Jump to content

Gigi D'Agostino Live @ Goldener Pflug - Altenburg, DE (1.11.2013)


Brian
 Share

Recommended Posts

Und noch ein Video von Freitag Nacht:

http://youtu.be/TBuTsTHoO30

Ha, geil, ich wurde eben gerade von meinem Kumpel drauf hingewiesen das ich bei 15.05 auch mit im Bild bin, genau in dem Moment wo ich ihm auf die Schulter klopfe und mich bedanke- wie im Bericht beschrieben :D Geiles Video!! Danke !!

Link to comment
Share on other sites

Habe mich mal an eine grobe Tracklist anhand der ersten beiden Videos gewagt. Sorry vornerein, wenn in den ellen langen Il Cammino & co. Tracklisten die Tracks schon anderweitige Namen besitzen =P :

01. ??? (Intro)

02. Mi Sta Sulla Casa

03. ???

03. Pioggia E Sole (Lento Version)

04. The Riddle ("Put Your Hands Up..." Remix)

05. ???

06. Robbie Williams - Angels

07. ???

08. ??? (Barbara Ann)

09. La Passion (Gigi Live 2005)

10. Wellfare (I Wanna Tanz)

11. ???

12. Linking Park - In The End (Remix)

13. Domenico Modugno - Nel Blu Dipinto Di Blu

14. L'Amour Toujours (Small Mix)+L'Amour Toujours (I Wish Real Peace)

15. Roberto Molinaro - Concept Of Ameno (Club Concept)

es folgten noch unter anderem:

- Momento Contento

- Oscillazione Dag

- Like A Prayer (Gigi D'Ag & Luca Noise Trip)

- Moonlight Shadow (Live Version)

- "20th Century Fox Intro"

- Bla Bla Bla (Abbentenza In FM Mix)

- Passa / Ripassa

- Un Giorno Credi (gigidagostino.com)

- Hymn -> (Vision 2)... glaube ich

- Gladiator Remix

- Komodo / Save A Soul Remix

- My Heart Will Go On Remix

- Queen - We Are The Champions

- Gigi's Goodnight (Lento Version)

- I Fiurili

- Pop Corn (Live Version)

- L'Amour Toujours (2003 Piano Outro)

Edited by hlennarz
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Und noch ein Video von Freitag Nacht:

http://youtu.be/TBuTsTHoO30

Ha, geil, ich wurde eben gerade von meinem Kumpel drauf hingewiesen das ich bei 15.05 auch mit im Bild bin, genau in dem Moment wo ich ihm auf die Schulter klopfe und mich bedanke- wie im Bericht beschrieben :D Geiles Video!! Danke !!

Hehe und genau danach komm ich gleich (15:10) und hab mich nochmal bedankt, dass er mal wieder nach Deutschland gekommen ist^^

@ Intro111 hlennarz: Die Vocal-Version von Narcotic hat er auch noch gespielt, Hymn & Un Giorno Credi. Und Gigi's Goodnight war das nicht, das war nur ein Lentostück mit den Mo-Do Vocals ;)

(Dein neuer Avatar hat mich verwirrt^^)

Edited by Sottosopra
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So, nun will ich auch noch was kurzes schreiben, das meiste wurde ja nun hier schon berichtet ;)

Für mich war es nun das erste Deutschland-Live und ich fand es großartig! :klatschen1:

Zwar vom Lento-Anteil und der Länge her nicht wie in Italien, aber sowas würde hier auch gar nicht passen.

Es war schön wieder die Leute von GFU zu sehen, die neuen Gesichter sowie auch die altbekannten! :umarmen2:

Auch sonst waren viele Leute im Publikum, die nur wegen Gigi da waren und es war schön zu sehen, dass es doch noch sehr viele Leute hierzulande gibt, die so auf die Musik abfahren :D

Die Stimmung war richtig super, besonders bei den bekannteren Liedern (und besonders bei diesem beschleunigenden I Fiurilli-Part "funky... beeeeeaaaaaats") hab ich das bemerkt^^ :headbang:

Die schicken alten Leuchtstäbe wurden zwar jetzt leider durch diese Billig-Styropor-Schläuche ersetzt, aber zumindest auf dem Live erzeugt das immer wieder einen schönen Effekt und man fühlt sich etwas verbundener :)

Viel Mainstream har er eigentlich nicht gespielt, sonst viele eher bekanntere Gigi-Lieder und DJ Maldestra hat dann mit seinem "Lento Violento"-Hoodie nochmal dem langsamen Tempo etwas nachgeholfen! :mrbighead:

Achja, was ich auf manchen Lives immer schön finde, ist solch ein ruhiges Intro... das stimmt so richtig gut drauf ein! :)

Mal sehen, ob und wann er wieder in Deutschland ist, ich würde auf jeden Fall gern wiederkommen! (allein schon wegen der Entfernung, das ist ja im Gegensatz zu den sonstigen Touren fast wie ein Fußmarsch^^) :deutschland::jodesnemma:

