Jump to content
Sign in to follow this  
henk_jan

Lento Violento - Lentonauta Film

Recommended Posts

Welches Lied davon soll jetzt eigentlich von 1995 sein? 

Das würde ich höchstes La Classe Operaia Va In Paradiso zutrauen, der Rest klingt eher wie 2002-2008...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Entweder das, oder "Indagine". Klingt nach seiner progressive-Zeit.

Edited by hlennarz
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.6.2020 um 19:52 schrieb Sottosopra:

Welches Lied davon soll jetzt eigentlich von 1995 sein? 

Das würde ich höchstes La Classe Operaia Va In Paradiso zutrauen, der Rest klingt eher wie 2002-2008...

Sehr gute Frage. Irgendwie klingen für mich alle Tracks eher nach Anno 2004.
Vielleicht ist es auch mehr so gemeint, dass die Idee oder der Anfang schon 1995 gemacht wurde.

Der Beat, der bei "Indagine" verwendet wurde stammt ja ursprünglich aus "Moodyman - Dem Young Sconies", und das kam erst 1997 raus. :kopfkratzen:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass es endlich wieder einen neuen Release von Gigis Alter Ego „Lento Violento“ gibt. Jetzt fehlt nur noch eine „Scialescion Film“ für die schnelleren Film-Remixe…^^ Generell gefällt es mir sehr, dass Gigi versucht, seine Releases thematisch zu ordnen und nicht nur wahllos Songs zu veröffentlichen. Klasse ist an diesem Release natürlich auch der Nostalgie-Faktor, da man viele Songs schon von den Tribe- und Cammino-Zeiten kennt.

Ich versuche mich an einer Bewertung der Songs, auch wenn es noch recht früh ist… Allerdings sind die meisten ja keine Unbekannten.^^

 

01 - Mediterraneo [L'Arrivo Dance Mix]

Mir war nicht bekannt, dass Gigi von dem Song auch einen eigenen Remix produziert hat. Er gefällt mir aber wirklich gut. Die Melodie ist mir schon von anderen Remixen bekannt und gefällt mir gut, wunderschön passend sind die Meeresgeräusche am Anfang. Der unerwartete Break und die Melodie-Variation in der Mitte gefallen mir und lassen keine Langeweile aufkommen. Starker Auftakt!

9/10

 

02 - La Vita È Bella

Der erste Song, den man schon gut aus den Radio-Zeiten kennt. Dass er nie zu meinen Lieblingen gehörte lag sicher weniger an der Arbeit von Gigi, als eher an der Melodie, die mir nicht so gut gefällt wie andere Scores.

7/10

 

03 - No Surprises [Solo Musica Mix]

Im Gegensatz zur Nummer 2 gehörte dieser Song schon immer zu denen, die ich aus den Radio-Mitschnitten sehr gerne gehört habe. Der Gitarrenpart im Intro und Mittelteil passt sehr gut – schön, hier endlich eine Vollversion zu haben. Etwas „überrascht“ bin ich vom Mixnamen – sollte es etwas noch eine Version mit Gesang geben? 😮

9/10

 

04 - Pinocchio [Mastro Dag Mix]

Ein Gigi-Remix von Pinocchio, damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet, nachdem Luca damit ja schon durch war. Trotz der Kürze kann der durchaus was, ist auf jeden Fall ein schöner, harter Beat. 🙂

7/10

 

05 - Can’t Take My Eyes Off You [Solo Musica Mix]

Hmm, leider verliert der Song doch einiges ohne den Gesang – obwohl das Intro wirklich sehr gelungen ist! Klingt für mich nach einer sehr frühen Version, die deutlich vor der aus dem Radio bekannten entstanden sein könnte.

6/10

 

06 - Rugido Do Leao [Marcia Felice Mix]

Interessant… Vom Sound her hätte ich den Song eher Federico Romanzi zugeordnet. Mir war der Song zuvor unbekannt, ich habe mir bei den Klängen gleich einen dieser Afrika-zentrierten Filme vorgestellt, die es in den 60er- und 70er-Jahren des Öfteren gab. Ganz falsch lag ich nicht, wenn es auch nicht ganz die Art Film ist, an die ich dachte. Für mich ein ungewöhnlicher Song von Gigi, aber nicht schlecht.

8/10

 

07 - Mad Puppet

Ach ja, ein Cammino-Klassiker. Der Song gehörte nie zu meinen absoluten Lieblingen, aber er hat das Theme sehr gut eingefangen passend bearbeitet. Intro und Outro sind ein bisschen simpel geraten, aber atmosphärisch passt der Song.

