Jump to content
Bluestar

Dynoro & Gigi D'Agostino - In My Mind

Empfohlene Beiträge

"World Singles Official Top 100 
World Top 100 chart based only on sales. The most popular singles compiled from a worlwide sample of Top 100 Sales Charts from 65 countries around the world and provided by Top40-Charts.com every Thursday."

#58 

Germany official single charts #17

Itunes Charts/Highest Position/

Germany -  #1
Italy -    #63
Ukraine -  #12
Kazakhstan #74
Austria    #7

Other :

MTV.De/single Charts

#17

VivaTV.De 

#5  

Spotify :

Hungary Viral 50 - #11

Shazam :

Dance Chart - #10 
Top 100 Global - #42
Top 100 Germany - #12
Top 100 Italy - #57

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow starke Platzierungen in den deutschen Single Charts #17 und Itunes Charts #1

Gigi hat wieder ein kleines Zeichen in Europa gesetzt.

Viele dachten schon das Gigi keine Musik mehr macht.

Und wenn ich ehrlich bin ich habe niemals gedacht dass Gigi nochmal so ein super Ergebniss in den Charts hinlegt geschweige denn uns nochmal mit so viel Musik versorgt wie er es

Zuzeit mit seinem google play Channel und der bald kommenden Compilation macht. ;-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich pack das nicht ...

dieser "Dreck" von Track hat ohne Promotion, geradezu aus dem Nichts eine bessere Platzierung in den deutschen Single-Charts als z.B. damals "Silence" oder "Super"?! :uff:

Ich versteh die (Musik)Welt echt nicht mehr! :häää:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dabei hat er mit dem Track in Wahrheit weniger als 0,1% zu tuhen. 

 

Ist Dynoro denn in dem Genre evtl. ein "Name" ?

bearbeitet von hlennarz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Musik erfüllt den Zeitgeist und hat nen nicen tune und die Melodie ist der jüngeren Generation spätestens seit der Tiestö-Version aus den letzten Jahren bekannt. Gigi hat zudem nach wie vor nen gewissen Bekanntheitsgrad. Dynoro hat das zudem echt gut arrangiert und die Version wurde dann für's Release auch noch bisschen "aufgepeppt". Alles kein Zufall, dass das jetzt so erfolgreich läuft. Man kann damit hadern oder das nicht verstehen. Aber als echter Fan kann und sollte man sich da einfach freuen :-) Es ist kein Wunder...es ist....Gigi d' Agostino ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Schlonte:

Gigi hat wieder ein kleines Zeichen in Europa gesetzt.

Viele dachten schon das Gigi keine Musik mehr macht.

Und wenn ich ehrlich bin ich habe niemals gedacht dass Gigi nochmal so ein super Ergebniss in den Charts hinlegt (...)

 

Auch wenn es so toll aussieht, aber Gigi ist an dem Erfolg nicht beteiligt, außer dass er vor 17 Jahren LT herausgebracht hat. 

Dynoro hat sich schon letztes Jahr für sein Lied an der LT-Melodie bedient. Kurz bevor es dort schon die Charts einsteigen konnte, wurde das Lied von allen Plattformen aufgrund nicht eingeholter Rechte am Sample gelöscht. Nun hat man Gigi beteiligt und seinen Namen mit dazu erwähnt, aber er hat NULL mit der Produktion zu tun, wie er auch selbst in den Kommentaren zu dem Video auf Facebook schreibt. Ich finde, diesen Erfolg kann man nicht ihm gutschreiben. 

Ich persönlich freue mich seinen Namen in den Charts zu lesen, aber ich feier das nicht als seinen Erfolg.

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimme ich dir schon zu. Für mich geht es da eher um die LMT Melodie. Macher ist hier Dynoro, wie ich schon mehrfach erwähnt habe. Der Song wurde dennoch  (keine Ahnung von wem) für's Release verändert. Wobei ich glaube, das Urversion nen ähnlichen Erfolg haben würde. Man kann ja beides sehen. Das Dynoro den Song gemacht hat und Gigi's Vorlage inspirierend und gelungen eingesetzt hat und das Gigi der inspirierende Künstler für Dynoro's Vorlage war. Gigi hat sich ja schon ausführlich und mehrfach dazu geäußert und schmückt sich hier nicht mit falschen Federn. Und Dynoro hat's verdient als Interpret vorn zu stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach über 12 Jahren ...

 

Willkommen zurück in den österreichischen Single-Charts ...

 

image.thumb.png.8e89d49e43a9054743214138ca21e2a6.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platz 7 in den neuen Midweek-Charts, also möglicherweise der erste Top 10 Hit seit LT :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und, nachdem man letzte Woche in den deutschen Itunes-Charts zwischenzeitlich bis auf Platz 8 abrutschte, wieder auf Platz 2!

:wiegeil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Russian popular dance radio DFM:

image.png.8b372b17c3c882fc17d5ba219c9a4ee8.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow! Sogar als erster Song auf dem Cover vorn aufgeführt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platz 2 in den Midweek Charts, mal sehen ob es auch noch erstmals für den Spitzenplatz reichen wird 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.7.2018 um 15:36 schrieb csp:

Platz 2 in den Midweek Charts, mal sehen ob es auch noch erstmals für den Spitzenplatz reichen wird 

Vielleicht schon in 20 Minuten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...