Jump to content

Filius

Members
  • Posts

    628
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Filius

  1. hallo, liebe community... ich und Phil Lany waren da... weiß nicht ob uns jemand erkannt hat aber egal, die präsentz zählt*g bis demnächst...
  2. nur um euch zu zeigen dass die zeit nicht alle wunden heilt... keine verbesserung, alles beim alten.... gruß simon
  3. Hab ne quizseite gefunden die von den machern als die härteste im netz bezeichnet wird. Bin jetzt grad bei frage 21 und muss sagen dass es echt net einfach ist.... klick mich
  4. hi, hab folgendes problem. Seit ein paar tagen wird in meiner anruferliste keine verbindung mehr angezeigt auch im protokoll werden nur noch sms gespeichert. Das wirklich nervige ist aber, dass wenn ich nen anruf nicht mitbekomm auch nicht mehr angezeigt wird dass jemand angerufen hat, weiß jemand woran das liegen kann. Erst dachte ich dass telefonspeicher voll ist, hab dann so ca. 2000 sms gelöscht aber es geht immer noch nicht. Danke schonmal im vorraus
  5. boah, ganz böses foul..... ... des geheule geht mir dermaßen auf d nerven----
  6. Sorry für minimale Themenabweichung, aber ich denk mal dass passt schon ganz gut hier rein. Ich würde das Schnitzel reinbringen!!! Letzter Sonntag, war mit nem Kumpel und ner guten Freundin essen, weil noch was übrig war, hat besagter Kumpel die Freundin gefragt... Steven: Soll mer Erwin fragen ob er den Rest schnitzel noch will? (Steven ist per du mit biancas Vater) Ich: Könn mer scho, mir egal. Bianca: awa, i glaub net dass der jetzt no was zum essen will Steven: wenn meinst, nacht schatz. Steven: Simon willst vor sitzen Ich: Ja Nächster Tag beim arbeiten so circa acht abends (mittagsschicht), hab bemerkt dass n kumpel-danko- angerufen hat und zurückgerufen. Danko: Ja? Ich: sorry hab dein anruf net gemerkt, bin no beim arbeiten. Danko: Achso, hasch du heut scho mit m steven gredet oder weisch wo der isch? Ich: Ne, wieso? Danko: Weil Biancas Vater tot ist Ich: Was??? Danko: Ja, carmen hat mir vorhin geschrieben dass der heut morgen gestorben ist, und ich erreich weder n steven noch bianca. Ich: Woher weiß se dann des? Was isch überhaupt passiert? Danko: Keine Ahnung, i red doch nemme mit der. Die hat mir bloß des vorhin geschrieben, mehr weiß ich au net. Ich: Ach du scheiße... Ich: Ich probier mal nacher beim steven anzumrufen wenn i feierabend hab... sagst halt bescheid falls was erfährst Danko: ok, tschau Ca. 22:00 uhr, war inzwischen zuhause und ruf bei steven an. Steven: Ja Ich: he mann, was machst grad Steven: Ich fahr grad von d Bianca heim Ich: Stimmt des was d Danko mir vorhin gesagt hat Steven: Was hat er gsagt? Ich: Der hat halt so um kurz nach acht bei mir angrufen und mich gfragt wo du bisch und ob i heut scho mit dir geredet hab. Wo ich dann wissen wollt warum, hat er gesagt carmen hätt ihm geschrieben dass Biancas Vater tot ist. Steven: I komm in 10 minuten zu dir und erähl`s. Ich: Ok bis glei, sars Der Vater meiner besten Freundin ist also am Montag morgen gegen acht aufgestanden, nachtem er am letzten Tag einen absolut gesunden eindruck machte und nichts einen dazu veranlasste besorgt zu sein. Wie man mir erzählt hat, hatte er zuerst nur schmerzen in der brust gefolgt von schwerer übelkeit. Nicht einmal ganz zwei Stunden später war er tot. Am diesem abend wussten sie noch nicht mal was die todesursache gewesen ist... Sie konnten sich noch nicht zwischen Herzinfarkt, Lungenembolie und zu dicken Blut entscheiden, vermutlich wissen sie es inzwischen. Wenn man Sätze hört wie "Eine Familie hat ihren Vater verlohren" ist dass etwas alltägliches das "irgendwo", "irgendwem" passiert. Doch Bianca oder ihre Schwester oder ihre Mutter dachten am Montag morgen genau so wenig wie ich und die allermeisten von uns nicht daran dass dieser Tag für einen geliebten Menschen der jüngste ist.
