Jump to content

papaya

Members
  • Posts

    1,993
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by papaya

  1. Ich will auch so nen Huuuuuuuuuuuuuuuuund
  2. Das hast du doch geklaut...? Von mir an der Stelle auch nochmal alles Gute!
  3. Da ich nix weiter vorhab, fang ich an aufzuholen, was ich mir in den letzten drei Jahren im Forum nicht ansehen/anhören konnte und versuche, mich wieder mit Gigi anzufreunden. Endlich Internet hier in im Glasfaserparadies
  4. Denharrow, natürlich hat es nix mit Verarschen zu tun, sich mit anderen zu unterhalten. Ich find übertriebene Eifersucht selbst ziemlich lächerlich. Aber nach der Vorgeschichte wäre ich an seiner Stelle extrem skeptisch. Kaum kommt ein Streit, flüchtet sie schon wieder zum nächsten. Und ob die wirklich nur rein platonisch reden - objektiv vielleicht ja. Nach der Geschichte - vielleicht eben auch nicht, zumindest könnte ich es an seiner Stelle auch nicht ganz glauben bzw. würde es nicht unbedingt begrüßen. Irgendwie setzt sich bei mir grad so ein Bild zusammen, von dem ich aber nicht weiß, ob es so passt. Du sagst, sie geht zu einer Therapie, auch um ihr Leben in den Griff zu bekommen. Und dass sie nicht ohne dich leben kann. Auf der anderen Seite ist sie irgendwie ein bisschen...ungesteuert/ziellos/sprunghaft, wie auch immer ich es beschreiben soll. Siehe die Geschichte mit dem Typen im Sommer. Und kaum hat sie Streit mit dir, sucht sie sich irgendeinen Typen zum Ausquatschen, anstatt mit dir zu reden. Sie scheint mir irgendwie krampfhaft nach Halt zu suchen. Das "Ich kann nicht ohne dich leben" scheint etwas zu sein, in das sie sich einfach hinein steigert. Du bist ihr Halt. Wobei ich mir nicht sicher wär, ob du als Person in dem Fall nicht austauschbar wärst. Sie ist als Person nicht besonders selbstbewusst, oder? Ist sie denn mit ihrem Leben generell zufrieden? Sorry, ich will hier keine pseudopsychologischen Studien betreiben, aber irgendwie fügt sich das grad alles zusammen...ich habe aber auch gern unrecht, so isses nicht *g*.
  5. Dann ist es leider umso trauriger...irgendwann, fünf Vera*schungen und Monate/Jahre später wird es aus sein mit ihr und du wirst zurück schauen und dich ärgern, dass du sie nicht schon viel früher verlassen hast. Liebe heißt nicht, dass man alles mit sich machen lässt. Du liebst sie nicht nur, du bist leider auch abhängig von ihr. Warum? Diese Frau ist nicht Gott, nach allem Lesen scheint sie alles andere als das zu sein. Sie ist meiner Meinung nach auch noch nicht reif für das, was sie da tut. Blitzverlobung und dann das ganze Heckmeck - spricht leider nicht für die Beständigkeit ihrer Gefühle und ihren Charakter an sich. Nachdem ich es leider selbst mal erlebt hab, dass ich meinen Stolz der "Beziehung" zuliebe über Bord geworfen hab weiß ich, dass man sich rückblickend sehr ärgert, dass man sich dem anderen so "unterworfen" hat. Dass man nur erkannt und geduldet hat, dass da was falsch läuft, und nicht eben einfach mal auf den Tisch gehauen und gesagt hat "Moment, das hab ich nicht nötig. Ich komm auch ohne dich klar und muss mich so nicht behandeln lassen". Konsequenzen ziehen und gehen! Heb die Frau nicht in den Himmel - es wird eine andere kommen. Wie willst du die Beziehung auf der Basis überhaupt weiterführen, ohne Vertrauen? Halt auch nicht daran fest nur der Pläne zuliebe, die ihr doch hattet - heiraten, gemeinsam ins Haus einziehen. Ich glaube viele, grad noch jüngere Leute, halten der Beziehung zuliebe an der Beziehung fest, selbst wenn vieles schief läuft. Weil man den anderen nicht verlieren möchte und denkt, es geht nicht ohne ihn. Zeitverschwendung...da kommt IMMER wer neues, auch wenn man das selbst nie glaubt.
