Erdbeer Wolf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    723
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    39

Erdbeer Wolf hat zuletzt am 23. April gewonnen

Erdbeer Wolf hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

84 Sehr gut

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Erdbeer Wolf

  • Rang
    GFU Supporter
  • Geburtstag 03.09.1984

Kontaktmethoden

  • Website URL
    http://www.youtube.com/user/erdbeerwolf?feature=results_main
  • Skype
    erdbeerwolf25

Profilinformation

  • Geschlecht
    männlich
  • Ort
    Leipzig
  • Interessen
    Natur, Tiere, Menschen, wie ich selbst sein kann, eigene Gefühle, Musik, Filme. Mein Interesse und meine Begeisterung für neues schwankt, situations und tagesabhängig.

Letzte Besucher des Profils

7.505 Profilaufrufe
  1. Kann ich auch leider nicht anhören.... selbe Fehlermeldung
  2. Hey ho, hier gibts immer mal neue DJ Sets- von Radio-Sendungen oder Auftritten :-) Viel Spaß dabei und einen schönen Ostermontag :-) Reini
  3. @steak Ich habe auch ein Mon-Tattoo :-) Also ich denke, aus dir spricht die enttäuschte Erwartungshaltung. Es scheidet sich mal wieder an der Frage: ist der Künstler in der Bringschuld? Ich finde nein, das ist er nicht. Meine Erwartungen habe ich immer weiter runtergefahren, und um so schöner könnte es vielleicht sein, wenn nochmal was veröffentlicht wird. Zudem wäre es eher falsch, genau jetzt einen zu hohem Erwartungsdruck aufzubauen. Die Zeichen stehen ganz gut, das wir dieses Jahr überrascht werden...von Gigi...von Media Records....wer weiß. Wer nicht wartet, muss sich nicht ärgern. Du musst nix aus deiner Fansammlung verbannen (es sei denn, es geht dir dann besser). Was dich aufregt, ist etwas in dir selbst und das hat wesentlich mehr mit dir selbst zutun, als mit äußeren Einflüssen oder dem Künstler. Du kannst dir den Druck und die schlechte Laune nehmen, denn Du bist dafür verantwortlich, was Du im inneren fühlst...wie Du dich fühlen willst und was dafür notwendig ist (an eigenen Verhaltensweisen). Alles andere ist leider leider rumheulen und aufregen und Verantwortung von sich weg schieben. Ich kann aber zum Teil verstehen, das man sich wünscht, das soviel Potenzial mal in besserer Qualität und als Vollversion erscheint. Ich glaube aber, das da noch was kommt und wir uns nicht mit den letzten Megamixen begnügen müssen. 2017 ist noch so ein junges Jahr... es kann wirklich noch so viel schönes passieren. Man sollte sich vielleicht nicht so ärgern, sondern (nach wie vor) optimistisch in die Zukunft blicken. Und das kann man meines Achtens am besten, wenn man nicht zu viel oder am besten gar nichts erwartet und sich an den vielen anderen schönen Dingen des Lebens erfreut. Mit ein bisschen mehr an Reflextion, Achtsamkeit und Respekt, gegenüber dem Künstler und sich selbst, muss man eigentlich nicht so ein Fass aufmachen deswegen. Auch wenn es manchmal hilft, seinem Ärger etwas Luft zu machen ;-) Es gibt so viele schöne Musik! zu entdecken ... in diesem Sinne...musica che unisce :-)
  4. Naja, ob das nen Download wert ist...muss jeder selbst entscheiden. Ich finds relativ langweilig. Ich warte auf gute stuff...der abgeht...wie das hier! #SorryForDoppelpost
  5. Ziemlich geile Nummer...seit langem wieder mal was zum abgehen von Magna Romagna...schön treibend- so muss das!! Bitte bitte bald ne Vollversion davon :-)
  6. Ja, die anderen Tracks vom neuen Picotto Album sind allesamt wirklich schlicht und minimalstisch...House Elektrobrei der sich so im Hintergrund dudelnd schnell weg hört...wirklich gar nicht mein Ding. Muss es aber auch nicht. Gibt ja anscheinend genug Fans davon. Das er "Tanzen" hier aufgreift, wundert mich da schon.....passt da so gar nicht in die Reihe, da der Track abgeht und derbe durchzieht. Der macht was mit einem, der tangiert. Anders als der Rest von Picottos flüster-tracks :D
