo und Pomp auftauchen ist sehr unübersichtlich. Man könnte denken, jeder dieser Titel enthält "Zitate" aus allen Vorgängern, jedoch haben zB Rozzo und Voyage nichts miteinander zu tun... das würde ich an deiner Stelle auch nochmal aufdröseln. Vielleicht für jeden einzelnen Gigi-Titel (aber inkl. dessen Remixe oder Abwandlungen wie "Bla Bla Bla/Gioco Armonico/Danza Del Sole") einen eigenen Absatz.

btw: Was haben The Buggles - Elstree und Another Way miteinander zu tun? :hmm: Hab es jetzt mehrmals gehört und finde es nicht raus. Das einzige was auffiel, war das "Ohoho!", aber die Tonfolge ist ganz anders und das ist nun irgendwie nichts einzigartiges, was es nur in diesem Lied gibt...

 

vor 3 Stunden schrieb kazin:

Btw, what about adding LVM/LV/Gigi's tracks, which based on/influenced by Mondello tracks? 

For example:

Lento Violento Man - Danzaplano and Daniele Mondello - Competition

I wouldn't list them, because they weren't officially released, just some demos... and nobody knows for sure, what was first... or if they worked together on these tracks.

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Sottosopra said:

I wouldn't list them, because they weren't officially released, just some demos... and nobody knows for sure, what was first... or if they worked together on these tracks.

My idea is simple: if there's info about Gigi we have and can share, we should do it. The information must be spread. 

F.E. once upon a time there was no info about Gigi's live sets. Now we have a tracklist of most of them. And they contain interesting information about Gigi's (and not only his) music. 

Another example: Gigi's and Mondello collaboration. We know so little info about it and you can't easily find any pieces of this info on the Internet. But it's a huge part of Gigi's music life. A lot of tracks from albums, radio shows and live's have a touch of NoiseMaker Hard.

I have info, I have demos, I find interesting stuff while listening to Gigi's tracks and Mondello tracks, so I gladly share this info and ideas here. If you don't mind :)

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Zitat

"Lento Violento Man - Danzaplano" and "Daniele Mondello - Competition"

 

Zitat

I have info, I have demos, I find interesting stuff while listening to Gigi's tracks and Mondello tracks, so I gladly share this info and ideas here. If you don't mind 🙂


Of course, I appreaciate this! But for now it's my decision not to add unreleased tracks, like "Competition" by Daniele Mondello.

Zitat

Das hat dann irgendwie gar nichts mehr mit Gigi zu tun, erweckt aber den Eindruck, dass Gigi die Ina Müller Version gecovert hat und nicht das Original.


Okay ... dem Eindruck wollte ich eigentlich entgegen wirken. Bei diesem Beispiel lässt sich stark vermuten, dass Gigi den "Dörp Reggae" nicht kennt, aber wie siehst du das bei "Go West"?

1694: Johann Pachelbel - Kanon Und Gigue In D-Dur
1979: • Village People - Go West
1993: •• Pet Shop Boys - Go West
2010: ••• Gigi D'Agostino - Go West [Oratorio Dag]

Würdest du die Pet Shop Boys auch rausnehmen? Oder sind sehr populäre Coverversionen gerechtfertigt, um die Historie eines Songs darzustellen?

Ein anderes Beispiel ist "Mad World":

1982: Tears For Fears - Mad World
2003: • Michael Andrews featuring Gary Jules - Mad World
2006: •• Wise Guys - Mad World
2019: ••• Scialadance - Mad World[/quote]

Die Version der Wise Guys ist eher "nebensächlich", aber Michael Andrews und Gary Jules haben das Lied berühmt gemacht.
Was meinst du?

Zitat

Daher wäre mein Vorschlag, wirklich nur die Vorgänger aufzuzählen, die maßgeblich für Gigis Werke waren!


Das finde ich in sofern schwer, dass man es (in der Regel) nicht wissen kann, durch wen Gigi einen Song kennengelernt hat, oder durch wen er zu seiner Version inspiriert wurde.