  6. Mensch, Dave...da werd ich dich im studivz in Zukunft mal im Auge behalten und schauen, was so bei rauskommt :) Kannst ja mal was hochladen, wenn's soweit ist.
  7. Vorab, ich kenn die Stadt nicht. Wenn du dich fürs Studium bewirbst, musst du ja irgendwo damit rechnen, dass da Kosten entstehen ;) Mein Tipp bei solchen Sachen: Einfach anrufen und fragen. Sprich, im Studentenwerk einfach mal nachhaken, ob die sowas wie ne Jobbörse haben und wie es in der Richtung generell aussieht. Das Wohnheim in Hof sieht doch auch ganz hübsch aus, müsstest du dich nur recht schnell bewerben. Auch den Bafög-Antrag solltest du so schnell wie möglich stellen, Bearbeitung dauert mitunter drei Monate. Auch bezüglich des Wechselns solltest du nachfragen. Theoretisch ist das möglich, wenn die andere FH dich aufnimmt. Da jede Uni/FH aber begrenzte Kapazitäten und NCs hat, sieht's da vielleicht auch nicht mehr so gut aus. Was für Alternativen hast du denn neben dem Studienplatz in Hof? Generell würd ich mich auch mal umhören, was man in Foren etc. so über die Qualität des Studiums in Hof sagt. Die FH sieht jedenfalls schick aus :) Ich glaub, ein gutes Studium wär mir wichtiger als die Möglichkeit, täglich 10 verschiedene Kneipen besuchen zu können. Und grad in so kleinen Städten hat man eh meist ne kuschlige Kneipenmeile, so dass sihc für die Abendgestaltung eh was findet.
  8. Seh das so wie Icon und Nils. Das blöde ist ja, wenn man drin steckt, weiß man zwar dass es objektiv falsch ist (auch wenn es da kein ,,falsch" und kein ,,richtig" gibt), aber man macht's trotzdem. Und man sollte eben einfach mal den Stolz haben, zu sagen: ,,Nein, da bin ich mir zu schade für" und zu gehen. Ich hab die Geschichte schon von Anfang an bisl verfolgt und ich find das, was passiert ist, einfach zu heftig. Liebe kann nicht alles kitten...Liebe versetzt auch nicht immer Berge. Und wenn das von IHRER Seite Liebe sein soll, dann viel Spaß noch im weiteren gemeinsamen Leben.
  9. Agnes Repplier: Es ist nicht einfach, das Glück in uns selbst zu finden, doch es ist unmöglich, es anderswo zu finden. Der Spruch ist mir mal begegnet und passt irgendwie ziemlich gut. Ich lass jetzt mal die Erläuterung, glaub da werd ich heut nicht mehr fertig.
  10. Ich hoffe, ich darf den Thread missbrauchen, war ja nun ne Weile nicht da und sieht bisl blöd aus, wenn ich direkt hier rein poste *g*. Bin daher auf den Bildern auch nicht wirklich drauf bzw. erkennt man nix :) War über Pfingsten an der Ostsee (draufklicken=größer) Hatten noch Glück, das letzte Bild entstand an dem Tag, als in Berlin so schwere Unwetter waren. Und ich war in der Ostsee baden. Kurz *g*.
  11. 10,1 MP? Leute, die sich mit Digicams nicht sooo besonders gut auskennen (ist kein Angriff, so sehr kenn ich mich ja selbst nicht aus!) schauen meistens zuerst auf die Megapixel, was ziemlicher Schwachsinn ist. Wenn du nicht grade lebensgroße Poster drucken willst, dann bist du mit 6MP völlig gut bedient, theoretisch reicht auch weniger. Meine Kamera hat 10MP und ich kann nur bestätigen, dass durch die (fast schon zu) hohe Zahl vo MP das Bildrauschen zunimmt. Außerdem nimmt auch die Dateigröße zu: Meine Bilder sind alle um die 3,5MB groß, teilweise auch größer. Für was brauchst du die Kamera denn? Zum ganz ,,normalen" Fotografieren? Parties, Freunde, Urlaub usw.? Ich würd dir eine von Canon empfehlen, entweder eine PowerShot oder eine IXUS. Bei den genauen Modellen kenn ich mich auch nicht aus, weiß aber, dass die an sich gut sind, kannst ja mal schauen, welches Modell dir von der Preisklasse zusagen würde.
