Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 17.07.2017 in allen Bereichen

  1. 8 points
    Oooooh, heute kam ganz unerwartet meine Vorbestellung an, das Cover ist echt schick und psychedelisch geworden! Scheinbar sollte man nicht allen Gerüchten im Internet vertrauen! ;) Tja, wo stelle ich die denn nun bei mir hin... ach ich leg sie einfach zu den anderen! (Spaß beiseite, ich bin weiterhin optimistisch und denke, dass die Compi in einer der nächsten (47) Wochen dieses Jahres kommen wird. )
  2. 7 points
    Falls das Releasedate wirklich am 29.6. sein wird, nominiere ich @Badzu zum Member Of The Year 2018!
  3. 7 points
    Ein sehr Interessantes interview mit Daniele Gas über dessen Zeit mit Gigi und interessanten, weiten Einblicken in deren damalige Zeit: https://decadancebook.wordpress.com/2016/11/18/gigi-dagostino-daniele-gas-creative-nature-vol-2-metrotraxx/ Originaltext von: Giosuè Impellizzeri Deutsche-Übersetzung meinerseits: _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Die sogenannte "progressive" Era entwickelte sich in einer dreijährigen Periode zwichen 1993-1996 und reichte bis ins Jahr 1997 als eines der beliebtesten, nostalgischen Genres. Entwickelt wurde es in Clubs, speziell zwichen der Toskana und Piedmont, und breitete sich nach und nach wie das Revier eines Leoparden in Italien aus. Es hinterließ seine Fußspuren, sehr tiefe, in der Geschichte unserer Localen Dance-Community durch seine Kommerzialisierung. Selbige, die dann das gnadenlose abnehmen an Beliebtheit verursachte. Eine der wesentlichsten Veröffentlichungen (oder auch eine "historische"), wenn man einem Lexikon das auf Youtube die Runde macht Glauben schenkt, ist ohne Zweifel "Creative Nature". Die erste Ausgabe (Vol.1) erschien 1994 auf dem Label "Subway Records", eines der prominentesten labels der "Discomagic" Gruppe, jedoch wurde nur einer der beiden involvierten Künstler angegeben. sagt Daniele Maffei, auch bekannt als "Daniele Gas". Tatsächlich war "Progressive" (und paralel dazu "Dream") nicht an spezielle komponistische Qualitäten seiner Künstler gebunden. Viele Stücke spielten mit epischen, melodischen Verkettungen aber baten wenig an rhytmischem Design oder Arrangement. Der Minimalismus im 4/4 Takt, ein "upbeat" bass und eine mehr oder weniger passende Melodie (Elemente die durch Robert Miles's weltweiten Erfolg belohnt wurden) führten nicht immer zu unvergesslichen Ergebnissen. Aber es gab diejenigen, die mit wenigen Elementen einen Unterschied machen konnten, so wie Gas und D'Agostino, welche den Song "Creative Nature" durch einen Glückstreffer-Remix namens "Giallone" zum Leben brachten. Selbst wenn man sich die original Veröffentlichung anhört lässt sich erkennen, welche Ideen bereits vorhanden waren und die spätere, weit-bekannte "Remix" Version (nach der Original Veröffentlichung bei Subway Records) wirkte eher wie ein neuer Zusammenschnitt mit kleinen Veränderungen im Entwurf und nicht bei den verwendeten Sounds welche nahezu unverändert blieben. Die "neueste" Version, insgesamt die dritte, welche als Doppel-EP unter dem Namen "Creative Nature Volume 2" lief, wurde unter "Metrotraxx" veröffentlicht. Ein weiteres Sublabel des desastreusen "Discomagic" Labels der Lombardoni Gruppe bei welchem unter anderem die ersten Werke von Roberto Milani (Roberto Concina, später Robert Miles) erschienen. Die EP kam 1994 heraus, nahm aber erst im Herbst 1995 an Fahrt auf. 4 Songs sind auf dieser Doppel-EP zu finden: "Panic Mouse", in zwei Versionen, "Meravillia" und nattürlich der "Giallone Remix" von "Creative Nature", welcher das Sample einer Glocke, Oktaven-Bass und einen micro-riff an Atmosphäre, ebenfalls auf den Oktaven enthielt. Diese Elemente wurden später weiter überarbeitet von D'Agostino und in einer neuen Interpretation namens "Campane" im Jahr 2000 veröffentlicht. Es scheint so, als seien die RPM Angaben auf der EP falsch: Drei der Songs mussten mit 45 Umdrehungen gespielt werden und nur einer, der "Giallone Remix", mit 33. Allerdings sagte Claudio Diva in einem Interview das wir in der Ausgabe"Decadance Extra" hielten, dass es niemandem aufgefallen ist und die Songs fälschlicherweise als "Afro-Stil" tracks mit langsamem