Edited by Sottosopra
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Sotto: schöner Bericht :-) Hab nochmal gesehen- so ziemlich gleich nach mir, warst Du dran mit Autogramm schreiben :D Hast Du dich auf italienisch bedankt, das er wieder in Deutschland war? Das Intro was die beiden Helfer von ihm aufgelegt haben, bevor er kam, fand ich auch echt genial!! Das hatte sowas Urvolk- mäßiges, animalisches und mystisches...mit den Vocals zwischen drin und der elektronischen Verzerrung...eben was besonderes :-) Es war sehr schön das er "Pioggia e sole" gespielt hat, aber ich fand die Version etwas schwächer als die auf der Suono Libero- CD. Das mit dem billig-Styropor ist echt...naja, optisch aufm Video größer- okay, aber das grüne Licht ging bei zwei von drein die ich in der Hand hatte, als erstes aus, und das allein vom in die Luft schlagen :D Hat jemand noch nen Casa Dag Account und kann sagen ob und was er zum Deutschland- Gig im Nachhinein geschrieben hat? Bei Facebook bedankt er sich nur für das Halloween-Konzert.

Link to comment
Share on other sites

@Sotto: schöner Bericht :-) Hab nochmal gesehen- so ziemlich gleich nach mir, warst Du dran mit Autogramm schreiben :D Hast Du dich auf italienisch bedankt, das er wieder in Deutschland war?

Ja, auf italienisch... aber mehr als "Grazie" hat er dazu auch nicht gesagt^^

Das mit dem billig-Styropor ist echt...naja, optisch aufm Video größer- okay, aber das grüne Licht ging bei zwei von drein die ich in der Hand hatte, als erstes aus, und das allein vom in die Luft schlagen :D Hat jemand noch nen Casa Dag Account und kann sagen ob und was er zum Deutschland- Gig im Nachhinein geschrieben hat? Bei Facebook bedankt er sich nur für das Halloween-Konzert.

Bei mir ging das irgendwann mal ganz aus, als ich vorne bei dir damit immer auf das Geländer geschlagen habe :muahaha:

Das Resoconto-Topic im Casa Dag kann man sich hier auch als Nicht-Mitglied anschauen, aber da hat fast nur FanDE/Frutta34 was geschrieben:

http://casadag.com/casadag/pop_printer_friendly.asp?TOPIC_ID=83614

Edited by Sottosopra
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Und noch ein Video von Freitag Nacht:

http://youtu.be/TBuTsTHoO30

Ha, geil, ich wurde eben gerade von meinem Kumpel drauf hingewiesen das ich bei 15.05 auch mit im Bild bin, genau in dem Moment wo ich ihm auf die Schulter klopfe und mich bedanke- wie im Bericht beschrieben :D Geiles Video!! Danke !!

Hehe und genau danach komm ich gleich (15:10) und hab mich nochmal bedankt, dass er mal wieder nach Deutschland gekommen ist^^

@ Intro111 hlennarz: Die Vocal-Version von Narcotic hat er auch noch gespielt, Hymn & Un Giorno Credi. Und Gigi's Goodnight war das nicht, das war nur ein Lentostück mit den Mo-Do Vocals ;)

(Dein neuer Avatar hat mich verwirrt^^)

extra fürn lennarz geändert :)

... gibts denn kein GFU-Gruppenfoto?! :-/

Link to comment
Share on other sites

Ja ... überhaupt hätte ich mich nach dem Konzert eher euch anschließen sollen um in Richtung Gigi zu kommen.

Ich bin nach draußen zum Hinterausgang und hab da in der Kälte gewartet ... das hat dann irgendwann zu lange gedauert. War aber ganz witzig, da hab ich noch zwei andere verückte Fans kennen gelernt. :-D

Link to comment
Share on other sites

02. Mi Sta Sulla Casa [Gigi Live 2013]

03. ???

03. Pioggia E Sole (Lento Version)

04. The Riddle ("Put Your Hands Up..." Remix)

05. ???

06. Robbie Williams - Angels [Remix]

07. ???

08. ???

Titel 3 gehörte noch zu der neuen Version von Mi Sta Sulla Cassa, Titel 5 und Titel 7 gehören zu dem Angels-Remix, nach dem "Angels-Gequietsche" kommt dann noch ein anderer Titel, ggfs. gehört der aber auch zu Barbara Ann, keine Ahnung. Bei dem ersten bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt was von Gigi war oder nicht eher von MDR Jump, hörte sich jedenfalls irgendwie danach an.

Ansonsten war es ein schönes Live, allerdings weniger wegen der Musik, sondern wegen allem drum herum. Besonders schön war es, so viele GFUler zu sehen, viele zum ersten Mal. :)

Klasse, wie die Leute phasenweise bei der Musik mitgegangen sind, obwohl die Fläche zwischendurch einmal etwas leerer war, sich dann wieder füllte um zum Ende wieder eher leer zu sein. Gigi hat im Grunde sehr viele Songs gespielt, die den Leuten im Original bekannt sind, er ist das eher auf Nummer sicher gegangen - aber das fand ich auch in Ordnung so. Und zwischendurch kamen immer mal wieder Sachen, die auch für die Kenner überraschend waren. Der Remix von Basket Case war der absolute Hammer - allerdings glaube ich, dass der von Luca ist, denn der hatte ihn auch in Varese schon gespielt.