  12. Ich zitiert mich mal selbt aus dem Verschwörungsthread: Das Ding ist so alt...die Flüge hatten andere Nummern, generell ist keine Flugnummer so aufgebaut. So, ich entferne mich wieder und war nie hier
  13. Ich hab mich grad in Nils' Signatur verliebt. Ich möchte auch einen kleinen Eisbären haben :/ Ich glaube, bei Francisca ist es ähnlich wie bei Laura damals. Laura hatte definitiv eine bessere Stimme als viele von denen, die nach ihr gingen oder noch da sind. Aber so eine richtige Fangemeinschaft hatte sie nicht, sie war irgendwie an der ,,Zielgruppe" vorbei, war junge Mutti Ende 20, sehr professionell in ihrem AUftreten, nix für Teenies. Und die, die am meisten anrufen, sind eben wahrscheinlich junge Mädchen. Und da schrammt Francisca irgendwie auch vorbei, an ihr ist - wie Bohlen es sagt - wirklich alles ein wenig zu perfekt. Das ist zu rund, zu glatt. Irgendwie ist jetzt keiner mehr dabei, der mich so richtig überzeugt. Marc hat so ne tolle Stimme, wirkt auf der Bühne aber nur noch gelangweilt. Lisa ist mir nicht wirklich sympathisch. Lauren fand ich anfangs toll, aber der Auftritt am Samstag tat richtig, richtig weh in den Ohren. Und Thomas Enz find ich sehr lecker. Ich hab die Wiederholung am Samstag gesehen und mich das erste Mal (!) dafür geschämt, dass ich die Sendung gucke...die Aktion mit Johanna, die sie voll zur Marionette machen und zur Schau stellen, und Menderes hätten sie sich sparen können.
  14. Danke, CHB, lenk's in normale Bahnen. Ich kanns eh nicht weiter erklären, ich hab persönliche Gründe, warum ich wirklich nicht so weit fahren kann, die kann ich weder ausbreiten noch treffen sie auf jeden zu. Aber glaubt mir einfach, dass es nicht geht und ich wirklich darauf angewiesen bin, dass er in die nähere Umgebung kommt (Berlin, Leipzig, Dresden, Erfurt, Halle *g*,...). Es KANN nicht jeder so weit fahren, und ich bin da mit Sicherheit nicht die Einzige. PS: KÜrzeste Verbindung nach Linz sind 8 Stunden.
  15. Der Vorsatz ist schon lange auf 2008 geschoben Dann entschuldige ich mich halt und wir sind wieder alle lieb und alles ist toll. Nils, du bist ja auch ein Freak Wenn ich mich so lange ins Auto setze, kannst du mich nach zwei Stunden in der Disco vom Boden kratzen. Ich weiß, wie deine Italientouren aussahen, und ich hätte es einfach nicht durchgehalten. Zu Capodanno...dein Auto..du..Wally...ich...nein *g* Ich muss aber warten, das ist die Sache. Und es gibt sicher genug Leute, die zwar Gigi-Fan sind, sich auch ne zwölfstündige Zugfahrt leisten und ,,antun" könnten dafür, davor aber einfach zurückschrecken aus irgendwelchen Gründen und sich riesig freuen würden, wenn er mal kommt.
  16. Es KANN sich nicht jeder so lange ins Auto setzen...aber das ist ne andere Sache.
  17. Was soll das denn bitte?? In den A* geschoben??? Wenn du so denkst, dann beschwer dich doch beim Management und nicht über "uns" (die aus dem Süden) oder zieh nach Bayern du da aus dem Norden...!!! Was ist denn mit dir los? Es geht darum, dass mir jemand versichert hat, dass es sich um nen Aprilscherz handeln muss. (Und wenn es doch wahr ist, dann ist bitte DERJENIGE dann der blöde und nicht ich.) Und ich find's nicht lustig. Für jemanden, der Gigi öfter sehen kann, mag's ja ein Spaß sein. Aber es gibt Leute, die warten seit Jahren drauf, dass Gigi mal nach Deutschland kommt. Es gibt hier so viele, die wirklich drauf angewiesen sind, dass er mal kommt, weil sich nicht jeder zehn Stunden in den Zug oder ins Auto setzen kann. Für euch bietet sich immer mal die Gelegenheit, in zwei, drei Stunden in Österreich zu sein, wenn er da ist. Ich bin ja nun nicht grad der riesige Gigi-Fan, aber es ist mein Traum, ihn mal zu sehen. Und wenn mir dann jemand, der ihn schon einige Male gesehen hat und für den es einfach leichter ist, ihn mal zu sehen, so nen ,,Scherz" auftischt, dann ärgert mich das einfach.
