Jump to content

Erdbeer Wolf

Members
  • Content Count

    1,136
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    82

Erdbeer Wolf last won the day on October 15

Erdbeer Wolf had the most liked content!

Community Reputation

354 Excellent

3 Followers

About Erdbeer Wolf

  • Rank
    GFU Profi
  • Birthday 09/03/1984

Profile Information

  • Geschlecht
    männlich
  • Ort
    Leipzig
  • Interessen
    Natur, Tiere, Menschen, wie ich selbst sein kann, eigene Gefühle, Musik, Filme. Mein Interesse und meine Begeisterung für neues schwankt, situations und tagesabhängig.

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/erdbeerwolf?feature=results_main
  • Skype
    erdbeerwolf25

Recent Profile Visitors

11,191 profile views
  1. Hey Heiko, ich finde, dass deine Art hier angenehm erfrischend und erheiternd, manchmal auch emotional triggernd für mich war und ist. Ich finde aber gerade das wichtig und interessant, dass es unterschiedliche Stimmen und Meinungen gibt, die bewegen oder polarisieren, solange sie authentisch sind- und das sticht bei dir absolut hervor. Ansonsten muss ja nicht immer alles nachvollziehbar sein. Und ein kritisches Wort bietet auch manchmal Anstoß zum Austausch, zur Diskussion. Manchmal ist es eine Bereicherung und man entdeckt neue Dinge. Ich kann deine Bedenken/Kritik schon nachvollziehen,
  2. Sehr schöne, nachvollziehbare Rezension "Dieses Cover kriegt von mir 9 von 10 hlennarz-Scheren." -genial-
  3. Ich bin absolut der selben Meinung wie DJ Maldestra, was die Another Way Version betrifft! Nach dem ersten Hören auch so mein persönlicher Favorit. Ich finde er zelebriert und feiert das Original und nimmt sich die Zeit die Geschichte mit Bedacht und Hingabe und Bedeutung zu erzählen. Einfach eine sehr sehr schöne Version
  4. Ich glaube deine Feinfühligkeit in Sachen Musik wird dir da ein bisschen zum Verhängnis, oder? Bei 0:32? Ich finde den Übergang absolut harmonisch und merke da gar nix. Kenne aber das Original auch nicht so gut, als das ich das genauer beurteilen kann. In meinem Empfinden ist deine Reaktion mehr als zu hart und auch irgendwie respektlos. Akzeptiere doch einfach Mal seine künstlerische Freiheit das so zu machen wie er möchte. Ich glaube das was dir auffällt, fällt kaum jemanden auf, zumindest nicht negativ. Tut mir leid, aber ich kann die Art und Weise deiner Kritik genauso wenig nachvollziehen
  5. Ja, vermute ich schon länger, dass es reine YouTube-Veröffentlichungen sind. Diese längeren Abstände zwischen den einzelnen Uploads kann ich nicht so wirklich einordnen. Ich meine- schöne Songs, Zweifels ohne. Auch dieser hier passt gut zu den anderen und hat ne schöne Melodie. Eigentlich sind die Songs alle zu schön um sie am Ende nur im Rahmen eines YouTube Albums zu sammeln bis das Album vollständig ist. Fänd ich bisschen schade drum. Selbst wenns ein reines YouTube ä-Album wäre. Dann lieber alles zusammen hochladen. Aber vielleicht gibt es Gründe warum das nicht geht, bzw. warum ein offizi
  6. Finde den Song wirklich mal wieder sehr sehr schön- was melodisches für die Seele Das Intro schön L'amour Toujours (Tanzen)-likeBin mir nur nicht sicher, ob da demnächst das Album kommt oder ob es auf eine reine YouTube-Veröffentlichung hinaus läuft oder ob es einfach noch ein bisschen dauern wird. Bei der Mantra Dag gab's ja zuletzt auch zuerst die Ankündigung der Veröffentlichung und dann ging's gleich los. Ich würde mich definitiv drüber freuen, wenn er Smoderanza veröffentlichen würde
  7. Also erstmal ist es nicht in meinem Sinne, nach Erscheinen eines solchen Albums alles zu analysieren, wer hier was gemacht hat und wem welche Anteile und Rechte gehören... mir zu anstrengend und ich finde das nicht immer nötig. Kann man die Musik nicht einfach Mal Musik sein lassen für einen Moment und annehmen und sich darüber freuen oder wenn nicht, es dann einfach in Ruhe lassen? Ich hab mich jedenfalls sehr über die Veröffentlichung gefreut und werde mich da mal so langsam reinhören. So aufs erste Hören gefallen mir natürlich die bekannten Sachen aus den Camminos/QCMP-Sendungen und die fol
  8. In der Kunst und Musik geht ja auch nicht immer alles nur um gefallen oder gefallen müssen...zum Glück. Ich denke er muss sich weder dafür rechtfertigen, noch wäre das in irgend einer Weise nötig. Ich werde es mir demnächst mal länger anhören, dafür brauch man wie gesagt die richtige Zeit und Muse, dann kann das bestimmt sehr schön wirken und fließen. So wie es Daft beschreibt finde ich es auch ganz treffend: "ambientale Klangreise". Schön das er sowas veröffentlicht
  9. Mh... also "x-code" ist doch erstmal der Name dieser einen Mixsendung gewesen. Die hier aufgegriffenen Songs sind teilweise schon erschienen (u.a unter "Gigi d' Agostino") bzw. könnten es auch Mitschnitte aus alten Cammino/QCMP Folgen sein. Ich würde damit eher vorsichtig sein, die direkten Interpreten den einzelnen Songs zuzuordnen, ohne genaue Quellenangaben. Das sind Vermutungen von Vaki. Wenn es zu jeder Verdächtigung auch Quellen gibt, dann kann man die auch mit aufführen oder was dazu schreiben. Alles andere ist haltlos. Und man kann sich nicht einfach mal an der Musik erfreuen und das s
  10. Ja, also ich werde es dann für andere Apps nutzen und aufbrauchen. Ist zum Glück nur ein kleiner, zweistelliger Betrag, aber dennoch schade, weil ja auch, wie hier schon angesprochen, die Qualität immer so gut gepasst hat bei Google Play und man eben ganz einfach Guthaben via Kartenkauf aufladen konnte.
  11. Ist das jetzt wirklich schon so offiziell, dass es keinen Verkauf mehr über Google Play gibt? Vielleicht aktualisiert sich das dann später noch... Was passiert dann eigentlich mit dem vorhandenen Google Play Guthaben?
×
×
  • Create New...