Jump to content

ShadowMP

Administrators
  • Posts

    7,381
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    146

Everything posted by ShadowMP

  1. Ich wäre tatsächlich dafür, dem Spiel eine zumindest eine längere Pause zu gönnen. Der Aufwand ist in der Tat nicht zu unterschätzen... Wenn es dann in ein oder zwei Jahren wieder eine Runde gibt, ist die Freude darüber umso größer. Daher: 😥
  2. Lento Violento - Demodag 300G ("Her 41")
  3. Ist dieser Artikel vom 15.11.2023 eigentlich schon bekannt? Ich habe den gestern eher zufällig entdeckt: https://www.rtl.de/cms/gigi-d-agostino-nach-schwerer-erkrankung-wie-es-ihm-heute-geht-5066393.html
  4. Gigi hat sich heute in der CasaDag zu einer Anfrage eines Mitglieds zum Song "Love Transistor - Hold On" auf interessante Weise geäußert. Es geht darum, dass dem Mitglied aufgefallen ist, dass der Song bei Spotify mit dem falschen Titel aufgeführt wird, nämlich als "Stay [Gigi Dag From Beyond]". Das Problem betrifft auch noch weitere Titel der Some Experiments. Daraufhin schreibt Gigi: "Vielen Dank für den Hinweis ... unglücklicherweise weiß ich dass es hier Verwirrungen gibt, denn in den letzten Dekaden hatte ich die Veröffentlichung meiner Werke in die Hände von Plattenfirmen gelegt, das Ergebnis davon ist dass ich keinerlei Entschädigungen für etwa 16 Jahre erhalten habe, um es klar zu sagen ... ich habe NULL erhalten. Darüber hinaus haben sie eine Menge meiner Songs nach dem Zufallsprinzip veröffentlicht, sie erzeugen ein völliges Durcheinander, gelinde gesagt... Wenn all die laufenden Prozesse endlich beendet sind und ich die Dinge endlich wieder in Ordnung bringen konnte, dann hoffe ich meinen früheren Werken wenigstens wieder ein bisschen Würde verleihen zu können." Es scheint also als arbeite Gigi schon längere Zeit daran, die Rechte an seinen alten Werken zurückzuerhalten, um sie selbst vermarkten zu können. Angesichts der Art und Weise, wie seine alten Veröffentlichungen zum Teil verhunzt werden kann man nur hoffen, dass ihm das gelingt.
  5. Falls es der eine oder andere noch nicht entdeckt hat - eine kleine, feine musikalische Perle von Stefano Di Carlo: https://www.youtube.com/watch?v=rjWdMnktao8 ❤️
  6. Ich kann die Kritik an den Songs nur bedingt nachvollziehen, soweit es sich nicht um eine generelle Geschmacksfrage handelt, denn dahingehend gibt es ja immer individuelle Unterschiede. Dass es sich bei den Demodags grundsätzlich um Demos handelt sagt ja schon der Name, insofern ist es meiner Ansicht nach völlig nachvollziehbar, dass sich manches unfertig oder noch nicht richtig rund anhört. Das war teilweise bei den Demodags von Gigi ja auch sehr deutlich zu hören - gerade das finde ich aber schön, dass auch solche unfertigen Werke nun ohne weitere "Verschlimmbesserungen", die Gigi ja vor einem Release gerne mal vorgenommen hat, zumindest in Auszügen veröffentlicht werden. Mir gefallen beim ersten "Lalaumpa" (ich hoffe, es folgen noch ein paar) diverse Songs, die ich zuvor noch nie gehört habe und ich freue mich rieisig, dass er die alte Version von Proud Of Me nicht vergessen hat. Ich würde mich freuen, wenn Gigi einige dieser Demodags, egal ob seine eigenen oder mit Luca produzierten, auch noch bei künftigen Releases berücksichtigt. Alle werden wir ja leider ziemlich sicher nicht mehr als Vollversion erhalten, sofern überhaupt eine existiert.
  7. Mir gefällt diese Folge richtig gut! Die neue "Pensando"-Version ist genial, die hätte ich gerne noch etwas länger gehört. Auch der "Total Care"-Mix hört sich sehr cool an, dazu noch "Baby Soul", nach so vielen Jahren! Dazu Happiness, Deserto, die coole "Those Were The Days"-Version, Fisarmonica Tanz, Happily... Schön auch, dass offenbar einige ältere Songs dabei sind. Gegen ein Album von "Gigi Noise Maker" hätte ich auch nichts einzuwenden, nur so nebenbei...
  8. Es ist echt Wahnsinn, was Gigi mit diesem neuen Format alles an Demos veröffentlicht. Da sind unglaubliche Perlen dabei, sogar erstaunlich viele, die ich noch nie gehört habe. Meine Hoffnung ist aber, dass von den Demos auch noch einige zu einem eigenen Release kommen, wenn auch nur auf YouTube. Ansonsten wäre es sehr schade um den einen oder anderen Song.
  9. Yes, I kept the title to myself so that other members can still have fun guessing which song is meant. I think it was @Phil who called it "Can You Scream It?" because of the screaming voice, but maybe he remembers the origin of the invented title better and can tell us the whole story. Let us hope it will be released some day, even if it is just a YouTube-only-release.