Beat betrachtet wurden. Kurios ist auch der Name "Giallone": Daniele Gas produzierte weitere Veröffentlichungen für Subway Records und ereichte zwichen 1996 und 1997 erneut Erfolg mit seinem Projekt "Nylon Moon" zusammen mit Miki Generale und produziert von Joe T. Vannelli bei DBX Records, bekannt für das hervorbringen von Robert Miles. Daniele Gas kehrte zurück in die Reihe der Beführworter und Produzenten der Progressive Bewegung, bevor alles nach und nach zu einem Einheitsbrei aus Kopien von Kopien mutierte, aus dem Interesse geboren mit den Ideen anderer einen noch lukrativen Markt abzukassieren. Gerade als "Creative Nature Vol. 2" Erfolg verzeichnete, wurde Gigi D'Agostino Teil von Media Records und so endete die Zusammenarbeit mit Daniele Gas abrupt. Nach den Projekten "Nylon Moon" und "Smoke" sank allerdings Maffei's Produktions-Aktivität. 2001 kehrte er zurück unter DDE von Michele Generale und dessen Frau Dee D. Jackson (bekannt für Werke wie "Automatic Lover" und "Meteor Man") für ein kurzes Gastspiel gefolgt von Comeback-Plänen, welche nicht fruchteten. Vor kurzem änderte er sein alias "Gas" zu "Gus" um sich auf ambient-musik zu fokussieren. Hat einer mal ein Taschentuch ? Wäre glatt reif für einen Indy Film. "The Progressive Duo" demnächst im Kino. :D
  4. 7 points
    Marios, I think Gigi already wrote a track dedicated for you:
  5. 6 points
    ********************************************************************************************************* Songs, an denen Davide Marani und Gigi D'Agostino zusammen gearbeitet haben ********************************************************************************************************* - 2003 - Bigmouth Strikes Again ['Davide Canta'] (Original von The Smiths) Complex ['Bozza Grezza'] (Gesang: Davide Marani & ?) Complex (Gesang: Davide Marani & ?) (YouTube) (Underconstruction 1) Egiziano (YouTube) (Il Programmino Di Gigi D'Agostino) - 2004 - Complex [Breve Ma Intenso] (Gesang: Davide Marani & ?) (Laboratorio 1) Complex [Vision 5] (Gesang: Davide Marani & ?) (Underconstruction 2) Gigi's Goodnight (At Altromondo Part II) Gigi's Goodnight [Buonanotte Mix] (Gigi's Goodnight) Gigi's Goodnight [Radio Mix] (Gigi's Goodnight) Gigi's Goodnight [Radio Notte Mix] (Gigi's Goodnight) Goodnight [Gigi D'Agostino's Way] (Gesang: Davide Marani & Diana Jurca) (YouTube) (L'Amour Toujours II) - 2005 - Stay (Laboratorio 3) Stay ['Tentando Duett Cut'] Stay ['Tentando Duett F.M.'] Stay ['Tentando Duett Mix'] Stay [FM] (Laboratorio 3) Stay [Tentando Mix] (Disco Tanz) - 2006 - Again (some eXperiments) Again ['Gigi D'Agostino Bozza Grezza Tanz'] Again [Gigi D'Agostino Tanz] Again [Gigi Tanz FM] SexyBack ['Complex Bootleg'] (Gesang: Davide Marani & Justin Timberlake (?)) Dance'N'Roll - Stay ['Piano Mix'] Stay [Gigi Dag From Beyond] (Gesang: Davide Marani & Diana Jurca) (YouTube) (some eXperiments) The Reason ['Diana & Davide Cantano'] (Gesang: Davide Marani & Diana Jurca) (Original von Hoobastank) - 2007 - Bigmouth Strikes Again ['Davide Canta V.2'] Heaven Is Waiting - 2008 - ? ? ? (Love Has Been Waiting) The Riddle [Get Up] (Original von Nik Kershaw) (YouTube) (Suono Libero) The Riddle ['Get Up To Live'] (Original von Nik Kershaw) You're A Liar ['Bozza Grezza'] You're A Liar [Gigi D'Agostino Dark] (YouTube) - 2009 - ? ? ? (Happiness Is You) ? ? ? (Love Has Been Waiting [Gigi D'Agostino Tanz]) Arcobaleno ['Davide Canta'] Lonely Day ['Davide Canta'] (Original von System Of A Down) Nostalgia Solare ['Demo'] (Gesang: Gigi D'Agostino & Davide Marani) - 2010 - Make It Work [Raggadance] (Gesang: Davide Marani & Bob Marley) (Original von Bob Marley & The Wailers) (YouTube) (Ieri E Oggi Mix Volume 2) Nostalgia Solare (Gesang: Gigi D'Agostino & Davide Marani) (Ieri E Oggi Mix Volume 1) Spero Che Sia Vero [Improvvisando Mix] (Gesang: ? & Davide Marani & Gigi D'Agostino (?)) (Ieri E Oggi Mix Volume 2) Stay With Me (YouTube) (Ieri E Oggi Mix Volume 1) Words Are So Easy To Say (YouTube) (Ieri E Oggi Mix Volume 1) - 2011 - Narcotic ['Davide Canta'] (Original von Liquido) Stay ['Lento Violento Classic'] (Gesang: Davide Marani & Diana Jurca) (YouTube) Stay With Me [Gigi D'Agostino Machine Version] - 2016 - Stay [Gigi D'Agostino Orchestra] (YouTube) - 2018 - ? ? ? (Turn Back The Time) Don't Listen What People Say [Gigi D'Agostino Sparkle Mix] (YouTube) Shine On Me [Gigi D'Agostino Sparkle Mix] (Gesang: Davide Marani & ?) (YouTube) What A Beautiful Day [Gigi D'Agostino Dark] (YouTube)