  7. N Sattelit der ne Rakete mit m Laserstrahl abschießen kann... voll amok*g des wünsch i mir zu Weinachten
  8. Klare Sache: Phil Lany, ist auch persönlich einer meiner besten Freunde ansonsten warn mir Vega, Gregorek, Sash (der mich sogar mal bei sich zuhause aufgenommen hat*g) belina, Calli etc. sehr sympatisch .... sorry falls ich wen vergessen hab
  9. Je öfter ich s hör desto besser gefällts mir, gemessen an anderen LP Songs vergebe ich mal: gemessen an anderer musik die so läuft Video erinnert mich irgendwie gleichermaßen an "In the end" und "from the inside". Sieht sehr danach aus als hätte Mike wieder Regie geführt.. Ich hoffe auf dem Rest vom Album kommen seine Rapeinlagen nicht zu kurz. Man freu ich mich auf Rock im Park*g
  10. Ich und ne Freundin auf m Feuerwehrfest in d Nachbarstadt... des is circa ne halbe stunde bevor ich net mehr richtig stehen konnt, man hat die mich abgefüllt *peinlich*
  11. na dann tu ich doch au mal was rein. ich bin der links...
  12. bushido-- fickdeinemutterslang (live version)
  13. Jep, kann mich dem Rest nur anschließen, wirklich megageiler abend gestern bin grad erst heimgekommen nachdem uns heute nacht sascha`s gastfreundschaft zuteil wurde (danke nochmal) und wir uns auf dem rückweg n bissel verfahren ham*g
  14. ja wei geil is das denn?! mega ^^ dann krieg ich euch 2 loser auch ma wieder zu gesicht ;) jetzt komm.... so schlimm sind mir au net*g
  15. Ja klar, es kommt natürlich komisch rüber wenn man sowas nur hört. Da würd ich mir denken dass des irgendwie komisch ist. aber in wirklichkeit ist es naja.... anderst, kann ich nicht genau erklährn....
  16. mal zu dem mit kuscheln: War vielleicht n bissel schlecht umschrieben, des ist jetzt net so gewesen dass wir ausgesehn ham wie n verliebtes paar. Und den Kontakt ganz zu unterbinden ist (auch jetzt mal vom inneren Schweinehund abgesehen) nicht ganz einfach bzw. fast unmöglich, da wir den selben Freundeskreis haben.
  17. danke für die netten worte... dass sich das mit der zeit legen wird ist mir auch klar. Nur hätte ich anfangs nicht gedacht dass es sich über 1,5 jahre hinzieht und nach all der zeit ist weder ein ende noch besserung in sicht...