  10. You quite nailed the song, I recognized it immediately. It is a song Gigi played in his radio shows and live around 2008/2009. It has not been released yet, unfortunately.
  11. Ich habe kürzlich eher zufällig entdeckt, dass Gigi seine Spotify-Playlist beim Projekt Lento Violento mit den ganzen 60er, 70er und 80er-Jahre-Songs am 1. Oktober 2022 aktualisiert hat. Da sind einige ganz interessante Sachen dabei: https://open.spotify.com/playlist/58wKmUzrsiyNiMvGFSOZPu.
  12. Your arguments about the process of slowing down the song sound very reasonable to me. But regarding Gigi you can never be sure.^^
  13. Dazu fällt mir der folgende Beitrag von Gigi kürzlich in seinem Forum ein: https://www.casadag.com/viewtopic.php?f=7&t=2003.
  14. Schon interessant wie sicher sich einige bei Dingen sind, von denen sie die Hintergründe gar nicht kennen. Nur weil Gigi einen Track irgendwann vermeintlich zum ersten mal spielt heißt das ja nicht, dass er vorher nicht exisitiert hat. Beispielsweise der Song "Whisper - Medley with But Not Tonight" - der kam 2016 im ersten YouTube-Megamix das erste mal an die Öffentlichkeit, ist aber, wie wir inzwischen wissen, aus dem Jahr 1997. Ob er ihn damals schon live aufgelegt hat werden wir wahrscheinlich nicht mehr herausfinden. Trasmission kommt übrigens auch in einem YouTube-Video von 2014 vor: https://www.youtube.com/watch?v=JiWm3vk7cuE. Man könnte natürlich auch sagen, er hat es einfach langsamer abgespielt... das ist Auslegungssache. Es ist m. E. nicht so abwegig, dass Gigi Songs produziert, von denen er Bestandteile, Melodien oder ganze Ausschnitte als Intro für einen anderen Song verwendet, bevor er den ursprünglichen Song spielt oder veröffentlicht. Was dann zuerst da war könnte nur Gigi selbst beantworten. Schade ist halt, dass er bei dem Relese die Jahreszahlen nicht hinzugefügt hat, das wäre sehr interessant gewesen.
  15. Wow, was für ein Release! Parlotta, Danzofono, Vaporetto, Mossa Dag - das sind auf die Schnelle meine Favoriten. Interessant wäre ja noch zu wissen, wann die Songs jeweils entstanden sind. Happy Laser klingt für mich nach einem der ältesten Songs auf dem Album, der könnte durchaus aus den 90ern sein. Bei Trasmission wäre interessant, ob der eventuell sogar schon vor der Verwendung als Intro von Again exisitiert hat - könnte ich mir gut vorstellen. Schön, dass er mal wieder ein Lento-Album der härteren Gangart veröffentlicht hat. Mit einem Release einiger der Songs auf einem Album hätte ich nicht gerechnet, umso schöner dass es doch passiert ist.
  16. Ah diese Waybackmachine ist schon cool. 🙂 Da steht unter den News übrigens noch als Gerücht der bevorstehende Release der Tecno Fes Vol. 2, die u. a. einen Remix von "La Passion", einen Song namens "Alles" mit einem Sample aus "L'apprendista Stregone" und den Song "Super" enthalten sollte. Immerhin einer der Songs waren dann ja auch tatsächlich drauf, Super kam dagegen als Single. Den Song "Alles", wenn er denn so heißen sollte, hat Gigi zu der Zeit m. W. live gespielt. Könnte auch sein, dass der irgendwann noch bei YouTube oder auf einem Digital-Release erscheint. Die genannten Backstage-Videos habe ich allerdings auch noch nie gesehen und wüsste nicht, wie man an die noch herankommen soll, wenn sie niemand aus unserem Forum hat.
  17. I guess that Gigi can somehow decide if the subscribers to his channel get a notification for a new video when he publishes it. If you compare the number of views for the videos "Demodag 300G" and "Demodag 403G" to "Demodag 403G (Orchidea Mix)" it is obvious, that no one has been notified about the upload of the first two songs. Additionally there seems to be a limit of 3 notifications from one channel per day, as I never get more than 3 notifications about new videos, even when Gigi is publishing more the same day (for example the Circo Uonz-Releases recently). Edit: Regarding the re-uploads of Time To The Beat and Trust In Me on the official channel: you can now see the correct tags for both songs by YouTube in the description of the video, whereas these tags are still missing on the "Gigi Dag"-Channel. That could be the main reason for the re-uploads.