  6. 6 points
    Also erstmal "welcome back" sozusagen. Das Video ist z.T off topic und existiert schon in der Rubrik "Youtube/Facebook/Soundcloud Kanal von Gigi". Auch wenn folgendes wiederum genauso off topic ist ;-) Hier mal noch was ganz allgemeines, aus meiner Sicht: Das man unerfüllte Hoffnungen oder unerfüllte Erwartungen hat, und dass einen das resignieren lassen kann...verständlich und hier schon oft diskutiert. Dann isses halt so. Man kann seine Musik ja trotzdem mögen/lieben. Es gibt seit 2015 immer wieder einige YouTube-Uploads mit tollen Songs und nun eben die sehr wahrscheinliche! Aussicht auf die hier thematisierte Compilation. Also vielleicht einfach bis Anfang/Mitte März warten und deine und die Skepsis anderer wird dann eines besseren belehrt. Nur weil es zuletzt nen längeren Abschnitt ohne Alben/Compilations gab, heißt es doch noch nicht, dass man den Künstler diesbzgl. abschreiben sollte! Viele tun hier so, als wären die Bewegungen seitens Gigi seit 2015, kein Zeichen. Ich interpretiere es auf jeden Fall als einen neuen Weg mit neuen Ideen für neue Veröffentlichungen. Und ich bin der Meinung er gibt sich ganz schön Mühe. Einiges hat sich verändert seit der damaligen Zeit 99' bis ca. 2010 und dann haben sich durch veränderte Rahmenbedingungen auch veränderte Möglichkeiten zu Veröffentlichung ergeben. Das ist alles nicht so transparent und nachvollziehbar, als das man großartig Kritik über sollte. Natürlich kann man seine Meinung schreiben- schöner ist diese jedoch zu verstehen und kann besser angenommen werden, wenn sie durch den eigenen Reflektionsfilter geht. Ich sag's also gern nochmal deutlicher- nicht erfüllte Erwartungen sind immer eigenes "Verschulden". Im Endeffekt kann kein Künstler etwas für nicht erfüllte Erwartungen anderer Menschen. "Enttäuschung"... sagt es ja schon ...Auflösung einer Täuschung, eines Glaubens, der aus einem selbst kommt. Also seid doch dankbar dafür und macht nicht den Künstler verantwortlich. Der (nur zur Erinnerung) weder zu was verpflichtet ist, noch irgendwas "muss". So funktioniert Kunst nicht. Kunst kann nur frei sein, wenn man sie lässt. Bitte ab und zu mal in Erinnerung rufen! Und auch mal dran denken, was es bereits an Musik gibt, auch in großer Masse von Gigi veröffentlicht worden ist, aber auch von anderen Künstlern! Es gibt soviel Musik. Man muss sich doch nicht abhängig machen von einem Künstler. Kann man nicht einfach mal Geschenke dankend annehmen, wenn sie kommen oder gekommen sind und dankbar sein? Manche denken und schreiben hier manchmal als wären sie Auftraggeber von Gigi oder als gäbe es irgend eine Verpflichtung seinerseits...total unverhältnismäßig. Es ist ein freies Angebot. Und selbst wenn ihr auf Lives wart oder CDs gekauft habt- es gibt keine Verantwortung oder Verpflichtung des Künstlers, euch gegenüber!! Begreift das doch bitte endlich ;-) Ist doch sonst auch kein schönes Gefühl in so einem Abhängigkeitsverhältnis mit einer solch wunderschönen Musik zu stehen- oder? Manche sprechen ihm sogar ab, selbst produzieren zu können oder keine technischen Möglichkeiten/ kein ausreichend Talent oder Urteilsvermögen zu haben, um selbst, also eigenständig, geniale Songs zu produzieren. Es sollte klar sein, dass diese Musik, dass alles, seinen Vorstellungen entspricht und er sicher verschiedene Wege wählt, das am Ende rauszubekommen, was er sich vorstellt. Nun würde ich sagen, dass sein Stil immer erkennbar ist und seine klare Handschrift immer durchkommt, in jedem seiner Songs- unabhängig ob's ein Track von LMT 1 oder LMT 2, Some Experiments oder Ieri e Oggi oder ein Song ist, der aus nem YouTube Upload stammt... Ich erkenne die Musikalität und Genialität und den Spaß an der Musik eines Gigi d Agostino sowohl in Titeln wie "L'amour Toujours" oder "Complex" oder "Mondo Dag 9" also auch in Songs wie "Essenza" oder "T' amo" oder "Danzetta" oder "Dance and win" oder "Ti amo un mare"...oder in den Wander