Jump to content

Gigi D'Agostino - Mondo Reale


Recommended Posts

Ich hab schon damit gerechnet das die CD da jetzt nicht kommt...so mein Bauchgefühl in den letzten Tagen. Ich weiß auch nicht was in der Casa Dag geschrieben wird. Sicherlich gibt es hier wie dort eine gewisse Erwartungshaltung, die ich auch verstehen kann, da man sich auf eine CD vom Gigi sehr freut- also ich freue mich über alles neue von ihm, ganz egal was es ist. Seit Mondo Reale erstmals Erwähnung gefunden hat 2009, also als ich darüber gelesen habe und die CD dann nicht kam, war ich schon sehr enttäuscht, da ich mich eben so drauf gefreut hatte. Meine Erwartung gegenüber CD- Veröffentlichungen von Gigi sind seit dem aber deutlich zurückgegangen und auch jetzt gehen sie wieder ein Stück zurück...also ich finde das gar nicht so schlecht, ehrlich gesagt;-) Wenns dieses Mal nix wird mit der Mondo Reale, dann ist es nicht schlimm. Irgendwann wird es schon eine neue Scheibe geben, mit neuen Tracks drauf...wenn die Zeit dafür reif ist, im Moment ist sie es scheinbar nicht und ich finde man sollte das nicht verurteilen. Gigi ist freier Künstler und kann machen was er will- entweder es gefällt einem oder es gefällt einem nicht. Ich weiß was seine Musik mir gegeben hat und gibt, deswegen höre ich sie.

  • Like 2
Link to comment

Schade, dass vorerst nichts daraus wird.

Aber wie immer wird er seine Gründe haben. Ich denke nicht, dass Gigi die CD überhaupt angekündigt hätte, wenn er nicht damit gerechnet hätte, dass sie wirklich erscheinen wird.

  • Like 1
Link to comment

Tja schade, hätte mich wieder auf eine CD gefreut, aber was willst machen, ändern können wir es jetzt eh nicht.

Dass er den Release komplett gecancelt hat, glaube ich nicht, weil dann hätte er die CD nicht nochmal nach 2 Jahren angekündigt.

Und derweil gibts ja auch noch andere gute Musik zum hören ;-)

Mir missfällt es, dass es traurige und unangenehme Äußerungen in diesem Thema gibt ...

Ich will mir nicht einmal vorstellen, was außerhalb von hier geschrieben und gesagt wird ..

Ich habe den Thread im off. Forum zwar nicht verfolgt (weil ich dreiviertel davon eh nicht verstehe), und weiß daher nicht was da alles geschrieben wurde, aber irgendwie verstehe ich nicht warum er sich von irgendwelchen Äußerungen beeinflussen lässt und deswegen die CD verschiebt. Ich meine, Gigi wird sowieso niemals alle gleich zufriedenstellen können, egal was er wann, wo und wie veröffentlicht.

Aber wenn Gigi seine Gründe hat, ist es eben so...

Link to comment
  • 3 weeks later...

Gigi hat gestern Abend mindesten 3 "mir" noch sehr unbekannt Tracks gespielt. 2 davon waren nur Melodien, 1 mit Vocals in Richtung Lento.....hörten sich aber ziemlich "Fertig" an....ich wage zu behaupten das diese

eventuell auf der "Mondo Reale" drauf sein könnten... :hmm:

Link to comment
  • 1 month later...
  • 2 months later...

SIDE A:

Gigi D'Agostino Hymn ['A Passo Di Corsa']

Bob Marly - Work (Gigi D'Agostino Remix)

GG D'AG - Cuba Libre ['Martelletto Dag']

Officina Emotiva - Can't Take My Eyes Off You

Fugees Killing Me Softly ['Uomo Suono Trip']

Gigi D'Agostino - Gam Gam

Gigi D'Agostino- Il Gladiatore (the batle)

Whitney Houston - I Will Always Love You (gg dag rmx)

Jennifer Lopez - Waiting for tonight (Gigi D'Agostino remix)

Gigi D'Agostino - Go West (Oratorio Dag)

I Chiodi - Coracao Louco (Cuore Matto) (Psyco Remix Instrumental)

Gigi D'Agostino - L'Omettino (Momento di pazzia)

SIDE B:

Daniel Alomía Robles - El Cóndor Pasa ['Il Folklorista Trip']

Ritual Tibetan (Live Version)

Michael Jackson - You Are Not Alone (live version)

Gigi D'Agostino - Pop Corn [Remix]

