Jump to content

Der neue Browser "Google Chrome"


DJ_Biohazard

Recommended Posts

hab davon in der zeitung gelesen heute... vergleichbar mit der vielseitigkeit von firefox... habe allerdings noch keine tests zum thema stabilität und sicherheit gelesen, von daher bin ich vorsichtig... ist eh erst noch ne beta version.

gerüchten zufolge soll das browserverhalten an google gesendet werden zwecks empirischer erhebungen (werbung?), was man aber auch ausstellen können soll.

und wie es mit plugins aussieht ist auch noch nicht klar und da rennt firefox allen anderen ja sowieso den rang ab.

Link to comment

Hmm sehe der ganzen Sache sehr skeptisch entgegen. Ich habe heute auch davon in der Bild gelesen.

Na ja mich stört eigentlich das es von Google ist. Die Sammeln ja Daten ohne Ende. Angeblich kann man das ja in dem Browser ausschalten, aber ob das nicht trotzdem im Background läuf. Ich werd´s testen, aber wohl auf Dauer bei Firefox bleiben.

Link to comment

Ich sehe das ganz ähnlich, Google sammelt sehr fleißig Daten, da muss ich nicht auch noch einen Browser von denen benutzen wo es mit Firefox (und auch Opera) eh schon einen extrem guten gibt.

Für alle die bisher den Internet Explorer benutzen dürfte der Google-Browser allerdings mal einen Blick wert sein - unsicherer als der kann er schließlich gar nicht sein.^^

Link to comment
Die Sammeln ja Daten ohne Ende. Angeblich kann man das ja in dem Browser ausschalten, aber ob das nicht trotzdem im Background läuf.

Bei der Installation wird man gefragt ob man seine Daten übermitteln möchte, dann müsste man dort ein Häckchen setzten... die Standarteinstellung ist dass es ausgeschaltet ist, soweit ich das erkennen kann.

Link to comment

Sehe es ähnlich wie ihr ... die wachsen ganz schön schnell !

Beste Suchmaschine, Youtube gehört auch denen, Bald n Handy mit eigenes Betriebssystem "Android", Nun wegen Google Earth nen eigenen Satelliten ins All geschossen usw...

Mächtig mächtig !

Link to comment
Die Sammeln ja Daten ohne Ende. Angeblich kann man das ja in dem Browser ausschalten, aber ob das nicht trotzdem im Background läuf.

Bei der Installation wird man gefragt ob man seine Daten übermitteln möchte, dann müsste man dort ein Häckchen setzten... die Standarteinstellung ist dass es ausgeschaltet ist, soweit ich das erkennen kann.

JA schon, aber die Frage ist, ob das nicht nur rein formell ist und die das trotzdem machen?!

Ein Häckchen kann viel und auch gar nichts bedeuten.

Edited by CrazyChris
Link to comment

Ich kann mich den meisten hier nur anschließen. Werd bei meinem Firefox bleiben (ohne Chrome auch nur testen zu wollen).

Achja ... :umarmen2:

http://futurezone.orf.at/it/stories/305544/ ]BSI warnt vor Google Chrome

Betaversion für die breite Öffentlichkeit

Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik [bSI] hat Internet-Nutzern vom Gebrauch des neuen Google-Browsers Chrome abgeraten.

....

Link to comment

Bundesamt warnt vor Chrome

Die "Datensammelwut" von Google sei problematisch

Jetzt wird die Kritik am neuen Google-Browser hochoffizell: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor dem Gebrauch des Browsers Chrome. Der Browser sei zwar "bequem, aber kritisch" - vor allem wegen Googles Datensammelwut.

"Google Chrome sollte nicht für den allgemeinen Gebrauch eingesetzt werden", sagte Sprecher Matthias Gärtner der "Berliner Zeitung". Es sei problematisch, dass Google ein Produkt in der Testversion aufgrund seiner Marktmacht einer breiten, zum Teil technisch wenig versierten Öffentlichkeit zugänglich mache.

Chrome sei zwar "bequem, aber kritisch", nicht nur weil das Programm noch nicht ausgereift sei, sondern auch wegen der Datensammelwut von Google, sagte Gärtner weiter. Vor dem Hintergrund, dass der kalifornische Suchmaschinenkonzern mit dem Browser nun alle wichtigen Bereiche im Internet vom E-Mail-Programm über die Suche bis zu rein internetbasierten Textverarbeitungsprogrammen abdeckt, warnte der BSI-Sprecher: "Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Anhäufung von Daten bei einem Anbieter kritisch".

Quelle: http://www.heute.de

Link to comment

War eh klar ... ich versuche eh Google so wenig wie möglich zu nutzen ... Google Desktop hat auch nie ne Chance auf meinem PC gehabt ... Earth nutze ich auch nicht viel ... halt eben nur die Suchmaschine, aber bei millionen Anfragen auf aller Welt wird meine IP eh untergehen ^^

Link to comment
Daten sammelt Microsoft mindestens genau so stark wie Google ^^

Der Browser ist unglaublich schnell, da kann FF 3 nicht mithalten, selbst nicht mit Modifikationen.

Werd ihn mir mal genauer anschauen.

So sehe ich es auch ... Super schneller Browser ... und die Daten sammelt Mircosoft auch ... was hätte google denn davon ... ich halte google für ein seriöses Unternehmen ... dieser Thread hier fällt ja schon fast unter Verläumdung, zu schreiben das daten tortzdem übertragen werden wenn man den haken rausmacht, damit sollte man sehr vorsichtig sein ... vorallem unter der Maßgabe das unteranderem auch GoogleBots das Forum überprüfen für eine indizierung der googlesuche ... sonst würde das forum ja auch nicht gefunden werden ... ich selbst bin nur über google auf dieses forum gekommen ... ;)

Lg

sven

is aber nur meine meinung

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...