Jump to content
Sign in to follow this  
Yunsung

LA Vision & Gigi D'Agostino - Hollywood

Recommended Posts

WOW! Sehr geile Nummer! Hat was....aber ich weiss noch nicht ganz was mir am besten gefällt. Ist zwar überhaupt nicht das was man von Gigi so erwarten würde, aber so verdient er halt jetzt sein Geld.

Bin gespannt wie der Song sich in den Charts tut...obs wieder ein Sommerhit wird....😃

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

I have this feeling after listening the preview, but after I listen to the full version, I'm sure there are a lot of similarities in Hollywood and Daft Punk's Instant Crush. Verse part have same harmonies and lyrical structure... But also Hollywood is based on Triangle... That's pretty funny 🙂

 

Edited by kazin
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Daft für den vollen Track.

Ich mag den Song schon irgendwie. Aber er reißt mich nicht vom Hocker. Ich habe auch so das Gefühl es wird nicht für Platz 1 reichen. Ich denke Platz 5 wird so das Maximum.

In den Clubcharts geht das aber bestimmt steil. Bin auf Remixe gespannt. Kann man davon ausgehen, dass morgen auch Remixe zeitgleich kommen? Was meint ihr?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

https://music.apple.com/at/album/hollywood/1515124246?i=1515124247

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich da jetzt sicher zehn mal durchgequält. Für mich so ein unnötiger Release wie Con il nastro Rosa oder I wonder why. :1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

An sich finde ich das Lied schon ganz ok. Allerdings würde ich mir hierzu noch einen Luca Noise Remix wünschen.

Edited by Pulsedriver85
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Provided to YouTube by Universal Music Group Hollywood · LA Vision · Gigi D'Agostino Hollywood ℗ A Polydor recording; ℗ 2020 Time S.p.A., under exclusive license to Universal Music GmbH Released on: 2020-05-29 Composer Lyricist: Marco Sissa Composer: Emanuele Longo Auto-generated by YouTube.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das hat schon Ohrwurm-Charakter, klar. Ganz gut aufgebaut/strukturiert, aber eben leider nicht ganz perfekt. Meines Achtens fehlen hier so 10 Sekunden und das Ende wirkt etwas abrupt. Da fehlt mir gerade eine producerische Finesse das Ganze schön abzuschließen. Also dieses Ende hat mich zumindest überrascht 😄 Aber ansonsten ist der Song schon ganz nett, so als kommerzielle Hitsingle gesehen. Und die wird bestimmt auch ihren Erfolg haben. Vielleicht werde ich ihn auch ab und zu mal hören. Und ich freue mich über weiter Veröffentlichungen von Gigi, auch nach wie vor in seinem bekannten Style mit Luca zusammen. Vielleicht ergeben sich ja auch durch eben solche "Hitsingles" neue Wege 🙂

Edited by Erdbeer Wolf
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

The hypnotic Hollywood is the debut single by enigmatic producer songwriter LA Vision in collaboration with iconic Italian DJ Gigi D’Agostino.

LA Vision says “I spent my whole life learning everything I could in order to make my own music – playing, writing, arranging, producing and even singing it (as on Hollywood). I’ve been listening to every sound I could find, and like a sponge I absorbed everything. With everything I learnt, I became successful behind the scenes, but I couldn’t control every aspect; I couldn’t follow my vision. Now I can.”

https://open.spotify.com/artist/02qlwM8fpqep7vX8KKEFmK?si=7q2_GCy2Rvq4QZe9KDVuVA&nd=1

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

"We're in Hollywood, where the Feels are good..."

Was für eine literarische Meisterleistung. :lachen1:

Und diese Stockvideografiken runden auch alles ab. #AchLeute 
 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Fall ist der Track nicht. :sorry:

:3_mon:

Wie wäre es mit Remixen von Pandolfi, Molinaro und Mondello? :daumenhoch:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich persönlich Finde den Song zwar schön aber so ein Luca Noise Remix wäre natürlich auch schon wieder geiler.

mag den song trotzdem gerne. Vielecht kommen ja bald noch Remixe von Hollywood.wer weiß......aber wenn er Jetzt bei Time Records ist dann kommen Bestimmt noch ein Paar Alben wie Zb. Pisco Dance oder Smoderanza vielleicht auch Mantra Dag. Das weiß Gigi nur selbst mit den Veröffentlichungen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

heute um 7:50 Uhr lief der Track sogar auf Antenne Kärnten - und wurde auch groß angekündigt...