  18. hey leutz, sorry dass ich jetzt euch damit voll labern muss, aber ich weiß einfach nicht zu wem ich mit diesem problem sonst gehen kann. ich erkähr das am besten mal einfach indem ich den text den ich darüber schonmal geschrieben hab, in nem anderen forum hier rein kopiere: ----------------------------------------------------------------------------- geschrieben am 08.06.2005 Hi Vor einiger Zeit hatte einer meiner besten Freunde eine Freundin, ihr glück war allerdings nicht gerade lang anhaltend, weil seine Freundin eine Affäre mit einem anderen seiner Freunde (nicht ich) anfing. Das hat ihn damals sehr fertig gemacht und ich habe mir geschworen so etwas würde ich nie zwischen mich und meine Kumpels treten lassen. Dummerweiße befinde ich mich derzeit in einer ziemlich misslichen lage, da ich glaube dass ich mich in die Freundin eines andere Kumpels von mir verliebt zu haben. Ich benenne die Personen jetzt mal zum besseren Verständnis: Ich----Ich Stefan---Kumpel von mir und Freund von Bianca Bianca--- Freundin von Stefan Wie gesagt ich bin mir nicht sicher ob ich wirklich in sie verliebt bin oder ob das nach ein paar Tagen wieder vergeht, das komische daran ist dass ich sie bereits seit circa einem Jahr kenne. Nur am letzten Wochenende hatten sie und Stefan streit und ich hab mit ihr darüber geredet, inzwischen ist zwischen ihnen alles wieder gut. Auch am darauf folgenden Tag hab ich mich super mit ihr verstanden. Um 24 uhr sind wir alles aus so nem Festzelt rausgegangen um unsere Ausweiße zu holen und uns danach gleich wieder reinzuschleichen, alles sind wieder rein, nur ich und Bianca (wir sind etwa 5 min nach den anderen rausgegangen) standen noch draußen, und als ich reingehn wollte, wollte sie unbedingt noch 10 min warten und mit mir über die Weiße laufen. Etwas später sagte sie zu mir: „Ich verstehe gar nicht warum du keine Freundin hast, wenn ich nicht mit Stefan zusammen wäre….“ Den Rest vom Satz hab ich leider nicht mehr verstanden weil irgendwas dazwischen gekommen ist. Nachdem ich dann von der Security zum zweiten mal aus dem Zelt geworfen wurde, wollten wir alle nach hause gehen. Ich hatte vor bei nem anderen Kumpel zu pennen und Stefan und Bianca wollten zu ihr nachhause. Da kam sie dann mit der fixen Idee das ich unbedingt mit zu ihr kommen solle, hab ich dann aber nicht gemacht, weil das ja dann doch n bisschen komisch gegenüber Stefan gekommen wäre. Das war letztes Wochenende, seitdem hab ich sie nicht mehr gesehn. An diesem Abend ist mir das alles auch noch gar nicht alles aufgefallen, erst in den nächsten Tagen. Und jetzt denke ich schon die ganze Woche an nichts anderes als sie am Wochenende wiederzusehen. Hat das schon mal jemand von euch durchgemacht? Was soll ich tun? ------------------------------------------------------------------------------------ geschrieben am 12.06.2005 heute hab ich sie wieder gesehn, und trotz der überschwelligen freude sie zu treffen kann ich doch nicht verdrängen dass ihr alle recht hattet. Es kann einfach nicht sein das ich versuche meinem besten Kumpel der mir schon so oft in brenzligen Situationen zur Seite gestanden hat, versuche sein Freundin auszuspannen. Ich bin mir zwar jetzt mehr denn je sicher, dass ich mich Hals über Kopf in sie verliebt habe, aber ich werde versuchen damit fertig zu werden mit ihr auch weiterhin "nur" befreundet zu sein. Denn das ist mehr als ich erwarten darf... Wir haben auch heute Situationen gefunden (Zufall oder nicht) in denen wir allein miteinander reden konnten. Wir haben uns dabei mehrmals umarmt und ein wenig Händchen gehalten (nicht viel aber ein Ausenstehender hätte schon gedacht dass sie meine Freundin währe). Ich hatte zwar von mehreren Leuten den Rat, sie so wenig wie