  7. Dank dir Hlennarz. Dennoch sehe ich nur das Tempo und das Treibende als Verbindung. Synths und Bass völlig anders als bei Picotto. Völlig andere Interpretation die das Ganze zu nem neuen, eigenständigen Track macht. Hat für mich echt kaum was miteinander zutun. Leicht inspiriert von Picotto, okay. Ansonsten sollte Picotto Gigi's Namen mit in den Track packen und auch Gigis original Tracknamen "Tanzen" denn nix anderes ist es. Der Titel heißt nicht Mauro Picotto "Old but gold" sondern Gigi d Agostino- "tanzen" (Mauro Picotto Remix) Und "Remix wäre auch fast schon zu viel, so minimalistisch wie sich der Track vom Original-Gigi- Song unterscheidet.
  8. Also stehe ich hier komplett aufm Schlauch? Wo soll Gigis Tanzen-Version (und die aktuelle hier von Picotto ist nur minimal verändert!) im Original vom Picottos Komodo stammen? Sehe da gar keine Ähnlichkeiten...sorry. Ansonsten finde ich Picotto klasse. Vor allem "Back to Cali" zählt zu meinen Lieblingstracks von ihm.
  9. Der Name des Albums wäre mir auch völlig egal. Der Rest der Leute hier hält sich ja anscheinend erstmal bedeckt... entweder noch alle im Winterurlaub oder man ist erstmal skeptisch und schaut sich an, wie sich das entwickelt ;-) Ist ja auch zu verstehen, durch die vergangene Ankündigungen, die dann letztendlich manchmal nix geworden sind. Aber diesmal ist es umgekehrt und die Plattenfirma äußert sich noch vor dem Künstler selbst :D Toll finde ich, das Gianfranco Bortolotti da so in die Offensive geht und das direkt benennt. Er hat wohl auch ziemlich Bock drauf. Die beiden hatten damals erfolgreiche Zeiten. Bortolotti und Gigi- das passt!
  10. Hier zeichnet sich tatsächlich das ab, was viele wohl erhofft haben/hoffen. Es gefällt mir heute Nacht noch sowas schönes zu lesen :-)
  11. Genau, vielen Dank Daft! Und eine tolle Idee von Mr. Dendo!!
  12. Absolutly great news!!! :-) Der neue Megamix gefällt mir zum Ende hin etwas besser als der fordere Teil. Ich denke das ist alles spielerisch zu verstehen und eventuelle neuere Versionen von z.B "Mad World" klingen in einer Vollversion nochmal ganz anders. Hier passt diese Version für diesen Mix! Das Video finde echt gelungen und gut :-) Schön, das er das "wonder in rounder 32" Thema mal in einer anderen Version einbaut...war ja einer der ersten "neuen" Songs, als es auf seinem YouTube-Kanal Ende 2015 erstmal mit so vielen neuen Uploads losging... passt für mich auch irgendwie zu dem Facebook-Post von Media Records... Da kann es vielleicht zukünftig wieder neue Releases geben... mal schauen was sich da entwickelt. "Soon"...deutet möglicherweise darauf hin, das es nicht mehr ganz so lang dauern könnte...
  13. Ich hatte erst was geschrieben, aber das lasse ich mal an dieser Stelle. Soll sich jeder selbst sein Urteil bilden. Auf jeden Fall ein sehr ausführliches Statement vom Veranstalter und ich hoffe es sind nicht so viele enttäuscht und es glätten sich schnell die Wogen.
  14. Ich weiß ja auch nicht, wie das vereinbart wird und maße mir da auch kein Urteil an. Schließlich stand es auch nie auf seiner offiziellen Website- und das ist letztendlich entscheidend und das nicht erst seit heute. Ich bin ihm nicht sauer- ich hab bewusst abgewartet, ob der Termin in den Tourdaten auf seiner Website erscheint. Für alle die einfach nur die 90er erleben wollen und das sozusagen gerne mitnehmen, ist es wahrscheinlich auch nicht so schlimm.
  15. ...also das wird definitiv bitter für die Leute die sich jetzt drauf freuen...wenn ich so die Kommentare auf der Facebook-Seite lese. Die können ja nicht wissen das noch nix offiziell ist^^