Jump to content

Phil

Administrators
  • Posts

    5,398
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    250

Everything posted by Phil

  1. Hier das komplette Interview: https://www.krone.at/3399392 "aus seinem Studio in Lugano, wo er gerade neue Tracks aufnimmt"
  2. Das war eh klar... ich habe den Screenshot entfernt, hier ist kein Platz für diese braune Kacke...
  3. Da sollte mal wer den alten Bla Bla Bla Edit nehmen und Marti Fischers Vocals einbauen... Andererseits wäre das nur eine weiter "Verpolitisierung". Bei mir bleiben jedenfalls die vielen schönen Erinnerungen im Kopf in Verbindung mit L'Amour Toujours. Die Platte mit dem schönen Cover, die Leuchtstäbchen bei den Lives, "mani a destra mani a sinistra", als damals der "Remix" auf Welle 1 lief (ist das evtl. der Mpeter Radio Cut?), das Crash-Becken bei "Choice", etc etc... 🥰 Das Negative lasse ich gar nicht erst an mich ran.
  4. Hier noch ein paar DJ-Meinungen dazu: https://www.waz-online.de/panorama/l-amour-toujours-dj-verband-kritisiert-verbote-W6JA26324JCIFPAQUXLPL6P73U.html
  5. Das Statement von Gigi finde ich auch gut. Er ist ja auch ein Meister im Worte finden. Schade dagegen das (aber war zu erwarten): https://www.merkur.de/lokales/muenchen/oktoberfest-sylt-videos-hitlergruss-skandal-reaktionen-wiesn-muenchen-zr-93093672.html Damit ist LT vermutlich endgültig unten durch 🙄
  6. https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/rassismus-video-sylt-100.html Ohne Worte... 🤬 Sogar Böhmermann hat inzwischen dazu was geschrieben... https://edi.social/@janboehm/112494934318630078
  7. https://www.br.de/nachrichten/kultur/wie-der-popsong-l-amour-toujours-zur-rechten-chiffre-wurde%2cUCeKq7s > Was Gigi D’Agostino selbst zur Kaperung seines Songs durch die rechte Szene in Deutschland sagt, wollten wir wissen. Eine Interview-Anfrage des BR hat er jedoch abgelehnt. Schade, da hätte mich ein Statement schon interessiert 😊
  8. Yeah, DJ Maniac hat Lo Sbaglio aufgelegt Außerdem Vivi Nell'Aria! Und im Set von Stefan Egger kam Moonlight Shadow vor! Statt Yano hat Corrado aufgelegt, sein Set war auch sehr gut, sehr elektro/lento-lastig! Hat sich wieder sehr gelohnt, alle drei Sets sehr gut 🤩
  9. Nächsten Mittwoch, 8.5. wieder ab 21 Uhr: http://cosmic-music.com/event/cosmic-nation Date: 08.05.2024 Place: Nachtwerk Club, München Time: 21:00 - 04:00 DJ Stefan Egger DJ Yano DJ Maniac DJ Mandara Donnerstag = Feiertag MITTWOCH, 08.05.2024 ab 21:00 Uhr München | Nachtwerk Club | Landsberger Str. 185
  10. https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/alex-christensen-berlin-orchestra-tour-2024-konzert-lamour-toujours-id300877720.html Ich sehe das genauso... schön, dass er LT nicht aus seinem Programm streicht
  11. https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/reichshof-club-hitlergruss-102.html
  12. Bei den aktuellen Geschehnissen und was ich aktuell auch zu L'Amour Toujours lese, soll auch hier ein Statement für Toleranz und Weltoffenheit gesetzt werden!!! ♥️💙💚💛💜🩵🩷 #nieWiederIstJetzt
  13. Gigi wird beim diesjährigen Sanremo auflegen https://www.ildigitale.it/gigi-dagostino-da-malattia-a-ritorno-a-sanremo/ Schön, dass es ihm wieder so gut geht! Edit: ach, besser spät als nie mitbekommen 😂
  14. Mehr Gossip zum Thema: https://www-torinotoday-it.translate.goog/eventi/festa-compleanno-gigi-d-agostino-ippodromo-vinovo-16-dicembre.html?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de Ich fands etwas seltsam, dass geschrieben wird, dass es endlich wieder eine Nachricht von Gigi per Instagram gibt, dabei war er auf Youtube ja durchaus aktiv und beim Lento Violento Set auch recht kommentierfreudig. Alles Gute ihm jedenfalls weiterhin
