Jump to content
Sign in to follow this  
belina

Wenns der letzte Tag wäre...

Recommended Posts

was würdet ihr tun... wenn ihr wissen würdet:

Heute ist mein letzter tag auf erden?

ich würde tanzen, feiern, lachen und dann in frieden gehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...würde ich alle meine Freunde nochmal sehen wollen und die Familie (was davon noch übrig ist), ein paar nette Stunden mit denen verbringen, ein richtiges Festmahl nochmal zu mir nehmen mit allen leckeren Sachen, die ich so gern esse und dann den Abend schön mit meinem Schatz ausklingen lassen. WIE, das verat ich nicht! :besorgt: :besorgt:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie schwierig die Frage zu beantworten find ich. Keine Ahnung was ich machen würde... wie krass solch eine Situation wäre... unfassbar. Ich könnte da nicht solche "normalen" Dinge tun wie Essen gehen oder nochmal Spaß haben oder so. Ich denke ich würde viel Musik hören... hm sehr schwierige Frage... würde viel nachdenken über mein Leben... heulen...

:besorgt:

Edited by Voel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Würde ich höchstwahrscheinlich genauso machen. Einfach nochmal Fünfe gerade sein lassen.

Aber wie kommst du auf das Thema?

ich hab die frage in einem anderem forum gesehen... und mir gefällt die frage...

@ marion-> du erwartest ein kind???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke ich würde mir viel Gedanken machen. Aber auch Family und Friends wiedersehen woll bzw. treffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohhh, sehr schwere Frage, fastziniert mich aber irgendwie...

Ich glaub ich würde auch sehr viel nachdenken. Musik hören auch auf jeden Fall. Dann würde ich vielleicht noch ein paar Dinge "geradebiegen". Ich würde auch meine Freunde und Familie noch einmal sehen wollen. Vielleicht eine letzte Party feiern. Hmm. Joa ... :uff::blume::byebye:(:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich meien letzten Tag wäre auf Erden. Würde ich meiner Familie danke für alles sagen und sie ganz fest in den Arm nehmen. und natürlich meinen Schatz ganz fest drücken. ich glaub wenn meine verstorbene Freundin gewusst hätte das es ihr letzter Tag wäre dann wäre sie wahrscheinlich nicht mit dem Auto gefahren. Darum sage ich immer Lebe den Tag als wäre es dein letzter. : :uff:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Belina,ja das gehört hier zwar nicht hin.Ich bin in der 33 Woche(8Mon.)

Über das Thema grübel ich schon nach.Wenn ich überlege das meine Mama von Sonntag auf Montag nacht mit verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus gekommen ist , hätte ihr letzter Tag sein können ,ich erwarte mein erstes Kind ,ist schon übel der gedanke wenn man dann den letzten Tag hätte,da kann ich garnicht sagen was ich machen würde,es wäre alles für mich wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Belina,ja das gehört hier zwar nicht hin.Ich bin in der 33 Woche(8Mon.)

Über das Thema grübel ich schon nach.Wenn ich überlege das meine Mama von Sonntag auf Montag nacht mit verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus gekommen ist , hätte ihr letzter Tag sein können ,ich erwarte mein erstes Kind ,ist schon übel der gedanke wenn man dann den letzten Tag hätte,da kann ich garnicht sagen was ich machen würde,es wäre alles für mich wichtig.

maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa gratuliere!!!! :klatschen1:

freu mich sehr für euch. du wirst sicher eine ganz tolle mama... und deine mann bestimmt ein toller papi...

eine arbeitskollegin von mir ist auch schwanger- zwar noch ganz am anfang- aber wir freuen uns alle sehr für sie...

haltest uns aber schon auf dem laufendem gell :mrbighead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry für minimale Themenabweichung, aber ich denk mal dass passt schon ganz gut hier rein.

Ich würde das Schnitzel reinbringen!!!

Letzter Sonntag, war mit nem Kumpel und ner guten Freundin essen, weil noch was übrig war, hat besagter Kumpel die Freundin gefragt...

Steven: Soll mer Erwin fragen ob er den Rest schnitzel noch will? (Steven ist per du mit biancas Vater)

Ich: Könn mer scho, mir egal.

Bianca: awa, i glaub net dass der jetzt no was zum essen will

Steven: wenn meinst, nacht schatz.

Steven: Simon willst vor sitzen

Ich: Ja

Nächster Tag beim arbeiten so circa acht abends (mittagsschicht), hab bemerkt dass n kumpel-danko- angerufen hat und zurückgerufen.

Danko: Ja?

Ich: sorry hab dein anruf net gemerkt, bin no beim arbeiten.

Danko: Achso, hasch du heut scho mit m steven gredet oder weisch wo der isch?

Ich: Ne, wieso?

Danko: Weil Biancas Vater tot ist

Ich: Was???

Danko: Ja, carmen hat mir vorhin geschrieben dass der heut morgen gestorben ist, und ich erreich weder n steven noch bianca.

Ich: Woher weiß se dann des? Was isch überhaupt passiert?

Danko: Keine Ahnung, i red doch nemme mit der. Die hat mir bloß des vorhin geschrieben, mehr weiß ich au net.

Ich: Ach du scheiße...

Ich: Ich probier mal nacher beim steven anzumrufen wenn i feierabend hab... sagst halt bescheid falls was erfährst

Danko: ok, tschau

Ca. 22:00 uhr, war inzwischen zuhause und ruf bei steven an.

Steven: Ja

Ich: he mann, was machst grad

Steven: Ich fahr grad von d Bianca heim

Ich: Stimmt des was d Danko mir vorhin gesagt hat

Steven: Was hat er gsagt?

Ich: Der hat halt so um kurz nach acht bei mir angrufen und mich gfragt wo du bisch und ob i heut scho mit dir geredet hab. Wo ich dann wissen wollt warum, hat er gesagt carmen hätt ihm geschrieben dass Biancas Vater tot ist.

Steven: I komm in 10 minuten zu dir und erähl`s.

Ich: Ok bis glei, sars

Der Vater meiner besten Freundin ist also am Montag morgen gegen acht aufgestanden, nachtem er am letzten Tag einen absolut gesunden eindruck machte und nichts einen dazu veranlasste besorgt zu sein. Wie man mir erzählt hat, hatte er zuerst nur schmerzen in der brust gefolgt von schwerer übelkeit. Nicht einmal ganz zwei Stunden später war er tot.

Am diesem abend wussten sie noch nicht mal was die todesursache gewesen ist... Sie konnten sich noch nicht zwischen Herzinfarkt, Lungenembolie und zu dicken Blut entscheiden, vermutlich wissen sie es inzwischen.

Wenn man Sätze hört wie "Eine Familie hat ihren Vater verlohren" ist dass etwas alltägliches das "irgendwo", "irgendwem" passiert. Doch Bianca oder ihre Schwester oder ihre Mutter dachten am Montag morgen genau so wenig wie ich und die allermeisten von uns nicht daran dass dieser Tag für einen geliebten Menschen der jüngste ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...