Gigi D'Agostino - Taurus ['Gigi D'Agostino Tanz']

Total Care (vision 3) VERSION TANZ

Te aviso te anuncio (instrumental il cammino)

Gigi D'Agostino Hymn ['Gigi Live 2006']

Gigi D'Agostino - Silence [To Comprehend The Conditioning]

ORCHESTRA MALDESTRA - Fasten Your Seatbelt(VERSION DIL CAMMINO)

Gigi D'Agostino - Ave Maria

The Righteous Brothers - Unchained Melody ['Gigi D'Agostino Tanz']

Link to comment

Ach jetzt kommen schon wieder diese dämlichen Fake Tracklists mit ihren ominösen Tracktiteln. :lachen1:

Allerdings wäre das mal eine Auswahl, mit der ich mehr als zufrieden wäre. (mal abgesehen von Gigi's "Killing Me Softly" Vergewaltigung)

Genau aus diesem Grund ist das schon unmöglich. :augenrollen:

Ich wäre allerdings auch mal wieder für eine EP nach langer Zeit. El Condor Pasa spielt er Live beispielsweise über 7min, was sicher niemals so auf die Mondo Reale kommen würde. (Siehe die ganzen cuts auf der Suono Libero)

Edited by hlennarz
Link to comment

Diese Trakliste finde ich total doof es sieht aus als ob es ein Fake wäre, Da können wir mal auf Die echte Trakliste von GigiDag hoffen und das erscheinungs Datum der CD Mondo Reale Nennt. :jodesnemma::hmm:

Link to comment
  • 1 month later...

Es ist nun Anfang Dezember und noch immer nix zu lesen von einem VÖ dieser CD "Mondo Reale"...damit glaube ich nichtmehr an ein Release in diesem Jahr. Seit 2008 hat Gigi nix neues rausgebracht und seit 2010 zieht er mit den Ieris` durch die clubs...von mir aus könnte da wirklich mal was neues kommen- ich denke das "Gestern und Heute" verliert dann an Glaubwürdigkeit oder trifft spätestens dann nicht mehr zu, wenn es nix neues gibt- und das ist der Fall! Zumal ich mich echt fragen muss was diese Ieri e oggi- tour so besonders macht, wenn sie doch schon über ein Jahr lang geht. Ich hab das Gefühl Gigi hat auch gar keine Zeit, nimmt sich keine Auszeit um mal im Studio was neues zu produzieren, hat er doch nach wie vor fast durchgängig Auftritte...und ich glaube, sich danach ins Studio zu setzen und was zu produzieren, das ist auch zu anstrengend, da wird er sich wohl erholen wollen.

Ich möchte mir etwas fürs neue Jahr wünschen- dass ich nicht nur alte Gigi Mugge höre, wenngleich ich mich sehr dran erfreuen kann, sondern auch endlich Mal was neues vom Maestro hören kann. Und dann nicht irgendwas hingerotztes sondern richtigen Gigi-sound, vielleicht auch mit tiefgründigeren Texten- siehe z.B "lo sbaglio"...die Idee über sowas kann doch nicht verworfen worden sein???!!! War doch ein absolut geniales Album, mit teilweise richtigem Tiefgang und schön abwechslungsreich! Luca Noise, DJ Maxwell und andere basteln weiter an ähnlichen Ideen und vom Maestro selbst kommt gar nix.

Das gabs mal das Zitat von Gigi(Suono Libero) "...das mein von Musik bestimmter Kampf nicht zur Ruhe kommen will..."- Gigi, bist du da noch der selben Meinung?

Wenn ich hier so lese das es ne Art "Austrian Standart" gibt und er seine Musik über usb einlesen lässt...da Frage ich mich ob er noch den Spaß dabei weiterhin so vermitteln kann, wenn dem Zuschauer die Bewegung fehlt (meines achtens gehört es zum Djing dazu das man seine Platten auflegt(oder CDs) dass das eigene Produkt nicht nur digital existiert, sondern auf Material gebunden ist, das suchen nach CDs und einlegen und wechseln macht das doch auch erst aus! Ich scheiß auf Vereinfachung- ich muss auch damit leben wenn während ner Radiosendung der player springt- thats life- das macht das ganze doch erst authentisch! Ich bezweifle hingegen nicht das er möglicherweise Spaß hat beim auflegen hat, das kann ich nicht beurteilen. Das hier immerwieder Leute Dinge relativieren ist zwar schön und gut, aber wenn ein Weg irgendwo endet kann ich das nicht gut finden. Vor allem wenn es der Weg einer Musik ist, die mich immer begleitet hat und die so eine Kraft hat...ich bin FÜR ein neues Album im neuen Jahr!