"die neue Single von Gigi D'Agostino" ... davor gab es einige Previews von seinen anderen Songs ... die haben sogar Ripassa gespielt 😄

... aber der Track an sich ... "In My Mind" fand ich schon öde ... der Track ist nicht viel besser ... vielleicht ein bisschen ... aber durch die Previews davor, kam doch eher die Sehnsucht nach seinen älteren Tracks 😞 ... und da ich jetzt auch einige Tracks aus der goldenen BXR-Ära höre, wird das sogar noch schlimmer!!!

(aber schön zu hören, dass Gigi in Kärnten noch so gefragt ist 🙂 )

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb Wally44:

"We're in Hollywood, where the Feels are good..."

Was für eine literarische Meisterleistung. :lachen1:

 

Ja, die Lyrics sind ziemliches... "denglish" bzw. in dem Fall "italienglish". Zu verdanken haben wir den Quark aber Marco Sissa, nicht Gigi. :lol:

Edited by hlennarz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Yunsung:

also ich persönlich Finde den Song zwar schön aber so ein Luca Noise Remix wäre natürlich auch schon wieder geiler.

mag den song trotzdem gerne. Vielecht kommen ja bald noch Remixe von Hollywood.wer weiß......aber wenn er Jetzt bei Time Records ist dann kommen Bestimmt noch ein Paar Alben wie Zb. Pisco Dance oder Smoderanza vielleicht auch Mantra Dag. Das weiß Gigi nur selbst mit den Veröffentlichungen.

Also ich sehe jetzt das kürzlich aufgetauchte Foto mit Gigi und den Time Records Leuten in dem aktuellen Zusammenhang auch etwas anders. Vielleicht ist es eben nur eine Zusammenarbeit für die aktuelle Single "Hollywood" und alle weiteren Veröffentlichungen die Gigi allein oder mit Luca Noise produziert, erscheinen nach wie vor über sein eigenes Label. Ist nur so eine Vermutung. Wäre er generell bei Time Records als Künstler unter Vertrag, würde er dort auch im Portfolio der Auflistung aller Künstler die bei Time Records sind aufgeführt werden, aber das ist er nicht. 

Edited by Erdbeer Wolf
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Wally44:

"We're in Hollywood, where the Feels are good..."

Was für eine literarische Meisterleistung. :lachen1:

Ich will das jetzt nicht verteidigen, aber die Lyrics von La Passion etc. sind auch nicht gerade besser... :mrbighead:

Zum Titel selbst: Joa... Klingt nach mehrmaligen Hören schon besser, die Grundidee ist schon ganz nett, aber ist leider viel zu einfach gehalten. Da hätte ich mir mehr Einfluss von Gigis Seite aus gewünscht oder von mir aus eine "richtige" Single mit mehreren Remixen, wo für jeden Geschmack dann was dabei ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Sottosopra:

Ich will das jetzt nicht verteidigen, aber die Lyrics von La Passion etc. sind auch nicht gerade besser... :mrbighead:

Zum Titel selbst: Joa... Klingt nach mehrmaligen Hören schon besser, die Grundidee ist schon ganz nett, aber ist leider viel zu einfach gehalten. Da hätte ich mir mehr Einfluss von Gigis Seite aus gewünscht oder von mir aus eine "richtige" Single mit mehreren Remixen, wo für jeden Geschmack dann was dabei ist.

Da hat es die gute Melodie aber auch wieder rausgeholt. Und auch das Video war besser und überhaupt. 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Sottosopra:

Ich will das jetzt nicht verteidigen, aber die Lyrics von La Passion etc. sind auch nicht gerade besser... :mrbighead:

Zum Titel selbst: Joa... Klingt nach mehrmaligen Hören schon besser, die Grundidee ist schon ganz nett, aber ist leider viel zu einfach gehalten. Da hätte ich mir mehr Einfluss von Gigis Seite aus gewünscht oder von mir aus eine "richtige" Single mit mehreren Remixen, wo für jeden Geschmack dann was dabei ist.