möglich zu sehn. Aber ich will und kann mir dass nicht nehmen lassen. Ich kann mir über meine Gefühle noch nicht im klaren werden, und deswegen werde ich versuchen sie zu unterdrücken. Es ist schon traurig, dass ich das Mädchen treffe, bei der ich mehr als jemal zuvor das Verlangen hatte, dass sie meine Freundin ist. Und sie dann ausgerechnet mit einem meiner besten Freunde zusammen ist. Aber ich denke ich muss es akzeptieren. Um dieser Freundschaft willen, es darf nicht sein... ---------------------------------------------------------------- geschrieben am 13.09.2006 vielleicht interresiert es ja jemand wie es weitergegangen ist. Heute, fast 1,5 Jahre später ist es leider gottes so dass ich immer noch/ wieder in sie verliebt bin. Ich hatte mit den beiden bis vor circa 2 monaten so gut wie keinen kontakt. Ich hatte auch schon mit dem thema abgeschlossen und fast nicht mehr an sie gedacht. Als ich allerdings wieder mehr mit ihnen zu tun hatte traf es mich wieder mit voller härte. Da ich deshalb nur die ganze zeit scheiße drauf war und leichte depressionen bekam, habe ich beschlossen (warum auch immer, vielleicht dachte ich es bringt mir irgendwas) es ihnen zu sagen. Dann, überraschung.... Sie wussten es, oder haben es zumindest vermutet. Jedenfalls musste ich nicht mal einen Satz sagen als ich schon "du brauchst nicht ausreden wenn dir das schwer fällt" Stefan hat dann gemeint er währe froh dass ich es ihm gesagt hätte und er könne mich versten. Das war irgendwie komisch, ich hatte wirklich wahnsinnige angst vor dem moment in dem ich es ihm sage und dann.... nichts... Was auch wieder sehr merkwürdig ist. Er vertraut mir trotzdem total, ich kann bsp. irgendwo auf nem fest oder so händchenhaltend mit ihr rum laufen oder im kino fast mit ihr kuscheln ohne dass er auch nur schief schaut... Versteht mich nicht falsch. das sind keine annäherungsversuche von mir (geht sowieso ohnehin immer von ihr aus) aber auch da mach ich mir keine gedanken, ich bin davon überzeugt dass das rein freundschaftlich gemeint ist. Wie gesagt, keine annäherungsversuche, von keiner seite.... Aber gerade dass ist es dass mich fertig macht. Es ist wie einen Stern zu bewundern, fast zu berühren.... den man niemals besitzen kann. Bitte sag mir jetzt niemand dass ich mich einfach von ihr fernhalten soll... das wäre wahscheinlich besser aber lieber, bin ich nur mit ihr befreundet als gar nichts mit ihr zu tun zu haben.... mein selbsterhaltungtrieb ist in dieser hinsicht schon lange verflogen. ------------------------------------------------------ ich war in letzter zeit der meinung dass ich inzwischen recht gut damit umgehen kann. Allerdings hatte ich gestern nacht als n kumpel bei mir war sozusagen nen nervenzusammenbruch. Ich weiß nicht warum aber irgendwie ist mir dass alles zuviel geworden, ich hab mir sogar schon überlegt mir professionelle hilfe zu suchen...... Warum ich dass alles erzähle? keine ahnung..... irgendwie muss es raus...
  19. gregorek belina dj vega dj jhon miller dj phil lany k'dago callimera hmm, glaub i hab n paar vergessen...
  20. jep, tuts wirklich *g naja, im supermarkt meines vertrauens waren gestern noch genug becks.... dann kanns ja soo schlimm nicht sein.
  21. @bio wow, n echtes idyll hast da. wenn ich da meine stadt anschau...
  22. naja, bleibt zu hoffen dass italien weltmeister wird.... also ich hab mir heut gedacht dass ich ein guter verlierer sein muss, deshalb hab ich mir n italien schal und ne deutschland flagge umgehängt und bin bin mit nem italiener feiern gegangen..... Also ich bin stolz darauf wie die deutschen bei uns in der umgebung auf das ergebniss reagiert haben. Deutschland zu gast bei Freunden, dem slogan ham wir alle ehre gemacht!
×
×
  • Create New...