Link to comment

Ja, falsch vermutet, die meine ich damit nicht. Und du kannst gerade eben zum Thema Hörproben in dem thread dazu lesen was ich darüber denke- das es eben Hörproben sind und nix fertiges und deswegen kann ich das auch nicht als was fertiges bewerten, zumal davon nix veröffentlicht wurde. Ich finde da sind sehr schöne Ideen dabei!

Mit "hingerotztes" meinte ich nix vergleichbares ...aber in Relation zu Some Experiments Songs gibt es für mich eher "hingerotzte" songs und qualitativ hochwertige Songs. Man möge mir meine Emotionalität entschuldigen wenn ich etwas derber formuliere als es letztendlich für mich ist...aber es regt mich manchmal etwas auf- kannste verstehe wie ich das meine? Ich mein, du bist auch Fan von seiner Musik...aber du unterschreibst doch sicherlich auch nicht alles von ihm was er rausbringt/veröffentlicht, nur weil es von "Gigi d Agostino" ist, zumindest hoffe ich das! Wenn überhaupt etwas von den Hörproben auf nem neuen Album (vielleicht heißt es auch nicht "mondo reale" drauf ist...das weiß ja niemand.

Dazu noch ne Frage- gibt es noch neuere Hörproben? Von vor 14 tagen oder ner Woche? Und wenn ja, wo kann man die hören?

Link to comment

Man möge mir meine Emotionalität entschuldigen wenn ich etwas derber formuliere als es letztendlich für mich ist...aber es regt mich manchmal etwas auf- kannste verstehe wie ich das meine?

ist gebongt. ;-)

Ich würde es dann anders ausdrücken ("qualitativ minderwertig" vielleicht?).

Hinter der Musik steht immer ein Mensch, und ich unterstelle Gigi, dass er sich bei allem etwas gedacht hat, bzw. dass er mit jedem Track musikalisch etwas ausdrücken will.

Und es ist letztendlich der Geschmack, der entscheidet. Deswegen finde ich deine Wortwahl leicht anmaßend.

Ich mein, du bist auch Fan von seiner Musik...aber du unterschreibst doch sicherlich auch nicht alles von ihm was er rausbringt/veröffentlicht, nur weil es von "Gigi d Agostino" ist, zumindest hoffe ich das!

Richtig, nicht weil es vom Meister kommt finde ich es gut, sondern weil ich es gut finde. :-) Natürlich bewerte ich die Sachen und schau, was mir gefällt, was eher nicht - aber es fällt mir bei Mr Dag wirklich schwer zu einem Stück oder einer CD zu sagen, ich fände sie *schlecht*. Vielen Sachen kann ich auch ihre guten Seiten abgewinnen.

Aber mal überlegen ... Viele *heutige* Fans können mit den ganz alten Sachen ("This Mind's Journey", "Noise Maker Theme", "Sweetly") weniger anfangen. Da halte ich stark dagegen. Für mich gehen aus diesen Trance-artigen Tracks sehr viel Emotionen hervor. Und schon damals hat Gigi sehr harmonisch und melodiös komponiert ("D'Agostino Planet").

Mir sind manche Titel aus der "Programmino-Zeit" zu öde - ("Taurus") - aber auch da gibt's tolle Sachen ("Clocks", "Egiziano", und selbst "Troppo" und "Fomento" kann ich trotz der eintönigkeit manches abgewinnen) ...

Dazu noch ne Frage- gibt es noch neuere Hörproben? Von vor 14 tagen oder ner Woche? Und wenn ja, wo kann man die hören?

Nicht, dass ich wüsste.

Edited by DonHergeFan
Link to comment

"Deswegen finde ich deine Wortwahl leicht anmaßend." Okay, wenn du das als Anmaßung interpretierst...