in Rounder Tracks...oder in den vielen Remixen...oder oder oder. Also Bitte- Kritik kann ja jeder zu jeder Zeit äußern und das ist auch wichtig und richtig, wenn es um Dinge geht, die man gut und fair subjektiv bewerten kann. Dinge und Prozesse, in die man keine Einsicht hat zu bewerten, ist allerdings weder verhältnismäßig richtig noch fair. Kein Musikstück, kein Künstler, kein Mensch ist komplett perfekt, ohne Makel, ohne Fehler. Wir sind Menschen, die auch mal "falsch" beurteilen...und auch Künstler handeln nicht immer "richtig"....so in diesem Sinne gilt das auch für "Fans"...ich nehme mich da absolut nicht raus. Und ich habe in der Vergangenheit auch schon mal falsch geurteilt oder bin zu negativ und verurteilend geworden, wo es absolut nicht sinnvoll für mich und andere war. Auch mein Urteil hier muss nicht "richtig" sein...es sind nur Gedanken und Beurteilungen meinerseits aus dem Hier und Jetzt. Manchmal liegt das Perfekte auch gerade im Unperfekten...wie eben auch umgekehrt. Ebenso kann man vielleicht nie endgültig (ver)urteilen. Denn jede Entwicklung, unser ganzes Leben, geht immer weiter und wird bereichert, durch neue persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse- und diese unterliegen verschiedenen Wahrnehmungen und Beurteilungen. Deswegen ist es vielleicht immer ganz gut, das ein oder andere Mal über die eigene Wahrnehmung nachzudenken. Warum man etwas so und so empfindet- vor allem, wenn man das Gefühl hat, es tut einem nicht gut...durch negative Gefühle oderso. Denn die wenigsten wollen negative Gefühle oder pessimistische Gedanken :-) Es geht voran...immer weiter...
  7. 6 points
    He says some interesting things about Gigi and Picotto in this interview :-) I cannot properly translate it all, just a few things which he talks about: - after forcing this question for quite a while, he states that Gigi's musical skills must have been better than Picotto's - he says when comparing their skills its enough to just go out to each of their live performances, and see the reaction of the crowd, that speaks for itself - on the other hand he thinks Gigi's morality level is lower than feet level (lol a bit hard statement!) [he told that we ALWAYS have to separate the ARTIST from the PEOPLE itself, then told this hard statement] - but it can be understood because he feels very well betrayed by Gigi (he uses this exact word), he feels left over, now that Gigi is about to release a new compilation with a new publisher, a "competitor" of Media Records, doing this after they've been previously working on it together for more than a year - he also mentions an idea of a "book" about being in the dance music scene for more than 30 years (it would be about Gigi? or about himself? couldn't understand....) - he told that the urban legend is true, "Bla Bla Bla" is entirely, he says "lets say 95%" done by Gigi only himself and noone else, it was already complete when he (Gigi) did show it to Bortolotti, only some really small arrangements were needed to let it be released (in another recent interview by Paolo Sandrini they were also talking about the same fact) - he also told that "Psico Dance" (he doesn't says its name, only referring it as "his new compilation") is going to have some new songs which could be heard on Gigi lives - and it is also going to contain new, "freshened" versions of some of his earlier tracks - they have returned a multiple times on Gigi vs Picotto's skills (the radio host seem to have return again and again to this question), to which Bortolotti said, Gigi was always the more independent of them, he (Bortolotti) was only his "light", a "path" and a "friend", who puts Gigi in the right mood to be able to create; while regarding Picotto, he says he was only a DJ at first in the beginnings, and Bortolotti teached him all the stuff needed to know to be a real artist, and led him on the way to be better in it Thats all I could understand (with the help of google, so feel free to correct!), a full and complete italian rescript would be pretty nice! :-) (someone here talking Italian?)
  8. 5 points
    Nice cover artwork! So beautiful! Now I understand why it's 6 months delayed.... work hard, paint hard...
