Jump to content

Vorschläge, Ergänzungen, Fehler z. Thread GIGI DAG


manyx75
 Share

Recommended Posts

Achso ! Stimmt hab gerade bei mir auf der Vinyl entdeckt !!!

Aber ist nur ein Lied und kein Projekt !

Okay dann kann man ja auch Super mit Alba nehmen !!! :daumenhoch:

Und Put On Your Red Shoes mit Agostino Carillo !!! Oder Carollo .. keine Lust jetzt nach zu schauen !

Link to comment
Share on other sites

Wir könnten auch noch 2 weitere Threads aufmachen

a) "Gigi D'Agostino Tracks A-Z" (nur die, die unter "Gigi D'Agostino" rausgekommen sind, die anderen stehen ja in diesem Thread und ohne Remix-Namen)

b) "Gigi D'Agostino Remixe"

:daumenhoch:

Ist zwar eine Menge Arbeit, aber dann hätten wir wirklich alles übersichtlich zusammen!?

Link to comment
Share on other sites

Achso ! Stimmt hab gerade bei mir auf der Vinyl entdeckt !!!

Aber ist nur ein Lied und kein Projekt !

Okay dann kann man ja auch Super mit Alba nehmen !!! :daumenhoch:

Und Put On Your Red Shoes mit Agostino Carillo !!! Oder Carollo .. keine Lust jetzt nach zu schauen !

nein.. put on your red shoes war doch nur ein RMX !

dann können wir ja gleich SHAKIRA mitrein nehmen.

der song ist von AGO und nicht von GIGI

gigi hat nur einen rmx beigesteuert. deswegen wäre es oben total fehl am platze

SONST sieht es sehr gut aus DANKE ! :zungeraus:

Link to comment
Share on other sites

,20. Feb 2005, 10:07] Danke fürs zusammenfassen! Wird ja langsam ziemlich unüberschaubar mit den ganzen Projekten!

Ich hab's auch gesehn, wo Ago mal bei Interaktiv waren. Da haben die gesagt, dass das Ago von Gigi D'AGOstino kommt, und das der da mitgearbeitet hat!

So isses ! Wäre das Interview ned gewesen hätte ich es auch ned geglaubt aber Mola hatte ihn noch direkt gefragt ob er mit Gigi direkt daran gearbeitet hat und AGO sagte ja !!

Also bitte mit reinnehmen ! :jodesnemma:

Link to comment
Share on other sites

,20. Feb 2005, 10:07] Danke fürs zusammenfassen! Wird ja langsam ziemlich unüberschaubar mit den ganzen Projekten!

Ich hab's auch gesehn, wo Ago mal bei Interaktiv waren. Da haben die gesagt, dass das Ago von Gigi D'AGOstino kommt, und das der da mitgearbeitet hat!

So isses ! Wäre das Interview ned gewesen hätte ich es auch ned geglaubt aber Mola hatte ihn noch direkt gefragt ob er mit Gigi direkt daran gearbeitet hat und AGO sagte ja !!

Also bitte mit reinnehmen ! :daumenhoch:

Also ich bin der selben Meinung wie CHB, dass es "nur" ein Remix ist. Das Gigi daran mitgearbeitet hat, kann man auch so verstehen, dass er durch seine Remixe und seinem bekannten Namen, den Song gepusht hat.

Dass Ago von d'AGOstino kommt bezweifle ich stark, weil wenn man sich den echten Namen Agostino Carollo anschaut, liegts Nahe woher das kommt.

Ich weiß, dass bei der deutschen Maxi oben groß drauf steht incl. Gigi D'AGOstino Remix (das AGO hervorgehoben), aber ich denke, dass ist nur eine Spielerei.

Bei meiner POYRS-Single (ITA-Release) scheint der Name Gigi D'Agostino nur bei "Remixed by" auf und bei Produced by steht Agostino Carollo.

Wenn Gigi auch hinter AGO steckt, was hat er dann mit der zweiten Single "Tell Me Where You Are" zu tun?

Und ist es jetzt so schlimm, wenn Ago dann bei den Remixen steht? (sobald der Thread kommt)

Link to comment
Share on other sites

Sorry für Doppelpost aber das regt mich jetzt irgendwie auf !!

Im Alten Board hatte ein gewisser DJ Daysleeper noch gepostet ... das er auch im Interview gehört hat wie Ago zu Mola sagte das Gigi mit Ago zusammen an der Single gearbeitet hatte !!!

Link to comment
Share on other sites

Ihr braucht euch doch nur mal die MCD genau anschauen

produziert wurde da nix von GIGI sondern 1, 3, 5, Remixed by Gigi D'Agostino

und dann geht Ihr mal auf die Homepage von Ago da steht auch nur das es von Gigi remixed wurde.

Aber sehr interessant das er X-Treme gemacht hat unter anderem Love Song spitzen Lied.

Also meiner Meinung nach auf jedenfall bei den Remixen mit aufzunehmen.

Link to comment
Share on other sites

OK, will jetzt keinen Streit deswegen hervorrufen, habe gerade Ago eine Mail geschrieben (er muss es ja wissen *g*). Hoffe er schreibt zurück. Ich beharre ja nicht stur darauf, dass Gigi nicht mitgearbeitet hat, aber ich bin halt der Meinung, dass es nur ein Remix war, aufgrund der Fakten die ich oben gepostet habe. Wenn es doch anders sein sollte, naja dann habe ich halt unrecht gehabt.