Ich weiß was Du meinst, beide Songs strotzen jetzt nicht gerade vor literarischem Tiefgang^^. Aber- muss es das immer? Ich finde, man kann "Hollywood" nicht so gut mit "La Passion" vergleichen. Das Gesamtkonzept und die Komposition von "La Passion" finde ich einfach viel authentischer und in sich stimmiger. Sowohl Video+Musik, als auch der Inhalt/die Lyrics. Man mag beides für banal halten, aber im Vergleich zu "Hollywood" ist es das für mich nicht...und auch so nicht. La Passion ist zudem einer meiner Lieblings-Songs von Gigi. Das war zur damaligen Zeit auch einfach das, was den Zeitgeist getroffen hat. Aber nicht weil es sich an den Sound der damaligen Zeit angepasst hat, sondern weil es ein über Jahre hinweg gewachsener, eigenständiger Stil gewesen ist, der quasi ein neues Genre geschaffen hat und das super bei den Leuten ankam. Weil diese Musik ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal hatte und nach wie vor hat ("Hollywood" jetzt mal ausgenommen). Denn es war (und ist) kein Dance, kein Trance, kein Techno, kein Italo-Dance, kein Pop...es ist: Gigi d' Agostino.

Ich will nicht sagen, dass ich bei "Hollywood" keinen Gigi-Sound raushöre, aber es ist kein besonderer, unverwechselbarer Track oder unverwechselbarer Sound, den es so nicht schon gab oder gibt. Das ist nichts wirklich neues, revolutionäres. Zumindest in meinen Ohren nicht. Aber das muss es vielleicht auch nicht, um erfolgreich zu sein, im Sinne von großer Bekanntheit und hohen Streaming- und Verkaufszahlen. 

" Klingt nach mehrmaligen Hören schon besser, die Grundidee ist schon ganz nett, aber ist leider viel zu einfach gehalten. Da hätte ich mir mehr Einfluss von Gigis Seite aus gewünscht oder von mir aus eine "richtige" Single mit mehreren Remixen, wo für jeden Geschmack dann was dabei ist."

Das kann ich auch nur so unterschreiben Sotto. Allein im letzten Drittel kommt für mich ein bisschen Gigi-Feeling auf. 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

I really like the song. I don’t know to what degree Gigi was actually involved in making it. But it least seems he was more involved than with In My Mind with Dynoro. I would off course also like a remix by Gigi and Luca, but compared to the original In My Mind, the vanilla version of Hollywood is far closer to my taste, and dare I say it, Gigi’s current style. I hope a Gigi and Luca remix will be longer.

Regarding “Feels”. It might simply be another way of saying “feelings”. You know like in memes and such where people say “Oh, right in the feels!” regarding something that hurts. ( I suck at explaining it, I am too old)

So it might not just be incorrect grammar, but stupid pop culture grammar.

Edited by DJ Maldestra
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Der coole Song stürmt so langsam die Charts! z.B. aktuell auf Platz 2 der Itunes-Charts in Österreich...🤗

@Wally44

die Charts noch nicht so aussagekräftig, aber es ein Anfang und einer Woche sind wir schlauer wie erfolgreich der Song ist...ich bin einigermaßen zuversichtlich und vergebe 

:9:

Keine 10 Punkte, da ich in Triangle noch viel mehr Kreativität gewohnt war...z.B. welche Nuancen und Ausschweifungen die Hauptmelodie hat...aber es ist ja schliesslich kein Wunschkonzert....

Edited by Brian
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und die Charts sind aussagekräftig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo erstmal! 🙂

 

endlich wieder a neue Single. “In my mind” hab ich ja nie als richtige Gigi Single empfunden.

 

Das Lied ist ja nicht schlecht. Hat auch ein wenig Ohrwurmcharakter. Aber es fehlt mir das gewisse Extra!!  Ich hoffe auf weitere, bessere Versionen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...