  9. 5 points
    As I see it Time has not lied. No official information has been released by Time. It's only private one on one conversations between Time Records and fans, which then have been published for all the world to see in fora like this. Direct your anger somewhere else. I find the best thing to do is lower your expectations to zero, then you can only be positively surprised :)
  10. 5 points
  11. 5 points
    Wo hat Gigi seine Fans "verarscht"? Damals wie heute? Hätte ich gerne mal gewusst. Also sind dir Details bekannt, warum das damals nicht geklappt hat mit der Mondo Reale und das Gigi die Hauptschuld daran trägt? Es gab eine Aussage von einem Verantwortlichen bei Time Records und von Gigi selbst, dass das Release ohne genaues Datum verschoben wurde und dass Psico Dance im März erscheinen wird. Also entweder lebst Du in der Zukunft und bist uns mit den Informationen weit voraus, hast Kontakt mit Gigi selbst oder mit Time Records, oder...ja oder Du verurteilst einfach gern vorschnell, weil es dir gerade passt, weil es so einfach ist zu verurteilen oder was weiß ich. Du glaubst doch nicht im Ernst, das so eine Kritik irgend etwas positives bewirkt. Also muss ich fast voraussetzen, dass Du nicht an einem positiven Verlauf dieser neuen möglichen Veröffentlichungen interessiert bist... also klar...wenn dir der Kindergarten irgendwas bringt...bitteschön. Lass dich aus, zeig ihn an, kündige ihm die Fanschaft :D Ich warte lieber noch ne Weile...und mal sehen, wie und ob ich dann Lust habe zu urteilen. Über Dinge, die für mich alles andere als klar sind (zum jetzigen Zeitpunkt), möchte und kann ich nicht urteilen. Das wäre zudem auch eher Selbstverarsche, da mir genau bewusst ist, das ich keine Hintergründe kenne. Aber wie gesagt- wenn es dir das wert ist, dass Du dich jetzt (eher verachtend) dem Künstler gegenüber äußern musst...deine Sache. Viel Spaß dabei. Manchmal tut's ja auch ganz gut, so bisschen Dampf abzulassen. Bin dann mal gespannt, wie die großen Kritiker hier reagieren, wenn das Release dann doch noch kommt ;-) Echte "Fans" eben...
  12. 5 points
    Geduld, Leute – wenn Gigi gleich zwei Ankündigungs-Videos macht zur CD, dann kommt sie auch :) Mal ehrlich, momentan kann man sich als Fan wirklich nicht beklagen, was da grad alles auf Gigis neuem Youtube-Channel veröffentlicht wird. Wenn das in der Intensität so weitergeht, könnte ich sogar auf Psico Dance verzichten ;) Aber wie gesagt, ich bin sicher, die Compilation kommt und wir erfahren bald Konkretes!
  13. 5 points
  14. 5 points
  15. 5 points
    Btw to me it still is crazy that within ONE WEEK there is going to be a new Gigi disc, and theres still - no cover image - no tracklist - no official announcement from Time Records (except of the one in last year's December, the one and only facebook post) - maybe tomorrow? - no info about 1 or 2 CD, mixed or non-mixed - no catalogue number, its not on ebay, not on any italian CD store, can be found nowhere except Gigi's mentions, and these GFU/IDP topics :-) In the past it haven't been like this... so strange to me... Gigi D'Agostino's Strange World :-D
  16. 5 points
    Psico Dance müsste Ende diesen Monats oder Anfang Februar erscheinen... sobald ich ein genaues Datum habe, werde ich dieses mitteilen... ich und Luca können es kaum erwarten Für die, die mich gefragt haben, wo die Compilation (Psico Dance) erhätlich sein wird: sie wird sowohl in den Online-Shops, als auch in denen auf der Straße zu finden sein... auch in den Autogrills [[also ich nehme mal an, er meint damit eine echte CD^^]]
  17. 4 points
  18. 4 points
    Eine neue CD ist doch ein guter Grund den alten Account mal zu reaktivieren... Bin schon sehr gespannt auf die neue CD, was bisher zu hören war war jedenfalls schon mal sehr vielversprechend, speziell die Robotica Mixe und der September Mix machen Lust auf mehr :) Da die CD schon bei Händlern auftaucht, wird es ja hoffentlich nicht mehr so lange dauern wobei es nach so einer langen Wartezeit nun auch nicht auf eine Woche mehr oder weniger ankommt ;) Möglicherweise wird auch nur noch abgewartet, bis man eine oder mehrere gute Chartposition/en für "In My Mind" vorzuweisen hat, um ggf. daraus den Aufwind mit in die Psico Dance Promo zu nehmen, evtl. hat dies auch mit zu der Verzögerung geführt..
