Jump to content

ShadowMP

Administrators
  • Posts

    7,384
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    147

ShadowMP last won the day on March 26

ShadowMP had the most liked content!

About ShadowMP

  • Birthday 11/20/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich
  • Ort
    Berlin

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.gfu-community.de

Recent Profile Visitors

21,108 profile views

ShadowMP's Achievements

GFU Experte

GFU Experte (7/10)

531

Reputation

  1. Auf der Homepage stehen derzeit noch keine Termine, aber im offziellen Forum (CasaDag) sind die Daten zu finden: Klick
  2. Ich wäre tatsächlich dafür, dem Spiel eine zumindest eine längere Pause zu gönnen. Der Aufwand ist in der Tat nicht zu unterschätzen... Wenn es dann in ein oder zwei Jahren wieder eine Runde gibt, ist die Freude darüber umso größer. Daher: 😥
  3. Lento Violento - Demodag 300G ("Her 41")
  4. Ist dieser Artikel vom 15.11.2023 eigentlich schon bekannt? Ich habe den gestern eher zufällig entdeckt: https://www.rtl.de/cms/gigi-d-agostino-nach-schwerer-erkrankung-wie-es-ihm-heute-geht-5066393.html
  5. Gigi hat sich heute in der CasaDag zu einer Anfrage eines Mitglieds zum Song "Love Transistor - Hold On" auf interessante Weise geäußert. Es geht darum, dass dem Mitglied aufgefallen ist, dass der Song bei Spotify mit dem falschen Titel aufgeführt wird, nämlich als "Stay [Gigi Dag From Beyond]". Das Problem betrifft auch noch weitere Titel der Some Experiments. Daraufhin schreibt Gigi: "Vielen Dank für den Hinweis ... unglücklicherweise weiß ich dass es hier Verwirrungen gibt, denn in den letzten Dekaden hatte ich die Veröffentlichung meiner Werke in die Hände von Plattenfirmen gelegt, das Ergebnis davon ist dass ich keinerlei Entschädigungen für etwa 16 Jahre erhalten habe, um es klar zu sagen ... ich habe NULL erhalten. Darüber hinaus haben sie eine Menge meiner Songs nach dem Zufallsprinzip veröffentlicht, sie erzeugen ein völliges Durcheinander, gelinde gesagt... Wenn all die laufenden Prozesse endlich beendet sind und ich die Dinge endlich wieder in Ordnung bringen konnte, dann hoffe ich meinen früheren Werken wenigstens wieder ein bisschen Würde verleihen zu können." Es scheint also als arbeite Gigi schon längere Zeit daran, die Rechte an seinen alten Werken zurückzuerhalten, um sie selbst vermarkten zu können. Angesichts der Art und Weise, wie seine alten Veröffentlichungen zum Teil verhunzt werden kann man nur hoffen, dass ihm das gelingt.
  6. Falls es der eine oder andere noch nicht entdeckt hat - eine kleine, feine musikalische Perle von Stefano Di Carlo: https://www.youtube.com/watch?v=rjWdMnktao8 ❤️
  7. Ich kann die Kritik an den Songs nur bedingt nachvollziehen, soweit es sich nicht um eine generelle Geschmacksfrage handelt, denn dahingehend gibt es ja immer individuelle Unterschiede. Dass es sich bei den Demodags grundsätzlich um Demos handelt sagt ja schon der Name, insofern ist es meiner Ansicht nach völlig nachvollziehbar, dass sich manches unfertig oder noch nicht richtig rund anhört. Das war teilweise bei den Demodags von Gigi ja auch sehr deutlich zu hören - gerade das finde ich aber schön, dass auch solche unfertigen Werke nun ohne weitere "Verschlimmbesserungen", die Gigi ja vor einem Release gerne mal vorgenommen hat, zumindest in Auszügen veröffentlicht werden. Mir gefallen beim ersten "Lalaumpa" (ich hoffe, es folgen noch ein paar) diverse Songs, die ich zuvor noch nie gehört habe und ich freue mich rieisig, dass er die alte Version von Proud Of Me nicht vergessen hat. Ich würde mich freuen, wenn Gigi einige dieser Demodags, egal ob seine eigenen oder mit Luca produzierten, auch noch bei künftigen Releases berücksichtigt. Alle werden wir ja leider ziemlich sicher nicht mehr als Vollversion erhalten, sofern überhaupt eine existiert.
  8. Mir gefällt diese Folge richtig gut! Die neue "Pensando"-Version ist genial, die hätte ich gerne noch etwas länger gehört. Auch der "Total Care"-Mix hört sich sehr cool an, dazu noch "Baby Soul", nach so vielen Jahren! Dazu Happiness, Deserto, die coole "Those Were The Days"-Version, Fisarmonica Tanz, Happily... Schön auch, dass offenbar einige ältere Songs dabei sind. Gegen ein Album von "Gigi Noise Maker" hätte ich auch nichts einzuwenden, nur so nebenbei...
  9. Es ist echt Wahnsinn, was Gigi mit diesem neuen Format alles an Demos veröffentlicht. Da sind unglaubliche Perlen dabei, sogar erstaunlich viele, die ich noch nie gehört habe. Meine Hoffnung ist aber, dass von den Demos auch noch einige zu einem eigenen Release kommen, wenn auch nur auf YouTube. Ansonsten wäre es sehr schade um den einen oder anderen Song.
  10. Yes, I kept the title to myself so that other members can still have fun guessing which song is meant. I think it was @Phil who called it "Can You Scream It?" because of the screaming voice, but maybe he remembers the origin of the invented title better and can tell us the whole story. Let us hope it will be released some day, even if it is just a YouTube-only-release.
  11. You quite nailed the song, I recognized it immediately. It is a song Gigi played in his radio shows and live around 2008/2009. It has not been released yet, unfortunately.
  12. Ich habe kürzlich eher zufällig entdeckt, dass Gigi seine Spotify-Playlist beim Projekt Lento Violento mit den ganzen 60er, 70er und 80er-Jahre-Songs am 1. Oktober 2022 aktualisiert hat. Da sind einige ganz interessante Sachen dabei: https://open.spotify.com/playlist/58wKmUzrsiyNiMvGFSOZPu.
×
×
  • Create New...