Jump to content

Gigi D'Agostino live @ Glow Club - Schweiz


Gianluca della Diga
 Share

Recommended Posts

Hallo an alle.... :daumenhoch:

Meint ihr das der gig nicht zustande kommen wird in Bregenz?

Hm... ich bin unsicher, ob ich mir jetzt schon das Bahnticket kaufen soll, oder nicht...

Sonst würde ich auch evtl. zu beiden Gigs gehen...halt hintereinander...

Ich bin in meinen Urlaub in meiner Heimatstadt... und werde dann extra für die Live´s wieder kurz zurück von "Hannover" nach Österreich / Schweiz fahren.. :uff:

Wie fahrt ihr denn? Gibt es auch Leute die auch die gleiche Strecke fahren???

Liebe Grüße Kathi :blume:

Hör auf Kilian ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle.... :daumenhoch:

Meint ihr das der gig nicht zustande kommen wird in Bregenz?

Hm... ich bin unsicher, ob ich mir jetzt schon das Bahnticket kaufen soll, oder nicht...

Sonst würde ich auch evtl. zu beiden Gigs gehen...halt hintereinander...

Ich bin in meinen Urlaub in meiner Heimatstadt... und werde dann extra für die Live´s wieder kurz zurück von "Hannover" nach Österreich / Schweiz fahren.. :uff:

Wie fahrt ihr denn? Gibt es auch Leute die auch die gleiche Strecke fahren???

Liebe Grüße Kathi :blume:

Hör auf Kilian ;-)

Hör auf Martina ;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle.... :daumenhoch:

Meint ihr das der gig nicht zustande kommen wird in Bregenz?

Hm... ich bin unsicher, ob ich mir jetzt schon das Bahnticket kaufen soll, oder nicht...

Sonst würde ich auch evtl. zu beiden Gigs gehen...halt hintereinander...

Ich bin in meinen Urlaub in meiner Heimatstadt... und werde dann extra für die Live´s wieder kurz zurück von "Hannover" nach Österreich / Schweiz fahren.. :uff:

Wie fahrt ihr denn? Gibt es auch Leute die auch die gleiche Strecke fahren???

Liebe Grüße Kathi :blume:

Hör auf Kilian ;-)

Hör auf Martina ;-)

Hör auf Wally ;-)

Link to comment
Share on other sites

Gigi wird definitiv in St.Gallen (Schweiz) auftreten am 13. November 2010 und weder in Deutschland noch in der Nachtschicht in Hard.

dies steht auf verschidenen seiten:

http://www.casadag.com/casadag/login.asp?target=default.asp

http://www.glow-club.ch/events/gigi-dagostino-live/?next=/page/

http://www.tuttoitalia.ch/eventi/

http://www.facebook.com/event.php?eid=133185930067666#!/event.php?eid=133185930067666

usw.

also wir sehen uns alle in der schweiz im glow.

a presto

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

Ich weiss icht, ob ihr mich noch kennt. Aber früher war ich häufig auf diesem Forum.

Naja, jedenfalls hab ich das Glück als Norddeutsche zufälig gerade ein Praktikum in der Schweiz zu macen und St. Gallen ist nur 3-4 Orte entfernt.

Vielleicht sieh man sich ja ;-)

Link to comment
Share on other sites

@Wally: Achjaaa ..das waren noch Zeiten :dancingbear:

Man könnte sich ja zusammen vorm Eingang treffen. Ich weiss aber immer noch nicht ganz, ob ich kann. Ich weiss leider nicht wie ich hinkomme. Die Züge fahren alle ziemlich doof :-/

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mal ein kurzer Bericht, bin gerade zuhause angekommen;

Für ein Live in der Schweiz eine super Stimmung! Habe in der Schweiz noch nie soviele Leute mit dem Gigi-Leucht-Ding und auch Gigi herzen hin und her wippen sehen ... liegt wohl daran das ich allgemein noch nie Gigi-Leucht-Dinger in der Schweiz gesehen habe :D

Gigi's Set war auch ganz gut, klar mir persönlich gab es zu viele Covers, aber dem Publikum gefällt halt was es kennt .. und wenn es dann noch mit einem fetten Gigi Bass unterlegt ist, umso ist es ja auch gar nicht so schlimm. ;-)

Meine persönlichen Highlights welche ich am Titel nach kannte waren;

What the Bam (erste Nummer)

Channel Coding (hätte nicht gedacht das er dies in der Schweiz spielt)

Super 123 (haha habe ich eben noch nie live gehört, fand den Song aber schon immer geil :D )

Gehts noch? (ah das ist immer gut ;-) )

Un giorno credi (gegen schluss)

Mein Tiefpunkt;

Go West ;-) was hat Gigi bloss mit dem Song ... ;-)

Richtig neues Melodische Songs habe ich nicht gehört bzw erkannt ..also so im Sinne von einem neuen "Pioggia e sole" oder so, aber dafür 1-2 für mich neue Gigi Covers von kontemporären Songs aufgefallen, aber leider kenne ich keine beim Namen ;-)

Auf alle fälle war ich mit einem nicht-Gigi-hörer dort, und er fand auch, dass Gigi richtig geil Stimmung gebracht hat.