  19. 4 points
    @Erdbeer Wolf: yes I was there with a small team, we came to this party from Hungary (about 7 of us altogether in total). :) I think it wasn't a bad one, but there could have been much more lento. :D There were not so much surprises from Gigi, too bad that you have to travel to Italy if you'd like to hear 100% of him on stage… I think the tracklist matches the previous Bollwerk Wien party in about 70-75% (which was in October, 2015), which is a bit sad.. I got a feeling if I get to come to Bollwerk in the next 2 years, it would also be almost the same :D Just for comparison, tracklist now & then: green: exact same versions orange: same schematic/almost identical
  20. 4 points
    http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Polizei-Einsatz-bei-Gigi-D-Agostino-Konzert-in-Wien/331598992 - Gigi started at 01.59, played until 3.30 (the club previously announced that he is about to start the set between 00.00-02.00) - club was totally overcrowded, slight panic feeling (people kept pushing each other), about ~200 ppl couldn't get in the club as it was locked down by police - Gigi was in generally good mood, smiling and dancing etc Gigi D'Agostino Live @ WIEN Bollwerk 04.27 (not in play order) SET START: Unreleased 3m20s song - https://www.youtube.com/watch?v=UyyxYha4j6o&t=3m20s Uomo Suono - Cammino Contento (remix) Gigi D'Agostino - Bla Bla Bla (lento edit) Gigi D'Agostino - L'Amour Toujours Gigi D'Agostino - Greensleeves Vini Vici - Free Tibet (Gigi's Cut, ~15% slowed down BPM) Valentino Khan - Deep Down Low (rmx) Robbie Williams - Angel (Gigi D'Agostino remix) Negro Spiritual - When The Saints Go Marching In (Gigi D'Agostino Trip) Bob Dylan - Knockin' On Heavens Door (Gigi D'Agostino remix) Aviici - Levels Gigi D'Agostino - Pop Corn Alice Deejay - Better of Alone (Gigi D'Agostino remix) ID - ID (new lento track) DVBBS & Borgeous - Tsunami Lost Frequencies feat. Janieck Devy - Reality (Remix) Gigi D'Agostino - The Riddle Gigi D'Agostino - Another way (new version) Einz zwei polizei (Remix) Gigi D'Agostino - Go West Gigi D'Agostino & Luca Noise - He's a Pirate Gigi D'Agostino - Narcotic (Vocal remix) ID - ID Field Of View - Dan Dan Kokoro Hikareteku ['Gigi D'Agostino Trip'] (Dragonball GT rmx) Gigi D'Agostino - Star 69 ("Whatafak" Edit) Dario Baldan Bembo - Amico È (Gigi D'Agostino Star 69 Trip) SET END: L'Amour Toujours V2 (another new version)
  21. 4 points
    Mensch, ich habe manchmal das Gefühl, dass ihr nie zufrieden seid: - ihr wollt alte Songs von IL Cammino haben, I'm zweifel in digital -> Geschieht gerade. - ihr wollt neue Songs auf CD haben -> Psico dance erscheint bald, wobei ihr es schlecht redet. Ich finde es alles tip-top, so wie es läuft. Und dazu kenne ich keinen Künstler, der alle seine Songs kostenlos auf Youtube hochlädt und selbst bei neuen Songs dabei keine Ausnahme macht.
  22. 4 points
    Giuseppe Sessini hat es auch schon bei FB gepostet, der hat ja neuerdings einiges bei Media Records Evo rausgebracht. Also glaubwürdig ist es daher schon. Bin gespannt, was da so drauf sein wird... bisher haben mich die neuen Releases bei Media Records nicht grad vom Hocker gehauen...
  23. 4 points
    In seinem Valentinstag-Mix hat Gigi gestern mal wieder eines seiner Meisterwerke mit Davide Marani geteilt! Ich vermute mal, dass der Song aus der Zeit Ende 2008/2009 stammt, als Gigi fast wöchentlich neue Marani-Songs bei Cammino gespielt hat... wer weiß, was er noch so in petto hat Eigentlich müsste es für ein ganzes "Gigi & Marani" Album reichen! Tears go by, away from you and my heart misses some beat when you decide to break up for real it's always a hard decision... When I see the sun go down my head turns where you used to seat I don't know how I can share these things this burden weighs on my shoulder... If I could ever wanted turn back the time I could change my mind, maybe yours too but a point of view can not change should we rearrange with a consciousness of what we've been through... If I could ever wanted turn back the time I would change your mind, maybe mine too if a point of view can not change could we rearrange with a consciousness of what we've been through...
  24. 4 points
    Some news, guys! I've contacted Mark Imbruglia @ Time Records (A&R/Head of Promotion), he was kind enough to answer my question about the release. :-) I've asked him that is it true if there are some problems regarding Psico Dance, maybe SIAE / licensing issues etc, his answer: "No uscirà sicuramente a Marzo ma ancora non si sa la data. Ciao Mark" = No, it will certainly come out in March, but the date is still unknown. Hi Mark So waiting is our new best friend for now ...
  25. 4 points
    Auch wenn mich das Video privat durchaus zum Schmunzeln gebracht hat, so finde jch es hier im Forum nicht angebracht. Auch ich habe hier meinen Gag gebracht, habe ihn aber subtil gehalten, das Video hier kommt etwas brachialer rüber. Es ist schon sehr übertrieben dargestellt und ich glaube nicht, dass jeder sofort die Satire versteht. Bitte denkt daran, dass hier ein Haufen Leute mitlesen, u.a. auch Gigi selbst. Er bzw. einer seiner Mitarbeiter hat hier seinen Account. Wir sind eines der wenigen verbliebenen Gigi-Fanforen und landen bei einer Suche nach der Psico Dance auch auf den ersten Plätzen bei den Suchmaschinen. Ich hab es jetzt hier herausgenommen, wobei auf Youtube anscheinend jemand zuvorkam. Bitte habt noch etwas Geduld und Respekt vor dem Künstler... falls die Compi 2018 doch nicht kommt, kann man darüber nochmal reden, aber nicht nach 1 Monat.