Sehr ungewöhnlich und gleichzeitig schön war es, dass man schon nach 3 Stunden Fahrzeit am Zielort war und ohne Übernachtung ausgekommen ist. :D

Danke an dieser Stelle für alle, die mit dabei waren, mein nächstes Live wird aber hoffentlich wieder in Italien sein.^^

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

@Shadow:

"Titel 3 gehörte noch zu der neuen Version von Mi Sta Sulla Cassa, Titel 5 und Titel 7 gehören zu dem Angels-Remix, nach dem "Angels-Gequietsche" kommt dann noch ein anderer Titel, ggfs. gehört der aber auch zu Barbara Ann, keine Ahnung."- Dem stimme ich auch so zu.

Das Intro nachdem er angesagt wurde, bis zu dem Zeitpunkt als er dann letztendlich hinter dem Pult stand halte ich nicht für ein Intro von Jump...soviel Geschmack traue ich denen nicht zu...dafür ist es meines Achtens auch zu minimalistisch und zu mystisch angehaucht. Zumal seine italienischen Kollegen links und rechts ja schon hinter den Turntables stehen und da irgendwas einstellen/rumregeln. Für mich kommts sehr Gigi-mäßig rüber und es hat Parallelen zu anderen Intros die ich bei anderen Auftritten via youtube gesehen habe. Komisch war nur, das das Intro ausging und kein Übergang stattfand(wäre bei Beginn "Mi sta sulla casa" auch nicht möglich gewesen) Also mir hat der Anfang eben auch so sehr gefallen, weils so stimmungsvoll war :-)

Edited by Erdbeer Wolf
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Und noch ein Video von Freitag Nacht:

http://youtu.be/TBuTsTHoO30

wow. Also das Video ist ja der Wahnsinn! Die Idee mit den riesen Leuchtstäben war sehr fein und die Stimmung war extrem gut. Ich kann mich noch 2004 erinnern wo die Stimmung leider echt gaaaanz unten im Keller war. Ich habe mit allen gerechnet nur nicht damit. Deshalb bereue ich es schon, dass ich nicht dabei war. Wenn ich gewusst häte, dass das soooo genial wird, dann wäre ich wohl auch 400 km weit gefahren.

Die Setlist war auch ein Traum. Er hat so gut wie alle Hits gespielt und fast kein Lento :)

Edited by CHB
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Hallo in die Runde :mrbighead: Der ein oder andere kennt mich eventuell noch. Alle paar Monate schau ich mal im Forum, ob es euch alle noch gibt, und gestern bin ich auf diesen Thread hier gestoßen und musste erstmal dezent das Heulen anfangen...Ich hör wirklich gar kein Gigi mehr, allerdings hab ich nach wie vor eine seeehr große Vorliebe für L'Amour Toujours und es steht nach wie vor ganz oben auf meiner Wunschliste, den Song mal live zu erleben. Ich hab keine Ahnung, wie dieses Event an mir vorbeigehen konnte, und bin echt traurig. Während ihr am Feiern wart, war ich bei meinen Eltern - DREISSIG KILOMETER entfernt. Komme aus der Nähe von Altenburg. Ich ärgere mich zu Tode und wäre so gerne dabeigewesen, auch, um euch (wieder)zusehen, einige Namen kenn ich ja noch. Ich fürchte, so eine Gelegenheit bietet sich so schnell nicht wieder :byebye:(:

Link to comment
Share on other sites

Oje 30km ist ja gar nix :(

Ich nehm dich mal in den arm.

Irgendwann schaffst du es schon noch, deinen Traum zu erfüllen...

Kann mir jedoch gut vorstellen, wie du dich in Bezug auf das verpasste live fühlst.

Hoff sonst geht's dir gut, jedenfalls schön von dir zu lesen :)

Link to comment
Share on other sites

Danke für dein Mitgefühl, belina! :) Ansonsten alles im grünen Bereich. Ich wüsste ja gern mal, was die alten Hasen alle so machen...ist mehr als sieben Jahre her, dass ich hier nicht mehr aktiv war. Und etwas zehn Jahre, dass wir damals die legendären nächtlichen Chats mit Bio, Steppa, Fat Abbot und den anderen hatten.

Ja, Wally, es ist, als wäre es gestern gewesen! Damals in dieser wirklich schönen Stadt, als ich in diesem tollen Loft lebte und mein anspruchsvolles Studium in Rekordzeit durchgezogen haben...so muss es gewesen sein. Hab irgendwo auch noch ein Foto. Also nicht vom Loft, wohlgemerkt :mrbighead:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...