7/10

 

08 - Concierto De Aranjuez

Und gleich der nächste Radio-Klassiker. Auch hier ein sehr einfaches Intro, was mir aber immer schon gut gefallen hat ist die Fanfare im Hauptteil. Der spanische Flair kommt in der Interpretation gut zur Geltung, das abrupte Ende passt hier sehr gut.

8/10

 

09 - Indagine [Mantra Dag]

Weiter, immer weiter mit der Nostalgie-Welle.^^ Eigentlich sind das ja für mich immer zwei Songs in einem gewesen, aber es passt überraschend gut zusammen. Sicher hat der Song nicht den Verlauf, den man erwarten würde, wenn man nur an die Melodie von Indagine und einen Remix dazu denkt. Der Song ist minimalistisch angelegt und könnte mit seinen Loops auch noch deutlich länger laufen, als die 4:31 Min. auf dem Release. Mir reicht er aber in der vorhandenen Länge. 😄

8/10

 

10 - All By Myself

Wie oft habe ich diesen Song wohl schon gehört… Anfangs etwas unterschätzt, im Laufe der Jahre hat er mir aber immer mehr gefallen. Dass er noch einmal veröffentlicht wird, hätte ich nicht gedacht. Umso mehr freut es mich, zumal hier nach dem Teil, der im Radio lief, noch ein wunderschöner Teil folgt, der für mich den Song noch stimmiger macht. Der Gesang ist hier das absolute Highlight, ohne diese tolle Stimme würde der Song nicht so gut funktionieren. Wunderschön!

10/10

 

11 - War - Fanfare From Rocky

Zwar schon auf YouTube veröffentlicht, dann aber doch ein etwas verändertes Intro – womit ich nicht gerechnet hätte, ich war beim ersten Hören leicht irritiert und dachte, huch, das hört sich aber anders an als die bekannte Version, abgesehen vom langsameren Tempo. Immerhin der Hauptteil ist identisch, und der war ja schon damals im Radio klasse. Mir gefällt aber auch das Intro des Songs gut.

9/10

 

12 - La Classe Operaia Va In Paradiso

Der nächste Morricone – dass Gigi ein großer Fan ist, dürfte klar sein. Ich kann es aber verstehen, Ennio Morricone hat unzählige großartige Soundtracks geschrieben. Hier hat Gigi den Flair des Soundtracks sehr gut beibehalten, sein Remix könnte problemlos als Soundtrack herhalten. Für mich fast mehr eine Hommage als ein Remix.

8/10

 

13 - Clockwork Orange

Schön, dass es der Song trotz YouTube-Release auf diese „CD“ geschafft hat – denn er ist einfach wunderschön! Hier passt alles, das Intro, die Einführung des Main Themes, der Beat, das Treibende und Pulsierende und schließlich das wunderschöne Outro – besser kann man Filmmusik kaum tanzbar machen!

10/10

 

14 – Tennessee

Die qualitativ schlechte Hörprobe, die er mal in seinem Forum gepostet hat, konnte dem Song natürlich nicht gerecht werden. Ich hatte allerdings immer gehofft, dass er ihn eines Tages in guter Qualität veröffentlichen würde – und hier ist er. Tatsächlich länger als ich gedacht hätte und vom Sound her doch etwas einfach – nicht schlecht, aber vielleicht einer der älteren Songs auf der CD? Das Theme klingt natürlich sehr majestätisch und episch, das fängt er hier schon sehr gut ein. Aber der Song hat für mich mehr Längen als zum Beispiel Clockwork Orange, trotz einer ähnlichen Laufzeit. Schön, aber nicht perfekt.

8/10

 

15 - My Life Before Me

Hier hat er sich wieder sehr viel Mühe mit dem Intro gegeben – und das lohnt sich meistens bei seinen Songs.^^ Bei Minute 4:30 denkt man schon, es käme ein Outro, dabei ist es eher ein ruhiger Mittelteil und die Melodie kommt noch einmal wieder. Das macht den Song schön abwechslungsreich und trotz der Länge kurzweilig.

10/10

 

16 – Smile

Das Intro hat mich überrascht – kurz dachte ich, ob das wohl wirklich der vermutete Song ist? Aber dann kommt ja schon die bekannte Melodie und der aus dem Radio bekannte Teil. Sind das zwischendrin eigentlich Vocal-Samples, die er da verwendet (ab 2:33 ca.)? 😄 Auf jeden Fall noch einmal großes Kino zum Schluss, ein würdiges Finale!

10/10

 

Insgesamt ist Gigi ein starker Release gelungen. „Lentonauta“ steht für Qualität, schon der erste Release gehört mit zum Besten, was er bisher veröffentlicht hat. Ich hoffe sehr, es geht mit der Reihe noch weiter.

  • Like 4
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Song wird zumindest ironisch in unzähligen Komödien verwendet. 😛

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...