  26. 4 points
    Also ich weiß zwar nicht, was der Inhalt des Videos ist, aber ich stimme musicista_bavarese voll zu. Warum nicht einfach mal warten und sich die Zeit mit anderen Dingen/Themen vertreiben? Er wird das genaue VÖ-Datum/Release Termin wahrscheinlich genauso wenig zu verantworten haben, wie es in der Vergangenheit der Fall war. Meines Achtens ist es auch absolut unpassend und kontraproduktiv andauernd die Vergangenheit zu zitieren, sich daran festzuhalten und ständig zu verurteilen, was nicht so gut funktioniert hat. Es liegt so vieles im Bereich des spekulativen und es ist einfach total unfair darüber zu werten, wenn man die Hintergründe nicht kennt. Genauso verhält es sich im Übrigen mit dem Umgang zum mit dem Thema Casa Dag. Ich wurde selbst auch mal gebannt, halte es aber für falsch da jetzt n großes Thema drauß zu machen. Er ist gerade dabei neue Wege zu gehen und uns Fans neue Musik zu übermitteln. Ich hätte mir gewünscht, dass das Ganze hier im Forum mit ein wenig mehr Fingerspitzengefühl von manchen angegangen wird.
  27. 4 points
    first announcement | info/final cover/final tracklist | release date Benessere 1: 2004-10-22 | ... | 2004-11-26 L'Amour Toujours 2: 2004-11-02 | 2004-11-28 | 2004-12-10 Lento Violento ...E Altre Storie: 2005-05-31 | 2007-04-07 | 2007-04-27 Some Experiments: 2005-07-28 | 2006-03-03 | 2006-03-17 Disco Tanz: 2005-11-21 | 2005-11-21 | 2005-12-09 La Musica Che Pesta: 2007-06-28 | 2007-07-12 | 2007-07-27 Suono Libero: 2008-06-20 | 2008-07-10 | 2008-07-24 Mondo Reale: 2009-07-07 | ????-??-?? | maybe 2067-12-17 Ieri E Oggi Mix Vol.1: 2010-05-06 | 2010-05-12 | 2010-06-01 Ieri E Oggi Mix Vol.2: 2010-11-02 | 2010-11-23 | 2010-11-30 Psico Dance: 2017-12-17 | 2018-??-??
  28. 4 points
  29. 4 points
  30. 4 points
    Was heißt hier verarschen? Also ganz ehrlich- es mag deine Meinung aus deinen Erfahrungen zu sein- okay. Aber jetzt so extrem pessimistisch zu sein, ist meines Achtens nicht so gerechtfertigt. Er hat konkrete Ansagen gemacht (Ende Januar/Anfang Februar) und da wird die CD auch rauskommen und Du wirst sie dann sicher kaufen können, ohne extra nach Italien fahren zu müssen. Er hat damals niemanden absichtlich verarscht! Weder gab es ein Versprechen, das die Vollversionen zu den Previews in absehbarer Zeit erscheinen, noch kennst Du die genauen Hintergründe, warum das damals in Berlin mit seinem Live (und auch mit anderen Lives) nicht geklappt hat- Wenn Du dich lieber mit der (für dich sicher weniger schönen) Vergangenheit beschäftigen willst...deine Sache. Ich bin der Meinung, wir können sehr optimistisch sein, dass es ein Release Ende Januar/Anfang Februar geben wird. Dann sind die letzten Zweifler hier vielleicht auch irgendwann mal zufrieden gestellt, hoffe ich. Es ist doch nun wirklich eine lange Zeit vergangen und ich finde, man sollte sich über die aktuellen News freuen. Sowohl über die kommende Veröffentlichung mit Luca Noise, als auch über seine Ideen zur Teilhabe an seiner Entwicklung des Lento Violento von damals (1986) bis Heute. Es freut mich zu sehen, dass er uns, den Fans, etwas geben will und das er so aktiv ist :-)
  31. 3 points
    Only if I had one more time to kick the rhythm that keep rippin' down the door So the real criminals get exposed behind the clothes Doors 'n' the suits that make 'n' break the law... This track also deserves a topic! :-)
  32. 3 points
    Auch wenn es so toll aussieht, aber Gigi ist an dem Erfolg nicht beteiligt, außer dass er vor 17 Jahren LT herausgebracht hat. Dynoro hat sich schon letztes Jahr für sein Lied an der LT-Melodie bedient. Kurz bevor es dort schon die Charts einsteigen konnte, wurde das Lied von allen Plattformen aufgrund nicht eingeholter Rechte am Sample gelöscht. Nun hat man Gigi beteiligt und seinen Namen mit dazu erwähnt, aber er hat NULL mit der Produktion zu tun, wie er auch selbst in den Kommentaren zu dem Video auf Facebook schreibt. Ich finde, diesen Erfolg kann man nicht ihm gutschreiben. Ich persönlich freue mich seinen Namen in den Charts zu lesen, aber ich feier das nicht als seinen Erfolg.