  18. Both videos were now uploaded on his original channel, the uploads before have been on the channel "Gigi Dag" he created in 2014 (https://www.youtube.com/c/gigidag/videos). This already happend before with "Thunderstruck" and "the sounds of my tour 02 - summer 2018". I don't know if Gigi just selected the wrong channel for the uploads in the first place or if he is testing something, but it is strange indeed... Btw, the channel "Gigi Dag" has somehow been intergrated into the original channel a few years ago, but you can still call it up (and he changed the pictures for the channel, too). But as I don't know how that all works with YouTube, I can't explain it.
  19. That's right, but there is a big difference between recorded radioshows and (unreleased) material of a DJ or producer you have got from him for private use. If a DJ or producer gives some unreleased material to a good friend or a very passionate fan he trusts, then he will of course expect that he or she will not pass the material on to other people. The problem is that you can never rule out that someone you pass that material on to will offer it on YouTube or other platforms the sooner or later (for whatever reason, maybe just for getting a bit of "fame"). As a result the DJ/producer will no longer trust his friends or fans, as the material has been leaked, and will eventually stop giving material away.
  20. As far as I know there is no problem in recording songs or shows transmitted on radiostations for private use, but it is not allowed to sell or share them with other people or the public, as that would be a violation of copyrights. I am honestly surprised that tanz-passion still exists and has not been prosecuted and taken offline, as they not only offer recordings of radioshows but also use symbols that are protected by copyright (such as the Japanese symbol).
  21. Ein Mitglied in der Casa Dag hat Gigi im Zusammenhang mit seinen ganzen neuen Veröffentlichungen gefragt, wie es ihm denn nun eigentlich geht, da er sich dazu bisher ja trotz zahlloser Nachfragen seiner Fans noch gar nicht geäußert hat. Gigi hat darauf tatsächlich geantwortet: Übersetzung: Es ist also mitnichten so, dass Gigi wieder vollkommen gesund ist, wenn ich ihn richtig verstehe. Es scheint ihm zwar besser zu gehen, aber es beschäftigt ihn noch immer und hat ihn nachhaltig verändert. Angesichts dieser Zeilen habe ich Zweifel daran, dass wir ihn sehr bald wieder auftreten sehen. Ich finde es aber schön zu lesen, dass die Musik für ihn noch immer Balsam für die Seele ist und sie ihm Kraft gibt. Und den Beitrag von Luca Noise an seiner Genesung kann man wohl auch nicht hoch genug einschätzen. ❤️
  22. Mir gefällt es sehr gut, dass Gigi auf seinem Tuttodag-Kanal nun auch einige Songs aus der Radio-Zeit so veröffentlicht, wie er sie damals im Radio gespielt hat. Aufgrund der Masse an noch unveröffentlichten Songs aus der Zeit wäre es für ihn wohl auch gar nicht zu schaffen, sie alle in normalen Releases unterzubringen, zumal er sie dann in der Regel ja auch noch einmal "anfassen" bzw. bearbeiten muss. Und ein paar neue Songs will er ja auch veröffentlichen, nicht nur das ganze alte Zeug. So gesehen bin ich froh, dass ein Song wie "Landscape" überhaupt veröffentlicht wird, auch wenn ich mir natürlich auch möglichst immer die "Mantra Dag Personal Extended Ultra Long Maxi Version" wünschen würde.^^ Ohne den Upload hätten wir aber noch immer nicht gewusst, dass der Klavierpart, in den der Song bei der Radiosendung damals direkt überging, doch ein eigener Song ist (das wurde auch in der CasaDag von einigen überrascht zur Kenntnis genommen). Vor zehn bis fünfzehn Jahren hätten wir von solchen Releases über YouTube übrigens nur träumen können - und nach seiner schweren Erkrankung ist alles was jetzt kommt aus meiner Sicht ein Bonus, für den ich sehr dankbar bin. Ich habe auch durchaus noch Hoffnung, dass von einzelnen Songs weitere Versionen existieren, die er auch noch veröffentlichen wird.
  23. Schön, dass das Projekt "Circo Uonz" noch zu seinen Ehren kommt. Dass der Titel nun eine EP-Reihe ziert, finde ich gar nicht so schlecht. Noch ein weiteres Projekt bzw. ein weiterer YouTube-Kanal wäre dann doch allmählich des Guten zuviel.^^ Auf diesem Release gefällt mir der Song "Warum Up" klar am Besten, den fand ich schon im Tuttodag-Mix super. Den Smoderanza-Mix habe ich schon mal in einem Live-Video gehört glaube ich, der ist auch ganz ok - die anderen beiden sind eher nicht so meins. Ich freue mich aber, dass er auch solche eher weniger massentauglichen Songs veröffentlicht und ihnen eine größere Bühne gibt.
×
×
  • Create New...