Hier die Mail, die ich geschrieben habe:

Hi,

I have some questions concerning your song "Put On Your Red Shoes", because we have a discussion about it in our forum.

1. Has Gigi D'Agostino "only" made the Remixes for the song or was he involved in the project as Producer or Co-Producer?

2. Does the name "AGO" came from AGOstino Carollo or from Gigi d'AGOstino?

3. Has Gigi D'Agostino also worked with you on the single "Tell Me Where You Are"?

By the way, I like the songs very much. Looking forward for an early reply!

Thanks in advance!

Bye

Link to comment
Share on other sites

Naja es läge ja auch nahe das es nur ein Remix war ! Aber Ago hat bei Viva auf Molas Frage geantwortet das er mit Gigi diese Single gemacht hat !!

Lass mich raten die haben entweder auf Englisch gequatscht oder mit Dolmetscher... da kann es gut und gerne zu kleinen Missverständnissen kommen...!!!

Vielleicht hat er die frage so verstanden, ob gigi geremixt hat... voila... solche fehlerchen passieren immer wieder! :-(

Link to comment
Share on other sites

Naja bei Viva kann ich mir das vorstellen !!!

Jedenfalls wurde es definitiv SO ÜBERSETZT und ned anders !!!

Mola : An dieser Single haben sie mit ihrern Freund Gigi D'Agostino gearbeitet ?

AGO : Ja wir wollten schon lange mal was zusammen machen und haben uns entschlossen Put On Your Red Shoes zu Produzieren!

An *Bee* soll Gigi ja auch damals mitgearbeitet haben unter den Namen X-Treme !!!

Link to comment
Share on other sites

,20. Feb 2005, 10:07] Danke fürs zusammenfassen! Wird ja langsam ziemlich unüberschaubar mit den ganzen Projekten!

Ich hab's auch gesehn, wo Ago mal bei Interaktiv waren. Da haben die gesagt, dass das Ago von Gigi D'AGOstino kommt, und das der da mitgearbeitet hat!

So isses ! Wäre das Interview ned gewesen hätte ich es auch ned geglaubt aber Mola hatte ihn noch direkt gefragt ob er mit Gigi direkt daran gearbeitet hat und AGO sagte ja !!

Also bitte mit reinnehmen ! :anstossen:

Also ich bin der selben Meinung wie CHB, dass es "nur" ein Remix ist. Das Gigi daran mitgearbeitet hat, kann man auch so verstehen, dass er durch seine Remixe und seinem bekannten Namen, den Song gepusht hat.

Dass Ago von d'AGOstino kommt bezweifle ich stark, weil wenn man sich den echten Namen Agostino Carollo anschaut, liegts Nahe woher das kommt.

Ich weiß, dass bei der deutschen Maxi oben groß drauf steht incl. Gigi D'AGOstino Remix (das AGO hervorgehoben), aber ich denke, dass ist nur eine Spielerei.

Bei meiner POYRS-Single (ITA-Release) scheint der Name Gigi D'Agostino nur bei "Remixed by" auf und bei Produced by steht Agostino Carollo.

Wenn Gigi auch hinter AGO steckt, was hat er dann mit der zweiten Single "Tell Me Where You Are" zu tun?

Und ist es jetzt so schlimm, wenn Ago dann bei den Remixen steht? (sobald der Thread kommt)

dem kann ich mich anschließen, also die NORMALE version, da hat gigi doch gar nichts mit zu tun. ist doch gar nicht sein style.

er hat dazu nur ein paar rmxe beigesteuert.

und das man einen rmx als video version nimmt kommt auch manchmal vor.

naja mal sehen was ago sagt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich habe gerade bei Discogs zwei neue Pseudonyme entdeckt:

Das erste heißt "Gas" und ist eine Zusammenarbeit von Gigi D'Agostino & Micky Generale

Releases von Gas:

Creative Nature Vol. 1

A Creative Nature Vol. 1 (Ac. Guit. Mix) 9:10

B1 Creative Nature Vol. 1 (Harp Celestial Mix) 7:50

B2 Creative Nature Vol. 1 (Groove Attack Mix) 5:45

GAS is M. Generale - Di Agostino

"Thanks to N. Vannelli - C. Diva

Recording at Miky Studio S. Giorgio (TO) 1994

Defend your soul of any baseness this is the best condition for create... creative nature"

Jetzt weiß ich zumindest, dass es eine Creative Nature Vol. 1 EP gibt... :)

das zweite Pseudonym ist "Groove Planet" und ist ebenfalls von Micky Generale & Gigi D'Agostino

Auch nur ein Release von Groove Planet:

Dirty Work

A1 Dirty Work (Trance Satellite Mix) (5:55)

Remix - Daniele Gas

A2 Dirty Work (To Earth Tribal Pt. 1 Mix) (5:46)

Remix - Claudio Diva

B1 Dirty Work (To Earth Tribal Pt. 2 Mix) (5:33)

Remix - Daniele Gas

B2 Dirty Work (Underground Morning Mix) (5:34)

Remix - Nando Vannelli

Hoffe, ihr übernehmt es als "gültige" Pseudonyme/Arbeit mit anderen Interpreten :rockdahouse:

Link to comment
Share on other sites

Das erste heißt "Gas" und ist eine Zusammenarbeit von Gigi D'Agostino & Micky Generale

Also ich kenne nur Daniele Gas, mit dem Gigi mal zusammen gearbeitet hat.

Groove Planet habe ich auch noch nie gehört.

Hast du einen Link zu der Seite bei Discogs?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...