  33. 3 points
    I'm not sure if you can share such unreleased gold pieces here, but this one is definitely interesting! It has been shared in a FB fan group, with the following comment: "Il passaggio radiofonico nell'ottobre 1998, mesi prima dell'uscita nel 1999. Rarità. Registrata dalla puntata del 17.10.98 di Tony H. " https://www31.zippyshare.com/v/UeHLJfyN/file.html What do you think about it? :) So many things have been modified by Gigi after this demo, so the final version became much better imo! The vocal is just "too much" in this early version with it constantly repeating in various forms, in the released version it was a good idea to have some "breaks". The synth is also little bit "too much" in this version. But its definitely interesting to hear, that whad led to the final success! :)
  34. 3 points
    Platz 36 in den Midweek Charts :) http://www.mtv.de/charts/n91ory/midweek-single-top-100 Da der Track so langsam auch bei Amazon in die Top 10 klettert, ist da sicher noch Luft nach oben.. an sich finde ich den Track nicht schlecht, es ist zwar nicht mit den bisherigen Singles vergleichbar und auch absolut nicht Gigi's Style aber durchaus hörbar, und wenn Gigi dadurch wieder bekannter wird ist das auch nicht verkehrt :)
  35. 3 points
  36. 3 points
    Huge respect for him trying to get something together for his fans !
  37. 3 points
    If it was a bad joke then why did it work? Yes, you specifically. Everybody else was just a bonus.
  38. 3 points
    Achtung: "Shine on me" ist leider erneut ein nicht verlustfreier track. Spart euch das Geld für den .flac oder 320kbps mp3 download und holt euch den Song von Youtube !
  39. 3 points
  40. 3 points
    Wow.... wow. Einfach nur geil. Ich liebe solche melancholischen Gigi-Songs...vor allem dieser Cammino-Track mit Marani...echt wunderschön melancholisch mit diesen präsenten Vocals von Marani und der tollen Melodie...sehr sehr schönes Stück!
  41. 3 points
    When I hear that futurenoise (what an uninspired name btw) compilation i can understand why Gigi would not want to be a part of it.
  42. 3 points
    Nun muss ich auch mal wieder meinen Senf dazu abgeben, auch wenn es nicht viel bringt. Ich bin "eigentlich" auch ein Gigi Hardcore Fan! Leider enttäuscht er einen nur noch! Er macht seine Fans richtig heiß und dann kommt nichts mehr! Das wie vielte Album ist das jetzt, das wahrscheinlich wieder nicht veröffentlicht wird? Wie kann das sein, das es immer noch Leute gibt, die diesen Künstler schützen, frei nach dem Motto: "Da kann er doch nichts dafür, wenn das Album nicht veröffentlicht wird!" und dann auch seine Fans noch so verarschen. Dann soll er doch einfach mal den Ar... in der Hose haben und ein Album ankündigen, wenn 100% fest steht, das es raus kommt, alle Rechte geklärt sind und alle Verträge unterschrieben sind und nicht so wie jetzt! Machen doch andere Künstler auch nicht anders. Was will er damit zeigen? Er hat es nicht nötig ein neues Album raus zu bringen, hat sicherlich in den 2000er Jahren genug kohle gemacht und verdient jetzt sicherlich auch noch gut an den "alten Hits". Aber so Böse zu sein... Ich kann es nicht verstehen! Auch so ein Bullshit zu behaupten, das es sich heut zu tage nicht mehr lohnt, eine CD auf den Markt zu bringen aufgrund der ganzen Streamingdienste... Bullshit!!! Ein Künstler verdient doch auch an streamingdiensten und es gibt noch genug Leute, die CD´s Kaufen, ich denke sogar noch mehr als Streamingdienste nutzen, sonst würde es ja in den Elektrofachmärkten keine CD´s mehr geben! Ich nutze auch Streamingdinste, aber lege lieber eine CD ein, weil es einfacher und Komfortabler für mich ist! Ich freue mich seit Monaten auf dieses Album und werde sicherlich wieder herbe enttäuscht! Wenn die Plattenfirma noch nicht mal 100% genau was weiß, was soll den dabei raus kommen? So, Druck abgelassen! Danke!
  43. 3 points
    Only when it's hot like the sun and wet like the rain outside...
  44. 3 points
    Der Producer Alex Christensen hat die besten 90er Jahre Dance Songs mit einem Orchester neu aufgenommen und unter den 14 Songs ist auch eine wie ich finde grandiose Version von L'Amour Toujours! (ungefähr 99% besser als die 2012er L'Amour Toujours Dance Version von Alex C.)
  45. 3 points
    Gianfranco Bortolloti tells something about Gigi's album on 1:05, hope someone can translate what he says - I think it might be interestiing for us.
  46. 3 points
  47. 3 points
    They say they're already delivering it in some special countries
  48. 3 points
    So this is his official title We've been waiting for so long now... one week more or less doesn't matter (at least to me ).
  49. 3 points
    Auf Facebook hat er jemandem auf die Frage nach dem Releasedatum geantwortet, die Psico Dance kommt Ende Januar/Anfang Februar und soll sowohl online als auch "on the road" erhätlich sein.
  50. 3 points
    Sich durch die alten Zeiten lesen.....hier im Forum....und darüber nachdenken....warum es hier so ruhig geworden ist......
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×