Zitat

Auch der Absatz, wo lauter Titel wie "The Riddle", "Voyage", "Gin Lemon", "Rozzo" und "Pomp" auftauchen ist sehr unübersichtlich.


Danke für den Hinweis, dann werde ich da nochmal rangehen. Hier habe ich auch lange gegrübelt, wie ich das am besten darstelle. Ursprünglich hatte ich sogar "Bla Bla Bla" und "L'Amour Toujours" in einem gemeinsamen Block, wegen dem "Bla Bla Bla Edit" von "L'Amour Toujours".
Ein "Problem" ist immer wieder "Voyage", der Track ist mit "Bla Bla Bla" und "The Riddle" verknüpft. Würdest du "Voyage" einen eigenen Absatz geben, oder es bei "Bla Bla Bla" und "The Riddle" stehen lassen? Oder beides machen?

Zitat

Was haben "The Buggles - Elstree" und "Another Way" miteinander zu tun?


Ich hatte "Elstree" 2013 mal rausgenommen, bei der Umgestaltung der Übersicht wieder drüber nachgedacht und "Elstree" reingenommen und jetzt verzweifel ich wieder dran. :crazy:

Ich persönlich halte es nicht für abwegig, dass "Elstree" die Monsieurs Montagner, Leonie, Sandrini und D'Agostino zu "Another Way" inspiriert hat, die Atmosphäre (das Klavier am Anfang! Ist es der "Unpopiulung"-Mix von "Another Way", der mit dem Klavier beginnt?), das Tempo, der Rhythmus der Melodie im Refrain:

Elstree, remember me? | Living in ... another way
[Instrumental] | Oh-oh-oh
I had a part in a B-Movie | To live it up just another day
[Instrumental] | [Instrumental]
I played a man from history | Living in ... another way
[Instrumental] | Don't stop, don't stop, don't stop, move it now

Elstree, ah look at me | Living in ... another way
Oh-oh-oh | Oh-oh-oh
Now I work for the BBC | To live it up every single day
Oh-oh-oh | [Instrumental]
Life is not what it used to be | Living in ... another way
[Instrumental] | Don't stop, don't stop, don't stop, move it now

Aber ich gebe zu, dass es die Beweislage zu dünn ist, und ich nehme es wieder raus. :mrbighead:

Zu "Don't Stand So Close To me" (Strophe) und "Elisir" (Refrain) hätte ich auch gerne noch eure Meinung.

1995: Gigi D'Agostino - Happily
1995: • Gigi D'Agostino - Free
1997: •• Gigi D'Agostino - Rumore Di Fondo
1999: ••• Dezio - Dezio

@Sottosopra - kannst du mir nochmal die "gemeinsame" Stelle von "Free" und "Rumore Di Fondo" darlegen? Ich finde sie nicht mehr.

Edited by DonHergeFan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb DonHergeFan:

Okay ... dem Eindruck wollte ich eigentlich entgegen wirken. Bei diesem Beispiel lässt sich stark vermuten, dass Gigi den "Dörp Reggae" nicht kennt, aber wie siehst du das bei "Go West"?
Würdest du die Pet Shop Boys auch rausnehmen? Oder sind sehr populäre Coverversionen gerechtfertigt, um die Historie eines Songs darzustellen?

Ein anderes Beispiel ist "Mad World":
Die Version der Wise Guys ist eher "nebensächlich", aber Michael Andrews und Gary Jules haben das Lied berühmt gemacht.
Was meinst du?
Das finde ich in sofern schwer, dass man es (in der Regel) nicht wissen kann, durch wen Gigi einen Song kennengelernt hat, oder durch wen er zu seiner Version inspiriert wurde.

Ich würde an sich nur das erste Original aufzählen und weitere fremde Coverversionen, die dazwischen kamen nur, wenn Gigi sich auch aus diesen Versionen bedient hat. Als Beispiel fiele mir da "The Riddle" ein, da kommt als erstes Nik Kershaw, aber halt auch Buzzy Bus - You Don't Stop, denn dieses Cover enthält Sachen, die Gigi übernommen hat, die aber in Nik Kershaws Version nicht vorkommen!