Also von dem her; Bestes Live an welchem ich in der Schweiz bis jetzt war. Nicht ganz Italien, aber es war Stimmungstechnisch einiges besser als die letzten paar mal ;-)

Gerne wieder :-)

Link to comment
Share on other sites

So...hab ausgeschlafen.

Ja also ich kann mich Perrets Meinung anschließen. Die Stimmung war gut und es gab diese tollen blink-leucht Dinger. Und Pappherzen, die ganz dolle geglitzert haben. Und alle haben damit rumgewedelt. Um meine Sammlung noch zu vervollständigen, hab ich noch gleich eines von den Postern, die überall rumhingen mitenommen :-)

was mir noch an älteren Liedern einfält, was er gespielt hat

La Passion

L'Amour toujours

Ba bla bla

und natürlich ganz viel Lento Violento und andere Sachen, wie z.b. "We no speak Amerikano"

Es war gar nicht soo voll und die Leute waren so auch relativ ruhig (kauf Rufe, Geklatsche, Pfeifen). Aber die Stimmung war echt gut....bin mmernoch voll benebelt

:traurig:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann auch nur unterstreichen, dass es ein schönes Live war…Anbei mein Reisebericht:

Meine Freundin Jing Jing, ihr Onkel Patrick und ich sind am Samstag um 10 Uhr von Frankfurt am Main mit dem Gigi-geschmückten Peugeot 207 gefahren. Voller Vorfreude sind wir mit viel Proviant an Bord gestartet, negativ war nur mein entzündeter linker Knöchel, was beim Kuppeln sehr weh getan hat…außerdem musste ich vor Schmerzen humpeln, desweiteren war ärgerlich, dass ausgerechnet letzte Woche mein einziger Gigi-Leuchtstab kaputt gegangen ist…

15:30 Uhr haben wir im Radisson Blu Hotel Sankt Gallen eingecheckt. Ich habe mein schwarz-goldenes GFU-Shirt angezogen. Um 18 Uhr wollten wir dann einkaufen und essen gehen.

Wow: Der Glow Club war bereits von der Autobahn zu sehen, weil die Buchstaben ca 1 Meter hoch waren. Man konnte erkennen, dass es zu einem riesigen Einkaufszentrum gehörte, der Shopping Arena Sankt Gallen. Merkwürdig war nur, dass es keine parkenden Autos gab…Aber dann erkannten wir: Die Geschäfte machen in der Schweiz samstags bereits um 17 Uhr zu, wenigstens wussten wir, wo man parken muss, denn das Parkhaus mit insgesamt 1000 Parkplätzen war gleichzeitig Eingang zur Disco! Gutes Konzept bei schlechtem Wetter! Ob wir wollten oder nicht: Wir mussten uns woanders stärken. Also wieder raus und Richtung Zentrum Sankt Gallen. Wir sind dann im „Goldenen Drachen“ fündig geworden und haben dort für insgesamt teure 100 Franken chinesisch gegessen. Dann wieder Richtung Parkhaus um 20.30 Uhr, dort haben wir uns mit vielen Gigi-Hits der Radioshow „Il Quello Che Mi Piace“ eingestimmt.

Um 22 Uhr sind wir rauf in den 2.Stock des Einkaufszentrums und meine Freundin musste keinen Eintritt zahlen, da sie zu den ersten 100 Ladies zählte. Ich musste 25 Franken aufwenden…Die Disco war nicht sehr gross, aber schick…Die Getränkepreise waren okay. Die ersten DJs legten auf. Um 1 Uhr war es soweit. Gigi legte auf, die Stimmung war allgemein sehr gut, die Leute haben getanzt und mein Anhang war total überrascht, wie gut Gigi auflegt…So was haben sie noch nicht erlebt…dann der Clou: Es wurden von Gigis Staff viele Leuchtstäbe verteilt, was mich sehr freute, da meiner ja außer Funktion war und dann der Oberhammer…Qualitativ hochwertig glitzernde Herzen wurden verteilt. Diese Herzen sind fast doppelt so gross wie die alten Pappherzen. Auf einer Seite ist ein großer MON abgebildet und auf anderen Seite entweder „Gigi D’Agostino – ieri e oggi“ oder „Gigi D’Agostino – musica e amore“…Gigi stand etwa 2 Meter vor uns und wir haben mit großem Spass kräftig mitgesungen bzw. gerappt und auf einmal konnte ich tanzen, was ich wegen der Entzündung erst abgehakt hatte…Bis kurz vor 3 Uhr hat er sehr gut aufgelegt und wir sind erschöpft und glücklich wieder zum Hotel gefahren (10 Minuten Fahrt).

Tracklist (wird noch upgedatet):

La Passion

L'Amour toujours

Bla bla bla (Dark Mix)

What the Bam

Channel Coding

Super

Gehts noch?

Un giorno credi

Stand by me

Go west

We no speak americano

Wahnsinnsremix von Guns and Roses “Sweet Child of Mine” (Mein absolutes Highlight!!!)

Remix Katy Perry “If we ever meet again” (Weiteres Highlight!)

Remix Mauro Picotto “Komodo” (Highlight!)

The Riddle

Another Way

Narcotic

Make Love Fuck War

MIG 29

Paul & Fritz Kalkbrenner - Sky And Sand

Und mehr…

Edited by Brian
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...