  15. Der Mix gefällt mir sehr gut! Viele Tracks klingen seltsam vertraut, als wären es B Seiten (von Esercizio Del Braccio, Picchia, Trabacando ...). Oder doch schon mal vor Ewigkeiten live gehört und wieder vergessen... Der langsame Vocal-Opener - als würde man gerade in den Club kommen und Gigi spielt sich schon warm (bei 80 BPM ) Genauso das "Check Out The Sound". So simpel wie genial. Auch der Hardstyle-Track am Schluss 🤤 wie der den Synth immer anteasert! Ich hoffe auf Folge 2
  16. Den History Mix 1 gibt es dann hier auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=8tBOZLIkn4E
  17. Tamborder & Rodyn - The School https://www.youtube.com/watch?v=EnFT0lTD_SU
  18. Mir gefällt die Auswahl dieses mal gut! 1033G - der Synth, dieser Sound - ein Traum! 1035G - auch hier gefällt mir der Sound und die Stimmung, schade dass es einfach nur geloopt ist. Demo halt... 🙂 Buena Onda - da stimme ich Erdbeer Wolf zu, die "Collection"-Version hat mehr "Druck" und gefällt mir deshalb vom Gegenspiel Melodie vs. Bass besser. Aber die Version hier hat schöne neue Elemente und klingt insgesamt "leichter". Überhaupt... Buena Onda! Das ist so eine Melodie, die hörst du einmal, hast sie dann im Ohr, kennst natürlich den Namen nicht... hörst sie vielleicht in einem Live Video oder im Radio... gehst dann auf ein Live und hoffst, dass Gigi den Titel spielt... und wenns dann passiert... absolute Emotionen 🥰 1044G - oooh leider so kurz, aber klingt komplett ausgespielt 🤤 die totale Entspannung wenn nach dem schnellen Teil der langsame Bass und das Piano wieder einsetzen Und beim Intro von Swan Lake bekomme ich nach all den Jahren noch eine Gänsehaut
  19. Außerdem Landscape, das Deserto aus Tribe 3, diese weitere Version der Bombo/Nightmare/The Riddle Lento Rapido Melodie, Guitarra, Baby Soul, Triangle... wow, das finde ich jetzt nicht soooo schlecht
  20. Das war ein sehr cooler Abend 🤩 Stefan Egger hat von 10-12 aufgelegt, dann Yano für ca. 1,5h und danach noch DJ Maniac bis kurz vor 3. Viele bekannte Sachen von Egger, viel Lento von Yano und auch ein gelungenes Set von Maniac! Highlights: Egger: Cosmic Missing, eine abgewandelte Version von Manovella, Canto del Pilon, Last Mohican, Get To France, Strange (Original Version?), Alegria Yano: Apache von Gigi(!), Extasi, Miracle, Girls Galore Maniac: Lento Version von Elektro Message (!!), Raggatanz, Strange Remix, Adelante Aber mal ehrlich: wenn da Männer mit grauen Haaren und Lesebrille am DJ Pult stehen, weiß man plötzlich sehr deutlich, dass nicht mehr 2005 ist... 🤣 Trotzdem habe ich den Altersdurchschnitt nicht gehoben 😅 Hauptsache die Musik ist zeitlos 💙
  21. Ich höre die 04 jetzt schon seit Tagen in Dauerschleife und finde es total gut, an die Zeit, die Lives, die Radiosendungen zurückzudenken. Also diese Mischung aus "altem bekannten" und "altem unbekannten" ist super 🥰
  22. Nächste Woche wieder in München: 17.05.2023 - Cosmic Nation - DJ Yano, DJ Stefan Egger, DJ Maniac, DJ Merlin https://m.facebook.com/cosmicmusic1/posts/pfbid02pmUnoW23NvPovgxn9u3qxgNLNERcYnY3RxPwLrr18tvTtYah3xXoUrFUjwo4vd8Xl?wtsid=rdr_0adxzdtqyj9TXpYYa
  23. Per Me È Importante 🤩 Waiting For Tonight 🥰 Medley Dark
  24. Einsichten in die Entstehung der Track-Titel (aus den Kommentaren von Camminacaso 03 auf Youtube)
  25. Das ganze ist vermutlich eher dafür gedacht, sich an die Zeit damals, an die Momente auf den Lives etc. zurück zu erinnern und nicht damit wir unsere "Sammlungen" vervollständigen können Und die meisten dieser Demos haben bestimmt keinen richtigen Anfang und kein Ende... Also ich freue mich lieber über das, was wir da bekommen... 🤩
×
×
  • Create New...