Zitat

 Würdest du "Voyage" einen eigenen Absatz geben, oder es bei "Bla Bla Bla" und "The Riddle" stehen lassen? Oder beides machen?

Ich würde Voyage einzeln aufzählen und als Nachfolger-Cover noch speziell den Drammentenza Mix von Bla Bla Bla aufführen. 

Zitat

 

Aber ich gebe zu, dass es die Beweislage zu dünn ist, und ich nehme es wieder raus. :mrbighead:

Viel zu dünn! :mrbighead:
 

Zitat

@Sottosopra - kannst du mir nochmal die "gemeinsame" Stelle von "Free" und "Rumore Di Fondo" darlegen? Ich finde sie nicht mehr.

Weiß nicht was du meinst? :keineahnung: Hab keine Gemeinsamkeiten gefunden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Sottosopra:

Hab keine Gemeinsamkeiten gefunden...

Hast du den Link angeklickt? Du hast den Vorschlag damals eingebracht. :anstossen:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzt:

1991: The Nighttripper - Phuture

Entfernt:

1694: Johann Pachelbel - Kanon Und Gigue In D-Dur
2001: Neil Young - Imagine
2006: Wise Guys - Mad World
1986: Rosanna Fratello - La Lontananza
1972: Hot Butter - Popcorn
1990: Techno Talk - Popcorn
1992: Leningrad Cowboys - Those Were The Days
1987: Barbra Streisand - Over The Rainbow
1996: African Project - Apache
1975: John Lennon - Stand By Me
1997: Puff Daddy & Faith Evans featuring 112 - I'll Be Missing You
1974: Michael Holm - Tränen Lügen Nicht
1976: Johnny Mathis  - When A Child Is Born (Soleado)
1994: Mark 'Oh - Tears Don't Lie
1979: Michael Joncas - Su Ali D'Aquila
2003: Blank & Jones feat. Robert Smith - A Forest
2009: Jedward featuring Vanilla Ice - Under Pressure (Ice Ice Baby)
2015: Forever 80 - Ice Ice Baby
1990: Project D - Chariots Of Fire
2005: The Bad Plus - (Theme From) Chariots Of Fire
1999: DJs Unlimited - La Serenissima
2009: Galore - La Serenissima
1998: Edguy - Hymn
2003: Scotty - Don't Cry Tonight
1999: B-Charme - Forever Young
2009: Flo Rida feat. Ke$ha - Right Round
1999: Blenders - A Question Of Time
2004: Tony H - A Question Of Time
2001: DJ Visage - Rock That Sound!
1989: The Buggles - Elstree
2003: Sandy Newman - More Than Words
2000: Negrocan - Cada Vez [Psicod'agostinoremix]

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb DonHergeFan:

Hast du den Link angeklickt? Du hast den Vorschlag damals eingebracht. :anstossen:

Ich hab mir jetzt nochmal meine eigene Hörprobe ein paar Beiträge darunter nochmal angehört... ich glaube ich weiß, was ich in meiner geistigen Umnachtung vor 11 Jahren gedacht habe, aber heute sehe ich das eindeutig nicht als Gemeinsamkeit beider Titel... :keineahnung:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entfernt:

1996: Garden Eden - Lemon Dance
2009: Ina Müller - Dörp Reggae

 

Neu strukturiert:

1997: Gigi D'Agostino - Rumore Di Fondo
1995: Gigi D'Agostino - Happily
1999: Gigi D'Agostino - La Marche Electronique
1999: Gigi D'Agostino - The Riddle
1997: Gigi D'Agostino - Gin Lemon
1999: Gigi D'Agostino - Voyage
1999: Gigi D'Agostino - Bla Bla Bla
2018: Lento Violento & Astro Musico - Get Up
2019: Lento Violento - Rozzo
2004: Onironauti - Adagio
1998: Adam Austin - The Way