Zum Thema Anmaßung an dieser Stelle vielleicht folgendes Zitat von Gigi (Suono Libero): "Ich weiß dass das Anmaßung ist,...

aber wer ohne Anmaßung ist,...dem bleibt nichts als die Hoffnung auf den Segen anderer...oder so ähnlich"

Ich bin wie du der Meinung das hinter der Musik über die wir hier reden auch der Mensch Gigi d Agostino steckt, daran habe ich keinen Zweifelt. Aber mit dem Argument gewinnst du hier einfach mal keinen Pulitzer Preis, weil niemand, außer er selbst und Menschen die ihm nahe sind wissen wie er wirklich ist. Wir interpretieren nur Dinge dazu, durch das hören seiner Musik...und wir können uns vielleicht gedanklich eine Figur erschaffen die so ist wie wir sie uns vorstellen- oder kannst du mit Sicherheit sagen wie er ist und wie er über seine Musik denkt? Hast du schonmal mit ihm gesprochen? Weißt du wie er tickt oder glaubst du es zu wissen oder zu fühlen wenn du seine Musik hörst? Das ist nur deine Interpretation und/oder meine Interpretation, die kann ganz weit weg von seiner Wahrheit über sich sein und weit weg von dem sein was er persönliches in die Musik gibt.

Es ist schön wenn du die Eigenschaft besitzt Dingen die du gar nicht so toll findest noch was gutes abgewinnen kannst. Ich kann Dinge auch einfach nur nicht so gut finden, auch bezogen auf Gigis Musik und Punkt. Darum gehts mir aber nicht. Der Großteil, 90% seiner bisher veröffentlichten Musik gefällt mir. Seine Musik hat mich bis heute über Jahre begleitet so das ich mir ein Mon- Zeichen Tattoo stechen lassen hab. Für mich gehört es auch dazu und es ist nur ehrlich wenn man sagt das man Dinge mag und Dinge nicht mag, das man im Leben selektiert und sich nicht überall mit allem arrangiert und Kompromisse macht.

Die älteren songs aus der mediteran progressive Zeit gefallen mir auch sehr gut..."sweetly", "happily"..auch die Programmino Sachen usw. sagen mir echt zu.

Jeder interpretiert seine Musik anders...ich denke, auch was er textlich bis jetzt dazu so mitgegeben hat, will er das auch so.

Darüber muss man weder fachsimpeln noch streiten- ich muss mich auch nicht für meine Meinung rechtfertigen, aber in dem Fall hab ich es gern gemacht;-)

Link to comment

...für mich klingen manche auch fertig "komponiert" aber nicht fertig produziert. Wir werden ja hören ob die irgendwann nochmal als fertige Songs veröffentlicht werden;-)

Link to comment

Ich glaube, dass eines der „Probleme“ auch ist, dass wir die Stiländerungen jetzt so unerwartet mitbekommen. Während der Cammino-Zeit hat sich der Stil von Gigi ja auch ziemlich gewandelt, nur war das ein schleichender Prozess, weil man „live“ dabei war. Deshalb fiel es nicht so auf. Wenn man jetzt immer wieder mal was neues hört (wenn überhaupt!), fallen die Neuerungen viel zu sehr auf und man ist eingermaßen überrascht.

Um zum Thema zurückzukommen: Ich glaube auch nicht, dass es dieses Jahr mit der CD noch was wird :lol:

Link to comment

...ich habe ja erst Ende 2008 Anfang 2009 angefangen Cammino-Folgen zu hören...vorher wusste ich nix davon, war zu der Zeit auch noch nicht so im Internet unterwegs. Deswegen war es jedes Jahr eine besondere Überraschung für mich, wenn Gigi was neues rausgebracht hatte...so war der Umbruch für mich als Lento Violento rauskam, da ich vorher nie wirklich was davon gehört hatte...das war ne richtig krasse Überraschung kann ich euch sagen!!!...vor allem die 2 CD^^...ich brauchte da auch erst Zeit bis ich mich in härtere, vielleicht etwas monotonere tracks reingehört hatte- aber dann fand ichs irgendwann genial! MONDO REALE...vielleicht kommt sie nächstes Jahr, Anfang nächsten Jahres raus, wir wissen es nicht. Ich bin aber zuversichtlich das es ein neues Album 2012 geben wird. Und darauf freu ich mich, ganz egal wie es heißen wird. Gigi wird sich bestimmt was einfallen lassen und es könnte uns alle wieder überraschen...solange höre ich in dem Genre: Luca Noise, Luca Bazz und Luigi Elettrico, finde die machen das sehr sehr gut!

Link to comment
  • 1 month later...

jetzt wird's aber langsam zeit für was neues!!!! muss ja nicht die mondo reale...hauptsache Stoff!!!!!

uomo ist auf Entzug :muahaha:

ja volle!!! :wahnsinnig:

aber die wartezeit kann man ja daweil mit sessini, noise und diversen anderen interpreten überbrücken....

...trotzdem, es gibt nur einen "il maestro"!!! :blume:

Edited by uomo1985
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...