Jump to content
Sign in to follow this  
L.P.

Tanzen ?

Recommended Posts

Sehr interessant. Endlich mal wieder ein Picotto Track, der sich (wenn auch durch die falschen Gründe) hören lassen kann. :rofl:

Mir fällt auch jetzt erst auf, dass Gigi's Tanzen im Endeffekt ein Zitat aus Komodo war.

 

Kommentar auf Youtube von Picotto:

Zitat

It is called Old but Gold and a reason there 'even if the original of who is better not find out too fast;-) for westerns movie lovers :-)))

 

Dann mal auf die Suche machen ! :rofl:

Edited by hlennarz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Picotto hat seinen Zenit auch schon vor langer langer Zeit überschritten ...

und der Track klingt echt wie Tanzen, nur mit einer lausigen Bassline! :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also stehe ich hier komplett aufm Schlauch? Wo soll Gigis Tanzen-Version (und die aktuelle hier von Picotto ist nur minimal verändert!) im Original vom Picottos Komodo stammen? Sehe da gar keine Ähnlichkeiten...sorry. Ansonsten finde ich Picotto klasse. Vor allem "Back to Cali" zählt zu meinen Lieblingstracks von ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank dir Hlennarz. Dennoch sehe ich nur das Tempo und das Treibende als Verbindung. Synths und Bass völlig anders als bei Picotto. Völlig andere Interpretation die das Ganze zu nem neuen, eigenständigen Track macht. Hat für mich echt kaum was miteinander zutun. Leicht inspiriert von Picotto, okay. Ansonsten sollte Picotto Gigi's Namen mit in den Track packen und auch Gigis original Tracknamen "Tanzen" denn nix anderes ist es. Der Titel heißt nicht Mauro Picotto "Old but gold" sondern Gigi d Agostino- "tanzen" (Mauro Picotto Remix) Und "Remix wäre auch fast schon zu viel, so minimalistisch wie sich der Track vom Original-Gigi- Song unterscheidet.

Edited by Erdbeer Wolf
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja "minimalistisch" passt ja leider zu Picotto's heutigem Stil... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die anderen Tracks vom neuen Picotto Album sind allesamt wirklich schlicht und minimalstisch...House Elektrobrei der sich so im Hintergrund dudelnd schnell weg hört...wirklich gar nicht mein Ding. Muss es aber auch nicht. Gibt ja anscheinend genug Fans davon. Das er "Tanzen" hier aufgreift, wundert mich da schon.....passt da so gar nicht in die Reihe, da der Track abgeht und derbe durchzieht. Der macht was mit einem, der tangiert. Anders als der Rest von Picottos flüster-tracks :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎10‎.‎02‎.‎2017 um 23:02 schrieb Erdbeer Wolf:

Ansonsten sollte Picotto Gigi's Namen mit in den Track packen und auch Gigis original Tracknamen "Tanzen" denn nix anderes ist es. Der Titel heißt nicht Mauro Picotto "Old but gold" sondern Gigi d Agostino- "tanzen" (Mauro Picotto Remix) Und "Remix wäre auch fast schon zu viel, so minimalistisch wie sich der Track vom Original-Gigi- Song unterscheidet.

Das würde ich auch so unterschreiben, allerdings ist Gigi da selbst nicht besser^^... *hust* Ripassa *hust* :mrbighead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nunja, Gianfranco Bortolotti hällt wohl auch nicht mehr viel von seinem einstigen Schützling "P. Cotto", wie seine derzeitigen Facebook posts verraten:

 

Zitat

 

The real story of a toxic dj at the end of his career:

 

Toxic DJs

They never apologise. They'll lie before they ever apologise.

They'll twist the story,

change the way it happened,

they will steal your brands, your past,

they will lie to everybody and retell it so convincingly

that not only fans

but even journalists can believe

and report their nonsense.

 

inspired by the true story of P. Cotto

(Prosciutto Cotto is a name of fantasy)

 

 

Edited by hlennarz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ganz spekulativ könnte ich auch behaupten, dass "Tanzen" ursprünglich von Picotto stammt, und dass D'Agostino und Sandrini es sich "geschnappt" und veröffentlicht haben.
Wie gesagt, nur Spekulazios ohne Quelle. :schnuller:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau andersherum wie es scheint:

 

Zitat

While Prosciutto Cotto is insisting to steal our productions, we keep going on... After Mario Più and Franchino, also Joy Kitikonti joint us.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...