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist dir denke ich zu Marginal. Aber dieser "spacige" Sound am Ende von Marcetta ist auch vor/beim Start des Hauptteils von Over the Rainbow im Hintergrund zu hören. So bei 2:30min. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gut rausgehört! Fällt in die Kategorie wie "Tangology" / "Mi Sono Capito" und wird nicht aufgenommen. :daumenhoch:


Neu strukturiert:

2018: Lento Violento & Astro Musico - Sali Scendi
2010: Gigi D'Agostino - Ogni Volta Che Vai Via
1999: Gigi D'Agostino - Passion
1996: Gigi D'Agostino - New Year's Day
1998: Flowers' Deejays - Big Bug

Ergänzt:

1999: Gigi D'Agostino - La Danse
1999: Lightforce - Take Your Time (The Riddle '99)

Entfernt:

2006: Dance'n'Roll - Stay [Gigi Dag From Beyond]

Edited by DonHergeFan

Share this post


Link to post
Share on other sites

1996: RMB -‎ Reality
2007: Gigi D'Agostino - Mondo Dag 6

2018: Marcello Niespolo - Rock da House 
2018: Lento Violento - Fastolento (One Hard Mix)

1996: Armand Van Helden ‎- The Funk Phenomena
2018: Lento Violento - Underuonz (Mantra Mix)

1996: Klubbheads ‎- Kickin' Hard
2008: Dottor Dag - Musicore

1987: Public Enemy ‎- Miuzi Weighs A Ton
2008: Gigi D'Agostino - Casa Dag

1989: Hirokazu Tanaka - Type A
2004:  Gigi D'Agostino - Momento Contento

1982: Indeep ‎- Last Night A D.J. Saved My Life
2007: DJ Pandolfi - Hablando

1958: Tomaso Albinoni, Remo Giazotto - Adagio G-Moll --> 1700: Tomaso Albinoni, Remo Giazotto - Adagio G-Moll

1997: •• DJ Ricci ‎- Let It All Hang Out
2005: ••• Luca Noise - Trip Trance

2000: Mauro Picotto - Come Together
2010: Luca Noise - Disco Baghesh

2004: Musichismo - Musichismo
2016: M¥ss Keta - Eccezzziunale... Veramente! 

1988: Audio Two - Put It 2 Music
2008: Dottor Dag - Belive

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.7.2019 um 18:35 schrieb kazin:

1996: RMB -‎ Reality
2007: Gigi D'Agostino - Mondo Dag 6

Nice one! Thanks.

1996: Armand Van Helden ‎- The Funk Phenomena
2018: Lento Violento - Underuonz (Mantra Mix)


Can you specify this? Is it a vocal sample? I've already asked Phil about this but he didn't answere yet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb DonHergeFan:

Can you specify this? Is it a vocal sample?

Genau das ist es und eigentlich auch gut rauszuhören! 😉

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, DonHergeFan said:

Can you specify this? Is it a vocal sample? I've already asked Phil about this but he didn't answere yet.

it's a source of vocal, which sampled in Underuonz.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

1994: Legend B. - Lost In Love
1997: R.A.F. By Picotto - Temptation (Megamind Mix) -> gigi written track

Edited by hlennarz
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klubbheads ‎- Kickin' Hard / Dottor Dag - Musicore


I guess you mean a vocal sample, taken from this part, right?

Kickin' hard from the back to the front front to the back Klubbheads in the house causing the heart attack

Indeep ‎- Last Night A D.J. Saved My Life / DJ Pandolfi - Hablando


D'Agostino is not involved (as far we know), so it's not for the list.

Tomaso Albinoni, Remo Giazotto - Adagio G-Moll


Read the wikipedia article (there's an english version), the composition is from the 20th-century, Albinoni is probable not involved. I will remove Albinoni here.

M¥ss Keta - Eccezzziunale... Veramente!


Was this track released somehow, somewhere?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...