  18. Na super...mir war schon letzte Nacht bewusst, dass der erste April ist, aber ich dachte mir, mit sowas macht man keine Späße. Ernsthaft. Ihr da unten in Süddeutschland bekommt Gigi in den A* geschoben, und unsereins freut sich, wenn du jetzt so nen Thread eröffnest und wir auch mal ne Chance haben. Ich find's echt richtig daneben, ich versteh da grad keinen Spaß. Klasse, ich glaub ich werd Gigi NIE zu Gesicht bekommen.
  19. Ui, das würde mich auch interessieren Aber wie ich mein Glück kenne, wirds einmal im tiefsten Westen, einmal im tiefsten Süden, und einmal im höchsten Norden sein oder so ähnlich. Wie damals in Koblenz und Konstanz. Erst ein riesen Wirbel, und dann die große Enttäuschung, weil's im Endeffekt fast genau so weit war wie bis nach Österreich. Also zwei Stunden würde selbst ich fahren, damit ich meinen kleinen (achtminütigen) Traum mal wahr machen kann *g*
  20. Das Vega in Berlin ist, ist mir gestern wieder eingefallen :( Hätt ihn auch sehr gern mal getroffen.
  21. Ich bin eher Gegner dieser Verschwörungstheorien um den 9.11. Es gibt zahlreiche Geschichten und Theorien, warum das alles nicht so passiert sein kann, sondern selbst instruiert wurde, und es gibt genauso plausible Gegenargumente. Auch dafür, dass die eigentlich recht stabilie Konstruktion der Türme nicht standhielt. Das Problem bei diesen ganzen Verschwörungstheorien seh ich auch darin, dass viele sie einfach so hinnehmen. Wie lange ist bitte diese Zeichenkombination durchs Netz geschwirrt, die angeblich die Flugnummer des ersten Flugzeugs darstellte? Und jeder hat's geglaubt, bis irgendwann mal rauskam, dass es Käse war. Weil zu wenige hinterfragen. Und schon hat der erste den Text gelesen und ist dadurch erst recht bestärkt, dass die Türme allein nicht einstürzen konnten. In dem Artikel können aber gar nicht die Türme gemeint, die sind 10.30/11Uhr New Yorker Zeit etwa eingestürzt. Bei dem Gebäude, das die in dem Artikel meinen, handelt es sich um's World Trade Center 7, ein Nebengebäude. Das ist um 17.20 eingestüzt. Und warum wird man erst heute (!) darauf aufmerksam, dass der BBC damals, vor fünfeinhalb (!) Jahren zu früh darüber berichtet hat? Hat damals keiner BBC gesehen? Wohl eher doch. Und mal ganz ehrlich: Wem soll das nützen, ein Nebengebäude einstürzen zu lassen?
  22. Ich hol den Thread mal wieder vor :) Das ist mein letztes Model. 18 Tage alt. Und nein, das war nicht meine Idee *g*...
  23. Für solche Fotos haben wir hier noch nen Thread. Damit würden wir den auch mal wieder aus der Versenkung rausholen :) Glaub der ist ,,geeigneter", hier geht's ja eigentlich mehr oder weniger um Fotos der User.
  24. Ich sitz grad hier und hab noch ne Viertelstunde, mich zu entscheiden. Eine Entscheidung zwischen Pest und Cholera quasi. Lieber ein sehr unangenehmes Wochenende oder ein absolut unangenehmes Wochenende? Ich kann irgendwie keine Entscheidungen treffen. Habe nur schon die böse Vorahnung, dass ich mich wie immer für's falsche entscheide und hinterher bereue.
×
×
  • Create New...